Neue Online-Plattform RNTL bringt das Fitnesscenter in die Stube

05.11.2020 |  Von  |  Fitness, News

Drei Aargauer Jungunternehmer vermieten über die neue Online-Plattform RNTL Fitnessgeräte für zuhause. Wer in Corona-Zeiten also fit und daheim bleiben will, kann auf RNTL in wenigen Klicks ein Fitnessgerät mieten, das direkt ins Wohnzimmer geliefert wird.

Wir sind Fitnessfanatiker. Fast 1200 Fitnesscenter gibt es hier zu Lande. Dass die Schweizer momentan aber lieber auf den Gang ins Fitnesscenter verzichten, kommt nicht von ungefähr: Nur noch 50 Personen dürfen sich unter strengen Schutzmassnahmen in einem Fitnessraum aufhalten, das führt oft zu Engpässen und Wartezeiten.

Warum also nicht einfach in der warmen Stube trainieren? Das fragten sich auch die drei Jungunternehmer Stefan Stöckli, Patrick Som sowie Silvio Stöckli und entwickelten die Vermietungsplattform RNTL Fitness, die Fitnessgeräte aller Art über eine Online-Plattform vermietet. Vor zwei Jahren starteten sie bereits mit derselben Ideen für Ski- und Snowboardausrüstung, im Sommer folgte eine Rental-Plattform für E-Bikes. “Nun ist der perfekte Zeitpunkt, das Angebot auf Fitnessgeräte auszuweiten”, so Stefan.

Fitnessgeräte im Abo

RNTL vermietet Fitnessgeräte im Abo mit monatlichen Kauf- und Rückgaberecht. So kann man das Gerät testen, bevor man es kauft oder zurückgeben, wenn man es nicht mehr braucht. Bei einem Kauf werden die Mietraten voll angerechnet. Die Fitnessgeräte von Top-Marken lassen sich mit wenigen Klicks online bestellen und werden direkt in die Stube geliefert. RNTL Fitness trainiert Körper, schont die Nerven und das Portemonnaie.

Bestmöglichste Kundenerlebnis zum günstigsten Preis

Stefan, Patrick und Silvio wollen mit den verschiedenen Angeboten für den Wintersport, mit ihren E-Bikes und den Fitnessgeräten die Vermietungsbranche aufmischen. “Mit den heutigen Möglichkeiten im Internet lässt sich viel einfacher planen und organisieren. Wir kombinieren die digitale Plattform mit den altbewährten Service-Leistungen von klassischer Vermietung. Daraus entsteht das bestmöglichste Kundenerlebnis zum günstigsten Preis“, sagt Stefan, der den einfachen Bestellprozess auf RNTL gerne mit Pizza bestellen vergleicht.

Crosstrainer, Spinning Bikes, Rudergeräte, Hanteln und vieles mehr kann man auf der Webseite von RNTL mieten. Die Preise bewegen sich zwischen 18 Franken für Smart-Hanteln bis zu 159 Franken für ein Laufband pro Monat. Das Angebot wird laufend erweitert. Falls man das Gerät zuerst genauer unter die Lupe nehmen möchte, kann man dies im Showroom in Boswil tun, wo man von Silvio eine Rundum-Beratung bekommt.

 

Quelle: RNTL Fitness
Bildquelle: RNTL Fitness

Über belmedia Redaktion

belmedia hat als Verlag ein ganzes Portfolio digitaler Publikums- und Fachmagazine aus unterschiedlichsten Themenbereichen aufgebaut und entwickelt es kontinuierlich weiter. Getreu unserem Motto „am Puls der Zeit“ werden unsere Leserinnen und Leser mit den aktuellsten Nachrichten direkt aus unserer Redaktion versorgt. So ist die Leserschaft dank belmedia immer bestens informiert über Trends und aktuelles Geschehen.


Ihr Kommentar zu:

Neue Online-Plattform RNTL bringt das Fitnesscenter in die Stube

Für die Kommentare gilt die Netiquette! Erwünscht sind weder diskriminierende bzw. beleidigende Kommentare noch solche, die zur Platzierung von Werbelinks dienen. Die Agentur belmedia GmbH behält sich vor, Kommentare ggf. nicht zu veröffentlichen.