Leseförderung beim Friseur – Ravensburger unterstützt ungewöhnliches Projekt

21.03.2019 |  Von  |  Haarpflege, News
Keine Beiträge mehr verpassen? Hier zum Newsletter anmelden!
Leseförderung beim Friseur – Ravensburger unterstützt ungewöhnliches Projekt
Jetzt bewerten!

Wenn ein Kind beim Haareschneiden vorliest, bekommt es den Haarschnitt kostenlos oder mindestens 50 Prozent Rabatt.

Diese ungewöhnliche Idee des Friseurs und Cross-Art-Künstlers Danny Beuerbach hat den Ravensburger Buchverlag so begeistert, dass dieser das Projekt unterstützt: Die ersten 300 Friseursalons, die sich melden, um „Vorlese-Friseur“ zu werden, erhalten ein Startpaket mit Büchern für Kinder im Alter von vier bis zehn Jahren von Ravensburger und Tipps zur Umsetzung vom Initiator.

Dazu melden sie sich unter hello@bookalook.family oder über seine Social-Media-Kanäle (Instagram: @bookalook_and_read_my_book, Facebook: @bookalook089).

Danny Beuerbach wird ausserdem in Buchhandlungen, Bibliotheken und auf Lesefestivals unterwegs sein. Für das Frühjahr 2020 plant Ravensburger ein Erstleser-Buch mit ihm.

Auch die Stiftung Lesen unterstützt das Projekt „Waschen, schneiden, lesen“ bzw. „Book a Look – and read my book“.




So entstand die Aktion

Danny Beuerbach hatte 2018 die Idee, sich beim Haareschneiden von seinen Kunden vorlesen zu lassen – gegen einen Rabatt. Er nannte die Aktion „Book a Look – and read my book“. Schnell entwickelte sich die Idee weiter und er schaffte es, besonders Kinder fürs Vorlesen zu begeistern. Mittlerweile schneidet Danny auch in Buchhandlungen, Bibliotheken und Kindertagesstätten. Mit jüngeren Kindern, die noch nicht lesen können, redet er über Bücher.

 

Quelle: Ravensburger Buchverlag
Titelbild: obs/Ravensburger Buchverlag/Anne Weinrich
Weitere Bilder: Ravensburger Buchverlag/Anne Weinrich

Über belmedia Redaktion

belmedia hat als Verlag ein ganzes Portfolio digitaler Publikums- und Fachmagazine aus unterschiedlichsten Themenbereichen aufgebaut und entwickelt es kontinuierlich weiter. Getreu unserem Motto „am Puls der Zeit“ werden unsere Leserinnen und Leser mit den aktuellsten Nachrichten direkt aus unserer Redaktion versorgt. So ist die Leserschaft dank belmedia immer bestens informiert über Trends und aktuelles Geschehen.


Ihr Kommentar zu:

Leseförderung beim Friseur – Ravensburger unterstützt ungewöhnliches Projekt

Für die Kommentare gilt die Netiquette! Erwünscht sind weder diskriminierende bzw. beleidigende Kommentare noch solche, die zur Platzierung von Werbelinks dienen. Die Agentur belmedia GmbH behält sich vor, Kommentare ggf. nicht zu veröffentlichen.