lavera Naturkosmetik ausgezeichnet: GREEN BRANDS Germany / Schwitzerland

20.02.2019 |  Von  |  Hautpflege, News
Keine Beiträge mehr verpassen? Hier zum Newsletter anmelden!
lavera Naturkosmetik ausgezeichnet: GREEN BRANDS Germany / Schwitzerland
Jetzt bewerten!

Bereits zum vierten Mal hat lavera Naturkosmetik das GREEN BRAND Germany Validierungsverfahren erfolgreich bestanden und erstmalig auch die Nachhaltigkeits-Auszeichnung für GREEN BRANDS Schwitzerland.

Die BioFach feiert ihren 30 jährigen Geburtstag und lavera Naturkosmetik die Auszeichnung als GREEN BRAND. Auf der Vivaness übergaben Norbert Lux, Initiator und Geschäftsführer der GREEN BRANDS Organisation und Peter Jossi, Leiter GREEN BRANDS Schweiz, die Urkunden an Firmen- und Markengründer Thomas Haase und Dr. Henrike Neuhoff (Chief Scientific Officer), Susanne Jansen (Chief Marketing Officer), Tanja-Simone Pigorsch (Chief International Sales Europe).

Das GREEN BRANDS Verfahren zeichnet in einem strengen Validierungsverfahren ökologisch nachhaltige Marken aus und ermittelt damit auch die Authentizität der Marke in Bezug auf ihre nachhaltigen Auslobungen bzw. Versprechen.

Norbert Lux: „GREEN BRANDS bewertet Marken aus einem anderen Blickwinkel und verleiht in Deutschland seit 2012 das GREEN BRANDS Gütesiegel. Die Auszeichnung wird zusammen mit dem internationalen wissenschaftlichen Nachhaltigkeitsinstitut SERI (Wien) sowie hochrangigen und hochkompetenten Jury-Mitgliedern in zweijährigem Turnus – in nun bereits fünf Ländern – durchgeführt.

Neben der Produktleistung bewertet GREEN BRANDS das Öko-Design, die Rohstoffgewinnung und die Transportwege, die Produktion, Verpackung, Distribution, Nutzungsphase, Verwertung und Entsorgung sowie die produktbezogenen Zertifizierungen wie Vegan, NATRUE, aber auch ISO Normen zu nachhaltigen Managementsystemen. lavera Naturkosmetik hat beim vierten Validierungsprozess erneut mit einem besonders hervorragenden Ergebnis bestanden und konnte sein Ergebnis in den letzten 7 Jahren um 12% steigern.“

Peter Jossi: „Nachhaltigkeit ist auch für die Schweiz ein elementares Thema. Daher sind wir gerade dabei, GREEN BRANDS Schweiz zu etablieren. Der Validierungsprozess in der Schweiz basiert auf den gleichen Parametern wie in Deutschland, wird aber von einer eigenen Fachjury bewertet. Wir freuen uns, dass lavera Naturkosmetik als eine der ersten Marken mit GREEN BRANDS Switzerland ausgezeichnet wurde.“

Dr. Henrike Neuhoff, CSO bei der Laverana und Umweltmanagement-Beauftragte:

„Wir stellen höchste Qualitätsansprüche an unsere natürliche Schönheitspflege. Die Marke lavera Naturkosmetik wird nach der Definition für zertifizierte Naturkosmetik hergestellt und ist zu 100% NATRUE zertifiziert, rund 95% sind zudem vegan.

Für den Verbraucher nicht so ersichtlich wie die Label am Produkt sind unsere Managementsysteme und die damit verbundenen nachhaltigen Ansprüche. Als Hersteller von zertifizierter Naturkosmetik verfolgt das Unternehmen seit Gründung nachhaltige Zielsetzungen, die Teil der Unternehmenskultur und Unternehmensstrategie sind.

Wir haben im Jahr 2017 ein Integriertes Managementsystem eingeführt, das bei uns die ISO Normen des Energiemanagements (50001), Umweltmanagements (14001), Arbeits- und Gesundheitsschutz (BS OHSAS 18001) und das prozessorientierte Qualitätsmanagement (ISO 9001-2015) vereint. Darüber hinaus sind weitere nachhaltige Standards wie der ZNU Standard nachhaltiger Wirtschaften sowie der RSPO Standard integriert.

Wir freuen uns daher sehr über die erneute GREEN BRANDS Auszeichnung und das GREEN BRAND Gütesiegel mit 3 Sternen, an dem die Konsumenten erkennen können: lavera Naturkosmetik ist zertifizierte Naturkosmetik und GREEN BRAND – eine nachhaltige, authentische Marke.“

Thomas Haase: „Eine unserer Zielsetzungen ist es, bei der Produktion kontinuierlich Energien und Ressourcen einzusparen. Aktuell entsteht in Bantorf direkt an der A2 ein Produktions- und Logistikzentrum, das zu einem der modernsten Europas zählen wird. Produktion, Transport und Distribution werden in Zukunft noch effizienter sein.“

Titelbild: (v.li.) Peter Jossi (GREEN BRANDS Switzerland), Tanja-Simone Pigorsch (Chief International Sales Europe), Dr. Henrike Neuhoff (Chief Scientific Officer, lavera-Markengründer Thomas Haase, Susanne Jansen (Chief Marketing Officer), Norbert Lux (Initiator und Geschäftsführer der GREEN BRANDS Organisiation)

 

Quelle: GREEN BRANDS Organisation
Titelbild: obs/Green Brands/Sabine Kästner

Über belmedia Redaktion

belmedia hat als Verlag ein ganzes Portfolio digitaler Publikums- und Fachmagazine aus unterschiedlichsten Themenbereichen aufgebaut und entwickelt es kontinuierlich weiter. Getreu unserem Motto „am Puls der Zeit“ werden unsere Leserinnen und Leser mit den aktuellsten Nachrichten direkt aus unserer Redaktion versorgt. So ist die Leserschaft dank belmedia immer bestens informiert über Trends und aktuelles Geschehen.


Ihr Kommentar zu:

lavera Naturkosmetik ausgezeichnet: GREEN BRANDS Germany / Schwitzerland

Für die Kommentare gilt die Netiquette! Erwünscht sind weder diskriminierende bzw. beleidigende Kommentare noch solche, die zur Platzierung von Werbelinks dienen. Die Agentur belmedia GmbH behält sich vor, Kommentare ggf. nicht zu veröffentlichen.