Pickel quetschen ohne Hände – mit diesem nützlichen Hilfsmittel

Kleine Pickel und Mitesser sind ein lästiges Problem, mit dem wohl jeder einmal zu kämpfen hat. Bei etwa 41 Prozent aller Frauen kommt es auch nach der Pubertät noch zu den Hautunreinheiten. Um diese möglichst schnell wieder loszuwerden, quetschen die meisten die ungeliebten Pickel mit der Hand aus.

Dies ist nicht nur unhygienisch, sondern kann sogar zu Entzündungen führen und die Heilung dauert deutlich länger. Sehr viel ratsamer ist die Anwendung eines sogenannten Komedonenquetschers, auch als Mitesserentferner bekannt.

Wie benutzt man den Komedonenquetscher richtig?

Zum gewünschten Erfolgt führt der Quetscher gegen Pickel natürlich nur dann, wenn er auch korrekt benutzt wird. Achten Sie unbedingt darauf, dass der Quetscher sauber ist. Zu diesem Zweck sollten Sie ihn vor der Anwendung etwa zehn Minuten in kochendes Wasser legen. Nun legt man das Loch des Komedonenquetschers genau auf die Stelle, wo der Mitesser sichtbar ist und zieht ihn dann mit einer schnellen Bewegung nach unten.

Anfänger sollten zunächst mit geringem Druck arbeiten, um Hautrötungen zu vermeiden. Nachdem Sie den Quetscher benutzt haben, sollten Sie Ihre Haut unbedingt mit einem Desinfektionsmittel behandeln. Desinfektionstücher eignen sich zu diesem Zweck ebenso gut wie Spray. Vergessen Sie auch nicht, den Komedonenquetscher zu reinigen, damit sich hier keine Bakterien festsetzen können. Achten Sie während der Behandlung unbedingt auf gute Lichtverhältnisse. Sinnvoll kann ebenso ein Spiegel mit Vergrösserung sein, damit Sie alle Hautunreinheiten erkennen.



Lassen Sie Unreinheiten erst gar nicht entstehen!

Sicher spielen in erster Linie die Gene eine wesentliche Rolle, ob wir mit einer prallen und rosigen Haut gesegnet sind oder doch eher mit Verunreinigungen und Fettglanz zu kämpfen haben. Wir können aber auch selbst einiges tun, damit unreine Haut gar nicht erst entsteht. Ein besonderes Augenmerk sollten Sie auf Ihre Ernährung setzen, denn wenn Sie sich gesund, vitamin- und abwechslungsreich ernähren, profitiert auch Ihre Haut sehr davon.

Weiterhin gibt es im Handel spezielle Masken, deren Inhaltsstoffe gezielt auf die Bedürfnisse von unreiner Haut abgestimmt sind. Wirkstoffe wie Teebaumöl oder Zink haben sich bei fettiger und Mischhaut besonders bewährt. Teebaumöl gibt es übrigens auch in der Apotheke; mit diesem können Sie Ihre Pickel und Mitesser einfach betupfen. Bei unreiner Haut ist es weiterhin immens wichtig, diese gründlich zu reinigen. Verwenden Sie speziell auf diesen Hauttyp abgestimmte Reinigungsprodukte.

Ein Reinigungsgel mit Salizylsäure als Inhaltsstoff wirkt antibakteriell und beruhigt die Haut, befreit aber gleichzeitig die Poren. Verwenden Sie bei unreiner Haut keine zu reichhaltigen Cremes, sondern lieber leichte Lotionen. Achten Sie bei Ihren Pflegeprodukten darauf, dass diese die Bezeichnung „nicht komedogen“ enthalten.


Mit einem Komodonenquetscher gegen Pickel (Bild: Bokeh Blur Background – shutterstock.com)

Fazit

Wenn auch Sie Ihren Pickeln und Mitessern den Kampf ansagen möchten, ist ein Komedonenquetscher das ideale Hilfsmittel. Eine ruhige Hand und ein wenig Geduld sind allerdings Grundvoraussetzung, damit das Arbeiten mit dem Komedonenentferner gelingt. Dieses etwa zehn Zentimeter lange Werkzeug ist in jedem gut sortierten Drogeriemarkt und auch beim Onlineriesen Amazon erhältlich. Haben Sie einmal den Dreh raus, sparen Sie sich den Gang zur Kosmetikerin und damit viel Geld.

[amazon bestseller=“Komedonenquetscher“ items=“2″]

 

Titelbild: Kotin – shutterstock.com

author-profile-picture-150x150

Mehr zu Agentur belmedia GmbH

Die Agentur belmedia GmbH beliefert die Leserschaft täglich mit interessanten News, spannenden Themen und tollen Tipps aus den unterschiedlichsten Bereichen. Nahezu jedes Themengebiet deckt die Agentur belmedia mit ihren Online-Portalen ab. Wofür wir das machen? Damit Sie stets gut informiert sind – ob im beruflichen oder privaten Alltag!

website-24x24google-plus-24x24

Kommentare: 0

Ihr Kommentar zu: Pickel quetschen ohne Hände – mit diesem nützlichen Hilfsmittel

Für die Kommentare gilt die Netiquette! Erwünscht sind weder diskriminierende bzw. beleidigende Kommentare noch solche, die zur Platzierung von Werbelinks dienen. Die Agentur belmedia GmbH behält sich vor, Kommentare ggf. nicht zu veröffentlichen.

jQuery(document).ready(function(){if(jQuery.fn.gslider) {jQuery('.g-20').gslider({groupid:20,speed:10000,repeat_impressions:'Y'});}});