Individueller Schmuck aus Halbedelsteinen und eigenen Kreationen

20.04.2015 |  Von  |  Mode
Keine Beiträge mehr verpassen? Hier zum Newsletter anmelden!
Individueller Schmuck aus Halbedelsteinen und eigenen Kreationen
5 (100%)
5 Bewertung(en)

Im Frühling und im Sommer, wenn die Pullover und Jacken weitestgehend im Schrank bleiben können, rückt Schmuck wieder in den Blickpunkt und verschwindet nicht mehr unter der Kleidung.

Nach wie vor sind auffallende Ketten, Ringe und vor allem Armbänder und -reifen total angesagt. Es muss nicht immer Echtschmuck sein, mancher Modeschmuck steht diesem optisch in nichts nach.

Und doch trägt wohl jede Frau gerne echten Schmuck. Vor allem wer Steine liebt, will sich nicht immer nur mit Imitaten zufriedengeben. Schöner Silberschmuck mit Halbedelsteinen ist mitunter gar nicht so teuer. In einem Steinladen, im Grosshandel, auf Messen und Flohmärkten lassen sich mit ein wenig Glück tolle Schnäppchen machen. Das Beste: Da es sich um ein Naturprodukt handelt, ist jeder Ring oder Anhänger ein Unikat. Besonders Einschlüsse oder Maserungen machen aus manchen Steinen kleine Kunstwerke.

Es geht in diesem Artikel nicht um die seltenen, wertvollen Edelsteine der Königsklasse wie Rubin, Saphir und Smaragd, sondern um Halbedelsteine. Die Kriterien, welche den Wert eines solchen bestimmen, sind unterschiedlich. Das kann neben der Farbe die Grösse, Reinheit, Beständigkeit, Häufigkeit, Lichtdurchlässigkeit oder der Glanz sein. Für Händler spielt auch das Herkunftsland eine entscheidende Rolle. Hat ein Stein und dessen Herkunftsregion eine historisch belegbare Geschichte, kann sein Wert dadurch steigen. Uns muss das nicht weiter kümmern. Wir brauchen nur einen vertrauenswürdigen Händler. Und diese, davon bin ich überzeugt, findet man in jedem Steinladen der Schweiz.

Die schönsten Steinläden, die ich kenne, befinden sich alle in Gassen oder Seitenstrassen in schönen alten Häusern und haben ein besonderes Flair. Das Verkaufspersonal, oft die Inhaber selbst, sind offen und beantworten auch gerne Fragen. Hier findet ihr zeitlosen Schmuck und könnt den so kombinieren, dass er zu jeder Mode passt. Seit Jahren beliebt sind die sogenannten Shamballa-Armbänder: kleinere, meistens auf ein Gummiband aufgefädelte, Steinkugeln. Die lassen sich einzeln tragen, oder, wenn es auffallender sein darf, miteinander kombinieren. Günstig sind die langen Splitterketten. Diese bestehen aus aufgefädelten Steinsplitterchen.

Wenn ihr mehrere dieser Ketten besitzt, könnt ihr euch immer wieder einen neuen Look kreieren: Sie lassen sich einzeln tragen, ihr könnt aber auch zwei oder drei Ketten leicht ineinander verdrehen und so stets neue Farbkombinationen schaffen. Es gibt einfache Schliessen, mit denen diese langen Ketten halsnah als Collier getragen werden können: In diese Kettenschliessen werden einfach beide Enden der Kette eingehängt und diese dann im Nacken geschlossen. Auch hier könnt ihr wunderschön spielen: Mehrere Splitterketten aus dem gleichen Stein werden so, wenn man sie ineinander verdreht, zu einer massiven, einfarbigen Kette. Verschiedene Steine gemischt, bilden einen ganz neuen Look. Zur Abwechslung könnt ihr einmal ein dünnes Gold- oder Silberkettchen mit eindrehen.


Am bekanntesten sind die Amethyste aus Brasilien, Indien und Afrika. (Bild: © TinaImages - shutterstock.com)

Am bekanntesten sind die Amethyste aus Brasilien, Indien und Afrika. (Bild: © TinaImages – shutterstock.com)


Splitterketten ziehen auch die Blicke auf sich, wenn sie mehrfach ums Handgelenk gewickelt, als Armband getragen werden. Beim Schmuck ist Abwechslung angesagt. Wenn ihr erst einmal ein paar Stücke besitzt, werdet ihr bald merken, wie viel Spass es macht, diese ständig neu zu kombinieren und verschiedene Tagemöglichkeiten zu finden. In Silber gefasste einzelne, meist zu einem Cabochon geschliffene, grössere Steine können sportlich, romantisch oder geheimnisvoll wirken. Je nachdem, ob die Fassung schlicht gehalten oder verziert ist und welche Steinart gewählt wurde. Der Cabochon-Schliff ist übrigens nicht facettiert und gibt dem Steine eine runde oder ovale Form.

