Haarpflege

Worauf sollte ich achten, wenn ich meine Haare mit dem Glätteisen glätten möchte?

[vc_row][vc_column width="1/1"][vc_column_text]Die Haarglättung mithilfe eines Glätteisens ist eine effektive Methode, das Haar temporär in die gewünschte Form zu bringen. Doch bei fehlerhafter Anwendung können teils irreparable Haarschäden verursacht werden. Durch unseren Ratgeber zum Thema Haarglättung erfahren Sie, worauf Sie vor, während und nach dem Glätten achten müssen und welche Kriterien beim Kauf eines Glätteisens wichtig sind.

Weiterlesen

Sleek-Look, Glitzer oder falsche Haare? Tipps für eine gelungene Festtagsfrisur

[vc_row][vc_column width="1/1"][vc_column_text]Sie sind zu einem Empfang eingeladen und haben keine Idee, welche Frisur am besten zu Ihrer edlen Robe passt? Eines wissen Sie jedoch ganz sicher: Für diesen besonderen Auftritt darf es gerne so richtig glamourös sein. Wir haben uns für Sie ein wenig genauer umgeschaut und präsentieren die schönsten und gleichzeitig festlichsten Looks, verbunden mit wichtigen Tipps und Tricks zum einfachen Nachmachen. Lassen Sie sich inspirieren! Bestimmt ist auch für Ihre Festivität das Richtige dabei.

Weiterlesen

Ist das kosmetische Allzweckmittel Silikon besser als sein Ruf?

[vc_row][vc_column width="1/1"][vc_column_text]Jeder kennt Topfuntersetzer, Muffin-Förmchen, Löffel und andere Küchenhelfer aus Silikon. Weniger bekannt ist, dass in den meisten Haarpflegemitteln, vielen Cremes, Make-up und Lippenstiften ebenfalls Silikon enthalten ist. Bei Silikonen handelt es sich um eine Gruppe synthetischer Polymere. Wie nur wenige andere chemische Produkte löst Silikon keine Allergien aus. Dafür liefert die Anwendung silikonhaltiger Pflegeprodukte unmittelbar nach ihrer Anwendung spürbare positive Effekte.

Weiterlesen

Haare färben in der Schwangerschaft problematisch?

[vc_row][vc_column width="1/1"][vc_column_text]Für die meisten Frauen gehört koloriertes Haar so selbstverständlich zum guten Aussehen wie modisches Make-up. Viele von ihnen würden auch während einer Schwangerschaft nur sehr ungern darauf verzichten, fürchten allerdings, dass die in den Haarfärbemitteln enthaltenen chemischen Substanzen ihrem ungeborenen Baby schaden könnten. Wir wollten wissen: Entspricht der Mythos von der Gefährlichkeit des Haarefärbens während der Schwangerschaft der Wahrheit oder sind die Sorgen unbegründet? Welche Alternativen gibt es? Es gibt bis heute keine wissenschaftliche Studie, die belegt, ob die Verwendung von Haarfärbemitteln auf Basis chemischer Substanzen für das ungeborene Baby gefährlich ist oder nicht. Sicher ist, dass die in Haartönungen und Kolorationen verwendeten Stoffe nicht hochgiftig sind. Schliesslich sind alle Produkte strengen Tests unterworfen, bevor sie überhaupt verkauft werden dürfen. Dennoch verzichten viele werdende Mütter vor allem während des ersten Schwangerschaftsdrittels vorsichtshalber auf das Haarefärben. Obwohl bisher keine eindeutigen Beweise für negative Effekte auf Babys existieren, begrüssen die meisten Experten diese Entscheidung.

