Krankheiten vorbeugen mit gesunder Ernährung – fit durch den Tag

01.05.2014 |  Von  |  Allgemein, Ernährung
Keine Beiträge mehr verpassen? Hier zum Newsletter anmelden!
Krankheiten vorbeugen mit gesunder Ernährung – fit durch den Tag
Jetzt bewerten!

Studien belegen: Der Einfluss der Ernährung auf die Gesundheit wurde bislang häufig unterschätzt; so konnte gezeigt werden, dass gesunde Lebensmittel das Risiko für bestimmte Erkrankungen deutlich senken.

Doch nicht nur die gezielte Auswahl von Lebensmitteln spielt bei einer gesunden Ernährung eine wichtige Rolle. Auch eine schonende Zubereitung ist massgeblich an der Entfaltung der positiven Effekte gesundheitsfördernder Lebensmittel beteiligt.



Obst und Gemüse – diese Sorten halten den Körper gesund

Die Basis einer gesunden Ernährung sollten Obst und Gemüse bilden. Um gleichzeitig effektiv Krankheiten vorzubeugen, sollten vor allem Beerenfrüchte und Weintrauben auf dem Speiseplan stehen; die sekundären Pflanzenstoffe, die in Himbeeren, Erdbeeren und Heidelbeeren enthalten sind, stärken nicht nur das Immunsystem, sondern machen darüber hinaus gesundheitsschädigende Stoffe unschädlich. Um den Organismus zusätzlich mit ausreichend wertvollem Vitamin C zu versorgen, sollten zusätzlich Zitrusfrüchte wie Orangen und Zitronen konsumiert werden; dann läuft das körpereigene Immunsystem auf Hochtouren. Zusätzlich können Zitronenscheiben auch gegen Halsschmerzen verwendet werden; sie entfalten – als Wickel aufgetragen – einen kühlenden und zusammenziehenden Effekt.

Besonders wertvoll präsentieren sich Cranberrys, die eine wichtige Rolle im Zusammenhang mit der Blasengesundheit spielen; regelmässig vorbeugend zugeführt, können beispielsweise Blaseninfekte effektiv verhindert werden. Unter den besonders gesunden Gemüsesorten spielt vor allem Kohl eine herausragende Rolle; um dem Körper ein möglichst breites Spektrum an wertvollen Mikronährstoffen zu bieten, sollten neben klassischem Weisskohl auch Rosenkohl, Brokkoli, Blumenkohl und Wirsing auf dem Speiseplan stehen.

Zusätzlich sorgt eingemachtes Sauerkraut für mehr Darmgesundheit. Dieser Effekt kann auch durch spezielle probiotische Joghurts erzielt werden. Nicht zuletzt spielt auch die Tomate im Rahmen einer gesundheitsbewussten Ernährung eine Rolle; die enthaltenen Lycopine stärken die Prostata und die Blase. Würzgemüse wie Zwiebeln und Knoblauch gehören ebenfalls zu den gesündesten Lebensmitteln; als Wickel lindern Zwiebeln darüber hinaus akute Ohrenschmerzen.



Von Nüssen, Fisch, Soja und grünem Tee



Lange Zeit galten fetthaltige Lebensmittel insgesamt als ungesund. Dabei spielen insbesondere die wertvollen ungesättigten Fettsäuren eine wichtige Rolle im menschlichen Organismus; dort sorgen die Fettsäuren für ein optimales Funktionieren der Hirntätigkeit und spielen bei der Übermittlung von Botenstoffen eine wichtige Rolle. Aus diesem Grund sollten regelmässig Lebensmittel verzehrt werden, die einen hohen Anteil an ungesättigten Fettsäuren enthalten. Hierzu gehören vor allem fette Kaltwasserfische, zum Beispiel Makrele, Lachs und Hering. Aber auch verschiedene Nüsse, zum Beispiel Walnüsse oder Haselnüsse, liefern wichtige Fettsäuren. Ungünstig auf die Gesundheit wirken sich hingegen grundsätzlich Fleisch und Wurst aus, die einen hohen Anteil an ungesunden gesättigten Fettsäuren enthalten.

