Kampagne von Gillette Venus zeigt Frauen, die ihre eigenen Regeln schreiben

08.03.2019 |  Von  |  Hautpflege, News
Keine Beiträge mehr verpassen? Hier zum Newsletter anmelden!
Kampagne von Gillette Venus zeigt Frauen, die ihre eigenen Regeln schreiben
Jetzt bewerten!

Schönheit hat heute viele Facetten und wird ganz unterschiedlich interpretiert. Eine aktuelle Studie von Gillette Venus belegt jedoch deutlich, dass Frauen trotz aller Offenheit, die bereits erreicht wurde, noch immer gehemmt sind, sich so zu zeigen, wie sie wirklich sind.

So finden 77 % aller Frauen*, dass es zwar mehr als nur ein Schönheitsideal gibt, gleichzeitig sagen aber 61 % der Frauen* auch, dass weibliche Schönheit heutzutage sehr streng definiert ist. Für Gillette Venus eine weitere Bestätigung für eine notwendige Weiterentwicklung: Mit der neuen „My Skin. My Way.“-Kampagne feiert Gillette Venus individuelle Schönheit und Frauen, die sich von der Gesellschaft nicht vorschreiben lassen, wie sie sich und ihre Haut zeigen sollen.

Im Mittelpunkt steht Haut, so wie sie ist – unbearbeitet und wunderschön – und die inspirierenden Geschichten von vier starken Frauen, die ihre eigenen Regeln schreiben. Anuthida, Angelina, Swantje und Saskia lassen gesellschaftliche Konventionen hinter sich und brechen veraltete Schönheitsideale von makelloser Haut auf. Die Kampagne startet am 8. März zum Weltfrauentag.

Gillette Venus Studie zeigt: Der Druck kommt aus den sozialen Medien

Seit die Marke Gillette Venus im Jahr 2002 auf den deutschen Markt kam, hat sich die Welt weiterentwickelt – und mit ihr das Frauenbild und die Art, wie Frauen sich sehen und zeigen. Mit den sozialen Medien haben sich auch die Kanäle erweitert, in denen Selbstdarstellung und -entfaltung möglich ist. Obwohl schon viel in Sachen Toleranz und Gleichberechtigung erreicht wurde, fühlen sich 76 % der Frauen* von der Gesellschaft unter Druck gesetzt, ihr Äusseres ständig optimieren zu müssen. 65 % der Frauen* benennen insbesondere soziale Medien und Influencer/-innen als Auslöser dafür, den Zwang zu verspüren, immer ein bestimmtes Schönheitsideal erfüllen zu müssen. Das beeinflusst sie besonders stark in ihrer Sicht auf ihre Schönheit, ihre Haut und ihre Körperbehaarung.

Mehr als die Hälfte aller Frauen* rasiert sich, um nicht negativ beurteilt zu werden, und jede dritte Frau* gibt an, schon einmal aufgrund von Körperbehaarung negativ über eine andere Frau geurteilt zu haben. Venus findet: Das ist nicht mehr zeitgemäss und muss sich ändern! Aus diesem Grund verzichtet Gillette Venus ab sofort darauf, die Haut zu bearbeiten, und geht noch einen Schritt weiter: Haut wird künftig so gezeigt, wie sie ist – und das bedeutet natürlich auch, dass vor der Rasur Haare zu sehen sind.

Venus Power Force zeigt Vielfältigkeit schöner Haut

Niemand sollte sich von der Gesellschaft unter Druck setzen lassen. Die neue „My Skin. My Way.“-Kampagne möchte daher die Regeln neu schreiben und die Vielfältigkeit schöner Haut zeigen. Im Mittelpunkt der Kampagne steht die Venus Power Force – das sind vier starke Frauen mit inspirierenden Geschichten, die den Druck der Gesellschaft erfolgreich hinter sich gelassen haben und sich wohler denn je in ihrer Haut fühlen. Anuthida, Angelina, Swantje und Saskia verkörpern, dass es nicht nur eine Art von schöner Haut gibt und es wichtig ist, sich nicht für andere zu verstellen. Die Kampagne startet zum Weltfrauentag am 8. März mit vier Porträtfilmen und einem Kampagnenfilm, in dem alle vier Power Force Mitglieder zu sehen sind.



