Immer auf dem Laufenden mit dem Beautytipps-Newsletter!

Jünger schminken – wie man gut zehn Jahre wegschummeln kann

19.07.2014 |  Von  |  Make-Up  | 
Jünger schminken – wie man gut zehn Jahre wegschummeln kann
3 (60%)
2 Bewertung(en)
Die Haut eines Menschen verändert sich im Laufe der Jahre: Sie verliert ihre rosige Farbe und büsst an Elastizität ein, bekommt Falten und Altersflecken. Im Gesicht machen sich zusätzlich auch noch Krähenfüsse und Augenschatten breit, die einen rasch müde und abgespannt aussehen lassen.

All diese typischen „Verfallserscheinungen“ gehen auf Kosten der vitalen und jugendlichen Ausstrahlung einer Person, die sie jedoch benötigt, will sie einen guten Eindruck hinterlassen und einen gewissen Status repräsentieren.

Weiterlesen

Gesundes Picknick – Sommerspass für Gross und Klein

18.07.2014 |  Von  |  Ernährung  | 
Gesundes Picknick – Sommerspass für Gross und Klein
Jetzt bewerten!
Wenn die Temperaturen steigen, erwacht die Lust an Bewegung im Freien. Jetzt macht auch ein Picknick an der frischen Luft richtig Spass: sorgfältig vorbereitet und mit den richtigen Speisen, wird der Snack in der freien Natur zu einem gesunden Event, das sowohl jungen Paaren als auch Familien mit kleinen Kindern oder älteren Menschen Spass macht.

Grundlagen für das gesunde Picknick – leckere Brote und Brötchen

Die Grundlage für ein gelungenes Picknick stellen lecker belegte Brote oder Brötchen dar. Diese sollten mit wenig Butter bestrichen und anschliessend mit einem fettarmen Belag versehen werden; lecker schmecken beispielsweise gekochter Schinken, Halbfettkäse oder fettarmer Frischkäse. Als gesundes Topping eignen sich gewürzte Tomatenstücke, Paprikastreifen oder eine Scheibe hartgekochtes Ei. Vorsicht mit der Zugabe von Mayonnaise: Diese enthält viel Fett und kann insbesondere an heissen Tagen leicht zu Verdauungsstörungen führen. Wer die belegten Brote oder Brötchen zusätzlich aufpeppen möchte, sollte daher zu einer leichten Salatcreme greifen. Toll schmecken auch selbstgebackene Fladenbrote, die leicht mit Olivenöl bestrichen und zusätzlich mit Kräutern gewürzt sind. Die Brote lassen sich auch ohne Besteck beim Picknick ganz leicht in Stücke brechen und aufteilen.

Weiterlesen

Schrecksymptom Haarausfall – Ursachen und Behandlungsmöglichkeiten für Frauen

18.07.2014 |  Von  |  Haarpflege  | 
Schrecksymptom Haarausfall – Ursachen und Behandlungsmöglichkeiten für Frauen
Jetzt bewerten!
Jede Frau erschrickt, wenn sie in der Haarbürste plötzlich mehr Haare findet als sonst: Haarausfall droht. Häufig tritt die Erscheinung in den Wechseljahren zwischen dem 40. und 50. Lebensjahr auf; manchmal sind jedoch auch jüngere Frauen von der Symptomatik betroffen. Doch wer die Ursachen des Haarausfalls kennt, kann mit einer gezielten Therapie häufig eine deutliche Besserung erreichen.

Haarausfall – Hormonelle Ursachen

Dem erblich bedingten Haarausfall liegt eine hormonelle Ursache zugrunde: Hierbei handelt es sich um eine Überempfindlichkeit gegenüber männlichen Hormonen, dem Testosteron. Hinzu kommt noch eine Stammzellenschwäche. Dabei präsentiert sich der so verursachte Haarausfall bei Männern und Frauen durchaus unterschiedlich; während bei männlichen Patienten allmählich oft alle Haarwurzeln verkümmern, schrumpfen bei Frauen nicht alle Follikel; aus diesem Grund bekommen weibliche Patienten im Gegensatz zu Männern auch keine Vollglatze. Allerdings wird das Haar auch hier lichter und an den Seiten und am Oberkopf kürzer.

Weiterlesen

Gesunde Vitamine: Ist frisches Gemüse gesünder als tiefgekühltes?

18.07.2014 |  Von  |  Ernährung  | 
Gesunde Vitamine: Ist frisches Gemüse gesünder als tiefgekühltes?
5 (100%)
1 Bewertung(en)
Ohne einen Glaubenskrieg provozieren zu wollen, kann die Frage dennoch mit „nein“ beantwortet werden. Aber nur bei lagerfähiger Rohkost. Im Vergleich zu länger gelagerter frischer Ware, behält Tiefkühlkost ihre Vitamine und Nährstoffe in vollem Umfang. Im Gegensatz zur Dosenware: Hier gehen viele Vitamine und Mineralstoffe durch das Erhitzen verloren.