Verschiedene Nüsse liefern wichtige Fettsäuren (Bild: Krzysztof Slusarczyk / Shutterstock.com)

Verschiedene Nüsse liefern wichtige Fettsäuren (Bild: Krzysztof Slusarczyk / Shutterstock.com)




Zu einer gesundheitsbewussten Ernährung gehören darüber hinaus auch Lebensmittel, die einen hohen Anteil an Isoflavonen aufweisen. Aus diesem Grund sollten immer wieder einmal hochwertige Sojaprodukte auf dem Speiseplan stehen, zum Beispiel in Form von Tofugerichten. Als gesundheitsförderndes Getränk eignet sich vor allem grüner Tee; hier liefern insbesondere die japanischen Sorten die höchsten Anteile an wertvollen Inhaltsstoffen, die sich positiv auf die Gesundheit auswirken und eine vorbeugende Wirkung erzielen.

Auch Geniessen ist im Rahmen einer gesunden Ernährung durchaus erlaubt; so helfen die im Rotwein enthaltenen sekundären Pflanzenstoffe, das Herz fit zu halten. Ein Glas täglich wirkt sich trotz des Alkoholgehaltes durchaus positiv auf die Gesundheit aus. Auch Zartbitterschokolade mit einem hohen Anteil Kakao entfaltet herzstärkende Stoffe und setzt darüber hinaus Glückshormone frei, die gute Laune machen.

Richtige Zubereitung

Nicht nur die richtige Lebensmittelwahl spielt bei der Umsetzung einer gesunden Lebensweise eine Rolle; auch auf eine adäquate Zubereitung sollte geachtet werden. Um sicherzustellen, dass in dem verzehrten Obst und Gemüse ein möglichst hoher Anteil an gesunden Stoffen enthalten ist, lohnt sich bei Sorten wie Spinat oder Beerenobst durchaus der Griff zu Tiefkühlprodukten, die nach der Ernte direkt schockgefrostet wurden. Vorsicht ist hingegen bei Sorten wie Blumenkohl oder Rosenkohl geboten, die vor dem Frosten häufig blanchiert wurden; dieser Prozess kann bereits mit dem Verlust von Inhaltsstoffen einhergehen. Dann kann es sinnvoll sein, auf frische Ware, am besten vom Markt, zurückzugreifen.

Auf Konservenprodukte sollte hingegen weitgehend verzichtet werden, da sie nur noch einen geringen Anteil an den ursprünglich enthaltenen Inhaltsstoffen aufweisen. Eine Ausnahme bildet hier jedoch die Tomate, die in konservierter Form sogar noch gesünder ist als roh!

Die Zubereitung der Lebensmittel sollte so vitaminschonend wie möglich erfolgen. Dünsten und Dampfgaren haben sich in diesem Zusammenhang als besonders günstig erwiesen, während starkes und langes Kochen die Inhaltsstoffe im Gemüse zerstört. Besonders gesund verzehrt man das Gemüse mit einer fettarmen Sauce, die frische Kräuter und Gemüsebrühe enthält.

Fisch wird am besten fettsparend im Alufolien-Päckchen zubereitet; hier können Lachs oder Makrele mit frischen Kräutern und unterschiedlichem Gemüse angereichert und schonend im Backofen gegart werden. Während der Garzeit entfaltet sich dann das Aroma der zugefügten Kräuter. Um im grünen Tee ein Höchstmass an Inhaltsstoffen zu erhalten, sollte dieser stets frisch zubereitet werden und gut durchziehen.

Fazit: Eine gesunde Ernährung ist ganz einfach möglich und kann vor allem preisgünstig auch mit Lebensmitteln realisiert werden, die in jedem Discounter erhältlich sind. Clever ausgewählt und richtig zubereitet, stärken die ausgesuchten Lebensmittel den gesamten Organismus und sorgen für Gesundheit und Wohlbefinden.