Inspirierende Frauen, die ihre eigenen Regeln schreiben, auch hinter der Kamera

Mit Tanja Häring als Kamerafrau und Fotografin sowie Wendla Nölle als Regisseurin haben zwei Powerfrauen an dem Projekt gearbeitet und die Geschichten der Venus Power Force zum Leben erweckt. Tanja Häring ist um die Welt gereist, um Menschen zu filmen und fotografieren und ihre Geschichten in Bildern zu erzählen. Ihr moderner Erzählstil wurde bereits ausgezeichnet, u. a. mit dem Deutschen Kamerapreis. Wendla Nölle hat die Fähigkeit, Menschen und ihre Erlebnisse mit einem besonderen Sinn für Emotion und Spannung zu zeigen. Ihre Kreativität zeigt sich auch in der Bildsprache ihrer Filme, die immer die richtige Portion inspirierender Stärke transportiert.

Mit der neuen Kampagne möchte Gillette Venus Frauen feiern, die ihre eigenen Regeln schreiben und sich vom gesellschaftlichen Druck freimachen, ein bestimmtes Schönheitsideal zu erfüllen. Denn es gibt mehr als nur eine Art von Schönheit und schöner Haut.

*Repräsentative Studie von Gillette Venus, 2019. Für die Online-Umfrage wurden insgesamt 1.020 Frauen in Deutschland im Alter von 14 – 34 Jahren befragt

Bestseller Nr. 1
Gillette Venus ComfortGlide Spa Breeze Rasierklingen Frauen, 8er-Pack
  • Für ein extra sanftes Hautgefühl mit dem ComfortGlide Spa Breeze
  • Ersatzklingen für Frauenrasierer mit 3 sich der Körperkontur anpassenden Klingen für eine glatte Rasur
  • Flexible Rasiergelkissen setzen bei der Rasur leichte Körperbutter und den angenehmen Duft von weißem Tee frei
  • Kein Rasierschaum erforderlich - für eine verwöhnende Rasur mit weichem Schaum einfach den Rasierer anfeuchten
  • Alle Venus Klingen passen auf alle Venus Rasierer (außer Simply Venus)
AngebotBestseller Nr. 2
Venus Smooth Ersatzklingen x8
  • Drei Klingen und Schutzkissen sorgen für eine gründliche und glatte Rasur mit jedem Zug
  • Lang anhaltender Lubrastrip mit einem Hauch von Aloe für bessere Gleitfähigkeit
  • Der Bewegliche, abgerundete Klingenkopf passt sich den Konturen an und erreicht so auch schwierige Stellen für göttlich glatte Haut
  • Indikatorstreifen Der blaue Aneigestreifen verblasst, wenn du nicht mehr die optimale Venus Rasur erhältst
  • Einfach austauschbare Klingen

 

Quelle: Gillette Venus
Titelbild: obs/Gillette Venus/Tanja Häring

Über belmedia Redaktion

belmedia hat als Verlag ein ganzes Portfolio digitaler Publikums- und Fachmagazine aus unterschiedlichsten Themenbereichen aufgebaut und entwickelt es kontinuierlich weiter. Getreu unserem Motto „am Puls der Zeit“ werden unsere Leserinnen und Leser mit den aktuellsten Nachrichten direkt aus unserer Redaktion versorgt. So ist die Leserschaft dank belmedia immer bestens informiert über Trends und aktuelles Geschehen.


Ihr Kommentar zu:

Kampagne von Gillette Venus zeigt Frauen, die ihre eigenen Regeln schreiben

Für die Kommentare gilt die Netiquette! Erwünscht sind weder diskriminierende bzw. beleidigende Kommentare noch solche, die zur Platzierung von Werbelinks dienen. Die Agentur belmedia GmbH behält sich vor, Kommentare ggf. nicht zu veröffentlichen.