Neue ProSieben-Sendung Dress Up: Wer wird der neue Styling-Star der Schweiz?

Zehn Kandidaten, sechs Styling-Challenges, ein Gewinner – das ist Dress Up. In der neuen ProSieben-Sendung stellen sich zehn Styling-Talente anspruchsvollen Herausforderungen und müssen Woche für Woche unter Beweis stellen, dass sie das Zeug zum Styling-Profi haben.

Bewertet werden ihre Looks von Top-Stylist Sascha Lilic sowie prominenten Gast-Juroren. Die Sendung wird ab dem 05. September jeweils montags auf ProSieben Schweiz gezeigt.

Sich anziehen kann jeder, doch ein durchdachtes Styling gemäss Auftrag umzusetzen – unter Zeitdruck und mit begrenzten Mitteln – das benötigt wesentlich mehr Können. Ob ein Shooting im verwunschenen Fairytale-Look, ein Social Media-Reel oder ein High Fashion-Look für den Runway: Die zehn Dress Up Kandidaten müssen sich jede Woche nicht nur um passende Outfits kümmern, sondern auch Haare, Make-Up, Accessoires kreieren, die zum Look passen und das Ergebnis ins rechte Licht rücken. Nach Ablauf der Zeit wird das Gesamtkunstwerk von Sascha Lilic und einem wechselnden Gastjuror bewertet.


Profi-Stylistin Alessandra Frank

Von der ehemaligen Miss Schweiz bis zur Profi-Stylistin

Während einige der zehn Kandidaten schon auf einige Jahre als Styling-Profi zurückblicken können, sind andere bislang eher im privaten Rahmen mit Mode befasst – sie alle eint jedoch ihre Passion für Mode als Möglichkeit, sich auszudrücken. Von Starfigaro Martin Dürrenmatt über die ehemalige Miss Schweiz Angela Ritschard oder den gmögigen Britney-Spears-Fan Kevin aus Bern bis hin zur selbstbewussten Profi-Stylistin Alessandra sind ganz unterschiedliche Typen mit dabei, die der Sendung erst so richtig Leben einhauchen.

Alessandra fasst es treffend zusammen: „Ich lebe meine Kreativität über Mode aus. Mode ist ein Mittel, meine Persönlichkeit darzustellen, sie kommuniziert ohne Worte.“
Kevin, für den das Jahr 2022 mit einem Spitalaufenthalt eher holprig angefangen hat, hat sich selbst in der Sendung von einer ganz neuen Seite kennengelernt:

„Ich fand es äusserst bereichernd mit so vielen kreativen Menschen im Austausch zu sein. Es ist ein Erlebnis, das mir niemand mehr nehmen kann. Auch ich habe mich sicherlich von einer ganz anderen Seite kennen gelernt.“


DressUp-Kandidat Kevin Brunner

Bewertet werden die fertigen Looks jeweils von einer zweiköpfigen Jury. Sascha Lilic war als Stylist unter anderem für renommierte Magazine wie Vogue, GQ, Vanity Fair, oder Harper’s Bazaar tätig. Unterstützt wird er von fachkundigen Gastjuroren: Fashion-Bloggerin Sandra Bauknecht, Drag-Queen Hayden Kryze, Influencerin Romina Palm, Hairstylistin Teresa Hofmeister, Moderatorin und Curvy Model Angelina Kirsch und Designer Christian Cowan stehen Sascha Lilic und den Kandidaten mit Rat und Tat zur Seite.

 

Quelle: Seven.One Entertainment Group Schweiz
Bildquelle: ProSieben

author-profile-picture-150x150

Mehr zu belmedia Redaktion

belmedia hat als Verlag ein ganzes Portfolio digitaler Publikums- und Fachmagazine aus unterschiedlichsten Themenbereichen aufgebaut und entwickelt es kontinuierlich weiter. Getreu unserem Motto „am Puls der Zeit“ werden unsere Leserinnen und Leser mit den aktuellsten Nachrichten direkt aus unserer Redaktion versorgt. So ist die Leserschaft dank belmedia immer bestens informiert über Trends und aktuelles Geschehen.

website-24x24

Kommentare: 0

Ihr Kommentar zu: Neue ProSieben-Sendung Dress Up: Wer wird der neue Styling-Star der Schweiz?

Für die Kommentare gilt die Netiquette! Erwünscht sind weder diskriminierende bzw. beleidigende Kommentare noch solche, die zur Platzierung von Werbelinks dienen. Die Agentur belmedia GmbH behält sich vor, Kommentare ggf. nicht zu veröffentlichen.

jQuery(document).ready(function(){if(jQuery.fn.gslider) {jQuery('.g-20').gslider({groupid:20,speed:10000,repeat_impressions:'Y'});}});