Im Folgenden gebe ich euch einen Überblick über einige beliebte und erschwingliche Halbedelsteine. Selbstverständlich ist diese Liste nicht komplett. Es gibt, vor allem wenn man die vielen Unterarten einbezieht, unzählige Steinsorten.

Amethyst – Ich kenne keine Frau, die ihn nicht mag. Es ist in blassem Lila bis hin zu tief dunklem Violett sowie gemasert erhältlich. Gefunden wird er in vielen Regionen, am bekanntesten sind die Amethyste aus Brasilien, Indien und Afrika.

Karneol – Es gibt ihn in wunderschönen Farbtönen von Orange über warmes Rot bis hin zu Rotbraun. Seine Fundorte liegen in bergigen Regionen. Oft ist er mehrfarbig, zum Beispiel rot-weiss gebändert oder gefleckt. Er ist einer der Steine, bei welchem kaum einer dem anderen gleicht, sodass er nicht über das Internet gekauft, sondern persönlich ausgesucht werden sollte.

Malachit – Wer auf kräftiges Grün steht, wird ihn lieben. Bei dem aus Russland und Asien stammenden und mit dunkleren Streifen durchsetztem Stein, gleicht kein Exemplar dem anderen.

Peridot – Auch er ist grün, allerdings heller und klarer und gehört zu den Schmucksteinen der etwas höheren Preisklasse. Peridot ist ein überaus begehrter Stein und wurde auf Zebirget, einer Insel im Roten Meer schon im 15. Jahrhundert v. Chr. abgebaut.

Mondstein – der teilweise bläulich-grün schimmernde milchige Stein hat eine sanfte Ausstrahlung. Er kommt aus Indien und Sri Lanka. Sein schöner Lichtschimmer zieht die Blicke auf sich, weshalb er besonders toll als grosser Cabochon zur Wirkung kommt.

Türkis – Dieser Stein verdankt seiner Farbe den Namen. Erhältlich ist er im typischen Türkisblau und in Grüntönen. Er zählt zu den ersten Mineralien, die bergmännisch gewonnen wurden. Leider werden die meisten heute erhältlichen Türkise künstlich hergestellt. Abgebaut wird er noch in den USA, China, Mexiko und im Iran. Echter Türkis ist sehr wertvoll und natürlich viel teurer als die Imitate.

Bernstein – Beim Bernstein handelt es sich um viele Millionen Jahre altes Kiefernharz, das sich im Laufe dieser langen Zeit verhärtete. Er kommt in Gelbtönen, Orange, Braun und rötlich vor. Mitunter enthält er uralte Einschlüsse von Pflanzen oder Insekten. Solche Stücke haben natürlich ihren Preis. Aus kleinen Bernsteinen und Resten aus der Verarbeitung wird Pressbernstein hergestellt, der deutlich günstiger ist. Da er sehr wenig Gewicht hat, können aus dem Bernstein auch massive Steinketten hergestellt werden.



Abschliessend noch ein Tipp, falls ihr individuellen Schmuck liebt:

Wenn ihr Lust habt, eigene Schmuckstücke zu entwerfen und anzufertigen, gibt es in entsprechenden Kursen die Möglichkeit. Solche werden beispielsweise von der Migros Klubschule angeboten. Auch in Gemeinschaftszenten gibt es manchmal günstige Workshops. Ich habe vor einigen Jahren einen besucht, in dem ich mir an zwei Nachmittagen einen silbernen Anhänger mit einem Bernstein anfertigte. Ein solcher Schmuck macht natürlich besonders viel Freude und brachte mir eine Menge Komplimente ein. Speziell talentiert bin ich in handwerklichen Belangen gar nicht, also habt ruhig Mut und wagt euch auch an eine Eigenkreation! Die Kurse werden so gut angeleitet, dass jeder stolz auf das Ergebnis sein kann.