 

Oberstes Bild: Gesund bleiben dank der richtigen Lebensmittelwahl und Zubereitung (Bild: Jill Chen / Shutterstock.com)



Bestseller Nr. 1
Maybelline New York The Colossal Volum' Express Mascara Black Wimperntusche, 1er Pack (1 x 10,7ml)
  • Die Mega-Wimpernbürste polstert jede einzelne Wimper auf und sorgt für einen kolossalen Volumeneffekt - mit nur 1x Auftragen perfektes Volumen und Länge
  • Tiefschwarze Pigmente geben der Wimperntusche Volumen und Länge, die einzigartige Kollagen-Formel erzeugt eine noch kolossalere Wirkung - für ein intensives Schminkergebnis ohne Verkleben
  • Das Zusammenspiel der Mega-Wimpernbürste und der Volumen-Formel zaubert ultimativ voluminöse lange Wimpern in intensivem Schwarz
  • Mit verdichtetem Bienenwachs, dermatologisch und augenärztlich getestet - perfekt für empfindliche Augen - auch für Kontaktlinsenträger/-innen geeignet
  • Lieferumfang: 1 x Wimperntusche schwarz für lange Wimpern und lange Haare, in bester Loreal Maybelline New York Qualität
AngebotBestseller Nr. 2
Philips Lumea Advanced IPL Haarentfernungsgerät SC1997, dauerhafte Haarentfernung, inklusive 3 Aufsätze
  • Die Innovation für langanhaltende Haarentfernung, inspiriert von der proffessionellen IPL Salon Anwendung
  • Bis zu 8 Wochen länger seidig glatte Haut im Vergleich zur klassischen Rasur
  • Schon nach drei Anwendungen 75% weniger Haare
  • Schnell, sicher und schmerzfrei, mit Dermatologen getestet und klinisch geprüft
  • Mit speziell angefertigten Aufsätzen für die gezielte Anwendung im Gesicht und am Körper
Bestseller Nr. 3
Tetesept Bäder Geschenkset Verwöhnmomente, 1er Pack (6 x 20 ml)
  • Geschenkset bestehend aus 6 Bädern zum Ausprobieren:
  • Rücken Wärme Bad: Schlammfreies Gesundheitsbad mit Mineralien und Naturmoor-Essenzen
  • Tiefen Entspannung: Aus bewährten ätherischen Ölen: Jasmin, Wolkenblume und Indische Melisse
  • Bäder der Welt Indisches Ayurveda Bad: Pflegebad mit Lotosblume, Jasmin und Mandelöl
  • Bäder der Welt Orientalisches Hamam Bad: Pflegebad mit Arganöl, Olivenöl, Feigen und Hamam-Kräutern

Über Lara Marie Balzer

Lara Marie Balzer hat den Beruf der Pharmazeutisch-technischen Assistentin mit den Zusatzqualifikationen "Ernährungsberatung" und "Ganzheitliche Medizin/Naturheilkunde" erlernt und mit großer Freude mehrere Jahre in einer naturheilkundlich orientierten Apotheke gearbeitet, bevor sie ein Studium begann (Lehramt Chemie und Religion).



Trackbacks

  1. So brechen Sie mit ungesunden Essgewohnheiten: 5 Schritte zum gesünderen Genuss › beautytipps.ch
  2. Kräuterkosmetik selbst herstellen – 3 Rezepte › beautytipps.ch
  3. Der Freistaat Puerto Rico – von Europa geprägt, den USA zugetan › reiseziele.ch
  4. Puerto Montt – Leben am Pazifik im Süden Chiles › reiseziele.ch

Ihr Kommentar zu:

Krankheiten vorbeugen mit gesunder Ernährung – fit durch den Tag

Für die Kommentare gilt die Netiquette! Erwünscht sind weder diskriminierende bzw. beleidigende Kommentare noch solche, die zur Platzierung von Werbelinks dienen. Die Agentur belmedia GmbH behält sich vor, Kommentare ggf. nicht zu veröffentlichen.

Cyber Monday Woche