Obst und Gemüse

In Europa unterschätzen viele Menschen den Vitamin- und Nährstoffverlust, der mit der Lagerung von frischem Obst und Gemüse im Haushalt verbunden ist. In der Regel hat die Frischware bereits einen längeren Transportweg vom Feld zu den Verarbeitungsbetrieben hinter sich, bevor es in den Handel kommt. Das betrifft nicht nur Importware, sondern auch einheimisches Obst und Gemüse. Ein frisch geernteter Apfel enthält zum Beispiel zehn bis zwölf Milligramm Vitamin C. Nach der sachgemässen Lagerung bei 3°C sind nach etwa zehn Wochen nur noch 5 Milligramm Vitamin C nachweisbar. Wird der Apfel nach dem Einkauf noch zwei Tage bei Zimmertemperatur aufbewahrt, ist der Vitamin-C-Gehalt kaum mehr erwähnenswert, vor allem wenn der Apfel geschält verzehrt wird. Den höchsten Vitamingehalt besitzt der Apfel direkt nach der Ernte.

Weiterlesen

Hautpflege in den Wechseljahren – schonend und nachhaltig

Hautpflege in den Wechseljahren – schonend und nachhaltig
Jetzt bewerten!
Frauen in den Wechseljahren wissen: Die Gesichtshaut ändert sich während dieser Zeit enorm. Deshalb ist jetzt eine effektive Pflege notwendig, welche die Haut nicht nur mit diversen Anti-Aging-Wirkstoffen versorgt, sondern darüber hinaus auch Feuchtigkeit spendet. Für ein frisches Aussehen und einen strahlenden Teint – in jedem Alter!

Veränderungen der Gesichtshaut – Ursachen

Wenn Frauen in die Wechseljahre kommen, stellen sie eine vermehrte Fältchenbildung in ihrem Gesicht fest; gleichzeitig zeigt sich die Haut jedoch auch dünner, trockener und vor allem wesentlich anfälliger für Irritationen. Aufgrund der Hormonumstellung, die eine verminderte Versorgung mit Östrogen mit sich bringt, wird gleichzeitig die Haut schlechter durchblutet – und präsentiert sich deshalb insgesamt weniger geschmeidig. Aufgrund der zunehmenden Trockenheit kann zusätzlich auch die Entstehung von Ekzemen und Juckreiz begünstigt werden – denn die natürlichen Schutzbarrieren, welche die Haut normalerweise aufweist, bekommen zunehmend Lücken. Weil die Hautoberfläche ausserdem dünner wird, entstehen leichter Risse, die nur ganz allmählich wieder abheilen.

Weiterlesen

Sportmuffel? So klappt die Bewegung im Sommer trotzdem!

17.07.2014 |  Von  |  Figur, Fitness  | 
Sportmuffel? So klappt die Bewegung im Sommer trotzdem!
Jetzt bewerten!
Wenn die Temperaturen im Sommer nach oben klettern und draussen wieder die fitten Langläufer oder durchtrainierten Biker zu sehen sind, überkommt Sportmuffel regelmässig ein schlechtes Gewissen; denn dass Sport gesund ist und dem gesamten Organismus guttut, weiss jeder. Doch Menschen, die sich überhaupt nicht zum Sport aufraffen können, sollten wissen: Die Bewegung klappt auch ohne straffen Trainingsplan, leicht und spielerisch. Das Gute daran: Man kann die ganze Familie integrieren und eine tolle Zeit miteinander verbringen!

Beim Spaziergang im Park – Slackline

Gemeinsam mit den Kindern etwas Zeit im Freien zu verbringen, gehört im Sommer einfach dazu. Um zusätzlich für etwas Bewegung zu sorgen, können Sportmuffel zur sogenannten „Slackline“ greifen. Das Prinzip ist ganz einfach: Man spannt entweder ein Gurt- oder ein Schlauchband locker zwischen zwei Bäumen und versucht anschliessend, auf der so ausgerichteten Linie zu laufen. Bei dieser Aktion kann die ganze Familie mitmachen; und es können sogar kleine Wettkämpfe veranstaltet werden: Wer schafft die längste Stecke auf dem Band? Nebenbei wird die Gesässmuskulatur in Form gebracht; vor allem aber kommt Slackline der Balance, Koordination und Konzentration zugute. Eine tolle Gelegenheit, den Spaziergang im Park etwas kreativer zu gestalten!