 

Oberstes Bild: © Arman Zhenikeyev – shutterstock.com



Bestseller Nr. 1
Maybelline New York The Colossal Volum' Express Mascara Black Wimperntusche, 1er Pack (1 x 10,7ml)
  • Die Mega-Wimpernbürste polstert jede einzelne Wimper auf und sorgt für einen kolossalen Volumeneffekt - mit nur 1x Auftragen perfektes Volumen und Länge
  • Tiefschwarze Pigmente geben der Wimperntusche Volumen und Länge, die einzigartige Kollagen-Formel erzeugt eine noch kolossalere Wirkung - für ein intensives Schminkergebnis ohne Verkleben
  • Das Zusammenspiel der Mega-Wimpernbürste und der Volumen-Formel zaubert ultimativ voluminöse lange Wimpern in intensivem Schwarz
  • Mit verdichtetem Bienenwachs, dermatologisch und augenärztlich getestet - perfekt für empfindliche Augen - auch für Kontaktlinsenträger/-innen geeignet
  • Lieferumfang: 1 x Wimperntusche schwarz für lange Wimpern und lange Haare, in bester Loreal Maybelline New York Qualität
AngebotBestseller Nr. 2
Philips Lumea Advanced IPL Haarentfernungsgerät SC1997, dauerhafte Haarentfernung, inklusive 3 Aufsätze
  • Die Innovation für langanhaltende Haarentfernung, inspiriert von der proffessionellen IPL Salon Anwendung
  • Bis zu 8 Wochen länger seidig glatte Haut im Vergleich zur klassischen Rasur
  • Schon nach drei Anwendungen 75% weniger Haare
  • Schnell, sicher und schmerzfrei, mit Dermatologen getestet und klinisch geprüft
  • Mit speziell angefertigten Aufsätzen für die gezielte Anwendung im Gesicht und am Körper
AngebotBestseller Nr. 3
Oral-B Pro 600 Elektrische Zahnbürste, mit Timer und CrossAction Aufsteckbürste, weiß
  • Bis zu 100 % mehr Plaque-Entfernung: Der runde Bürstenkopf reinigt besser und sorgt für gesünderes Zahnfleisch in 30 Tagen im Vergleich zu einer herkömmlichen Handzahnbürste
  • Entfernt Oberflächenverfärbungen und sorgt für weißere Zähne ab dem ersten Tag
  • Mit dem professionellen Timer immer die richtige Putzzeit von 2 Minuten einhalten
  • Ein Reinigungsmodus: Tägliche Reinigung
  • Lieferumfang: 1 Handstück mit Ladestation, 1 Aufsteckbürste

Über belmedia Redaktion

belmedia hat als Verlag ein ganzes Portfolio digitaler Publikums- und Fachmagazine aus unterschiedlichsten Themenbereichen aufgebaut und entwickelt es kontinuierlich weiter. Getreu unserem Motto „am Puls der Zeit“ werden unsere Leserinnen und Leser mit den aktuellsten Nachrichten direkt aus unserer Redaktion versorgt. So ist die Leserschaft dank belmedia immer bestens informiert über Trends und aktuelles Geschehen.


3 Kommentare


  1. Toller Beitrag! Ich liebe Modeschmuck sehr, egal ob mit Steinen oder schlicht. Falls ihr auch gerne Statementketten, tolle Armbänder und Ohrringe für den Sommer sucht kann ich euch http://www.schmuckpiraten.ch/ sehr empfehlen! Viel Auswahl und schneller Versand!

  2. Man kann aber auch im Herbst und Winter Schmuck tragen, der garantiert die Blicke auf sich zieht. Richtig auf das Outfit angepasst bewirk das richtige Schmuckstück einiges. Auf http://fabulosa.ch/ gibt es eine schöne und grosse Auswahl und es wird auch beschrieben, zu welchem Outfit das Schmuckstück am besten passt.
    Liebe Grüsse

  3. Danke für die Zusammenfassung der verschiedenen Edelsteine. Sehr interessant und hilfreich. Ich finde auch, dass schöner Schmuck nicht teuer sein muss, aber etwas Qualität solle schon vorhanden sein. Ich habe gute Erfahrung mit Schmuck, der vergoldet oder rhodiniert ist. Zur Zeit ist der Onlineshop von http://www.mybijouterie.ch mein absoluter Favorit.

Ihr Kommentar zu:

Individueller Schmuck aus Halbedelsteinen und eigenen Kreationen

Für die Kommentare gilt die Netiquette! Erwünscht sind weder diskriminierende bzw. beleidigende Kommentare noch solche, die zur Platzierung von Werbelinks dienen. Die Agentur belmedia GmbH behält sich vor, Kommentare ggf. nicht zu veröffentlichen.

Cyber Monday Woche