Mary Cohr Jardins d’Été: Feiner sommerlicher Blütenduft

08.06.2021 |  Von  |  Parfüm

Ein Sommergarten: Pfingstrosen, Hyazinthen und Magnolien, Rosen, Jasmin und Orchideen, aber auch Pfirsich, Sandelholz und eine Nuance Muskat – die schönsten Bouquets sommerlicher Natur hat Mary Cohr gesammelt und als ,Jardins d’Été‘ zu einem feinen Blütenduft gebündelt.

Hinzu kommt das Öl der Kamelie, die nicht nur mit charmantem Wohlgeruch verzaubert, sondern zugleich die Haut – auch sehr trockene – nährt, schützt und pflegt.

Die Haut ist zart und geschmeidig, frisch und erfrischt – mit dem prallen Duft des Sommers.



Mary Cohr Jardins d’Été, 100 ml, 50 Euro

 

Quelle: Kordula Küper
Produktbild: Mary Cohr
Titelbild: Nataliya Stepanova – shutterstock.com

Über belmedia Redaktion

belmedia hat als Verlag ein ganzes Portfolio digitaler Publikums- und Fachmagazine aus unterschiedlichsten Themenbereichen aufgebaut und entwickelt es kontinuierlich weiter. Getreu unserem Motto „am Puls der Zeit“ werden unsere Leserinnen und Leser mit den aktuellsten Nachrichten direkt aus unserer Redaktion versorgt. So ist die Leserschaft dank belmedia immer bestens informiert über Trends und aktuelles Geschehen.


Ihr Kommentar zu:

Mary Cohr Jardins d’Été: Feiner sommerlicher Blütenduft

Für die Kommentare gilt die Netiquette! Erwünscht sind weder diskriminierende bzw. beleidigende Kommentare noch solche, die zur Platzierung von Werbelinks dienen. Die Agentur belmedia GmbH behält sich vor, Kommentare ggf. nicht zu veröffentlichen.