Weiterlesen

Ratgeber Jeanskauf: Auswahl, Anprobe und Pflegehinweise

17.07.2014 |  Von  |  Allgemein  | 
Ratgeber Jeanskauf: Auswahl, Anprobe und Pflegehinweise
Jetzt bewerten!
Ursprünglich vom fränkischen Auswanderer Levi Strauss in San Francisco als robuste Arbeitskleidung für Goldgräber entwickelt, ist die Jeans in quasi jedem Kleiderschrank zu finden. Unabhängig von anderen Modetrends hat es das Kleidungsstück im Laufe der letzten 170 Jahre geschafft, zu einem Klassiker zu avancieren. Auch im Frühjahr und Sommer 2014 ist Jeans-Mode angesagt.

Insbesondere die Jeanshose, die es mittlerweile in fast unzähligen Schnitten und Waschungen gibt, profitiert von einer nie zuvor erreichten Beliebtheit. Unser Ratgeber klärt darüber auf, worauf Sie beim Kauf einer Jeanshose achten müssen, damit Sie Ihre künftige Lieblingshose finden können.

Weiterlesen

So bleibt Ihre Haarverlängerung schön gepflegt

17.07.2014 |  Von  |  Haarpflege  | 
So bleibt Ihre Haarverlängerung schön gepflegt
Jetzt bewerten!
Wenn man sich eine teure und aufwendige Haarverlängerung gönnt, möchte man natürlich auch möglichst lange etwas von ihr haben. Doch die angeschweissten Strähnchen können so ihre Tücken haben – vor allen Dingen dann, wenn man sie nicht richtig und ausreichend pflegt. Kleine Knötchen, fieses Ziepen nach dem Waschen und ein strohiger Look sind das Ergebnis von falscher oder nachlässiger Pflege. Wir verraten Ihnen zehn Tricks, wie Sie besonders lange Freude an Ihrer neuen Mähne haben werden – schliesslich soll sich all die Mühe doch lohnen!

Die richtige Haarbürste

Haarverlängerungen sind zwar sehr robust und widerstandsfähig, doch man braucht die richtigen Utensilien, um ihnen ein langes Leben zu gewährleisten. Deshalb sollten Sie unbedingt in die richtige Haarbürste investieren, um Ihre Extensions sanft und ohne Ziepen zu entwirren. Spezielle Schlaufen-Haarbürsten aus England, die es schon ab fünf Franken gibt, können Ihnen dabei helfen. Die Schlaufen der Bürste sind so konzipiert, dass sich durch sie keine Zugkraft aufbaut – man reisst also nicht aus Versehen die angeschweissten Strähnchen raus. Zudem halten Schlaufen-Haarbürsten die Haarverlängerungen glänzend und geschmeidig.

Weiterlesen

Stirnwirbel, Locken, Pony zu kurz – was tun?

16.07.2014 |  Von  |  Haarpflege  | 
Stirnwirbel, Locken, Pony zu kurz – was tun?
5 (100%)
3 Bewertung(en)
Idealerweise endet der Pony circa drei Millimeter über den Augenbrauen. Noch vor blonden Strähnchen gehört ein perfekt geschnittener Pony zu den grössten Frisur-Schmeichlern, die ein Haar-Artist erschaffen kann. Manchmal verhält er sich jedoch ähnlich wie sein Namensgeber: Ein Pony kann ganz schön störrisch sein.

Das passiert sogar schon mal beim Coiffeur: Der Pony ist beim Ab- oder Nachschneiden zu kurz geraten. Was tun? Zunächst tief durchatmen. Als Zweites: Panik unterdrücken. In spätestens zwei Wochen ist der Spuk vorbei. Der Pony ist bis dahin einen knappen Zentimeter gewachsen. Wie Sie die Zwischenzeit galant überbrücken, verraten wir Ihnen hier.

Weiterlesen

Wellness für die Füsse – so gelingt es am Strand

16.07.2014 |  Von  |  Wellness  | 
Wellness für die Füsse – so gelingt es am Strand
Jetzt bewerten!
Urlaubszeit – Ferienzeit! Immer mehr Menschen verbringen im Sommer ihre freien Tage am Strand. Endlose Spaziergänge und barfuss im Sand laufen gehören dann einfach dazu. Und wer sich etwas Zeit für die richtige Pflege nimmt, gönnt den Füssen eine Extraportion Wellness – direkt am Strand. So wird der Urlaub auch für die Füsse eine echte Erholung!

Klassiker für raue Füsse: Sandkorn-Peeling

Wer den ganzen Tag auf den Beinen ist, beansprucht seine Füsse enorm; mit der Zeit bilden sich an den Fusssohlen dann stark verhornte Bereiche aus, die teilweise von Rissen und Furchen durchzogen werden. Dann hilft ein gezieltes Peeling, die Hornhaut etwas abzutragen und auch kleinere Risse wieder zu glätten. Für einen leichten Peeling-Effekt reicht es aus, einfach barfuss am Strand entlangzulaufen; die Sandkörner sorgen dabei für einen leichten Abrieb. Wer diesen Effekt noch verstärken möchte, gönnt den Füssen vor dem Strandspaziergang zusätzlich noch eine ölhaltige Pflege.

Weiterlesen