Weiterlesen

Haarentfernung: Vor- und Nachteile der sechs populärsten Methoden

[vc_row][vc_column width="1/1"][vc_column_text]Es gibt unterschiedlichste Methoden zur Haarentfernung. Dieser Ratgeber gewährt einen Überblick darüber, welche sechs Haarentfernungsmethoden am populärsten sind und welche Vor- bzw. Nachteile sie haben. Durch den Vergleich der unterschiedlichen Haarentfernungsmethoden können Sie entscheiden, ob die klassische Rasur, das Waxing, Kaltwachsstreifen, das Sugaring oder Laser- und IPL-Techniken für Sie am geeignetsten erscheint. Die klassische Rasur: schnell, kostengünstig, effektiv – aber hautreizend und wenig nachhaltig Die klassische Rasur mittels Ein- oder Mehrwegrasierer zählt zu den beliebtesten Haarentfernungsmethoden überhaupt. Im Laufe der Zeit wurden die Rasierer immer fortschrittlicher, die Verwendung zunehmend hautschonender. Wenn Sie kurze, spärliche Haare entfernen möchten, eignet sich die Trockenrasur, da sie besonders einfach und schnell ist. Dichteres, längeres Haar sollte mittels Nassrasur entfernt werden, da diese gründlicher ist.

Weiterlesen

Bier – ein unterschätztes Schönheitsmittel

[vc_row][vc_column width="1/1"][vc_column_text]Nüchtern betrachtet wird Bier ja eher mit Feiern, gutem Essen und auch mit Bierbäuchen in Verbindung gebracht. Dass dieses traditionelle Gebräu aber auch in puncto Beauty eine Menge zu bieten hat, ist weit weniger bekannt. Im Vergleich zu Sekt und Wein ist Bier weitaus kalorienärmer. Auch spricht die Tatsache für sich, dass Bier einen besonders niedrigen Natriumgehalt aufweist. Dafür enthält der Gerstensaft jedoch, man höre und staune, fast doppelt so viele Mineralstoffe und Spurenelemente wie ein qualitativ hochwertiges Mineralwasser. Ein Gläschen Bier am Tag schadet also nicht – ganz im Gegenteil. Überhaupt kann der Genuss von Bier langfristig sogar unterschiedlichen Krebsarten und Osteoporose vorbeugen und überdies den Cholesterinspiegel verbessern. Wichtig dabei ist allerdings, dass das alkoholhaltige Getränk in kleinen Mengen und nicht in Massen genossen wird ...!

Weiterlesen

Tausendsassa Zitrone – 4 Beauty-Tipps, die wirklich schön machen!

[vc_row][vc_column width="1/1"][vc_column_text]Sauer macht lustig – und schön! Bestes Beispiel dafür ist die Zitrone. In der Tat hat die vitaminhaltige gelbe Frucht eine ganze Menge zu bieten, wenn es um Schönheit und Wohlbefinden geht. Sie ist also nicht nur hervorragend dazu geeignet, köstlich-frische Speisen wie Eiscreme, Backwaren und Co. zuzubereiten – mindestens genauso interessant ist die Zitrone in der weiten Welt der Schönheit. In erster Linie ist die Zitrone ein reichhaltiger Vitaminlieferant und zeichnet sich durch ihren porenverfeinernden Charakter aus. Darüber hinaus hat sie in unterschiedlicher Hinsicht eine aufhellende Wirkung und ist noch dazu ein toller Feuchtigkeitsspender. Beste Voraussetzungen in jedem Fall, um beim nächsten Einkauf unbedingt gleich mehrere dieser gesunden Exotenfrüchte in den Warenkorb zu legen.

Weiterlesen

Mehr Volumen, bitte! Optimale Pflege für feines Haar

[vc_row][vc_column width="1/1"][vc_column_text]Es gleicht manchmal einer launischen Diva. Gegenüber Styling verhält sich feines Haar geradezu resistent, und bei zu reichhaltiger Pflege macht es auf der Stelle schlapp. Mehr Stand und Volumen? Ja, das ist möglich! Wir verraten Ihnen, wie. Wann sind Haare überhaupt fein? Wenn der Durchmesser eines einzelnen Haares weniger als 0,04 mm beträgt, sprechen Experten von feinem Haar. Normale Haare sind dagegen zwischen 0,05 und 0,07 mm dick. Alles, was darüber liegt, gilt als dickes Haar. Wie die Haare beschaffen sind, ist genetisch vorbestimmt. Die Gene bestimmen ausserdem die Haarfarbe, ihre Robustheit und ob die Haare lockig sind oder nicht.

Weiterlesen

Haartrend Platinblond: Voraussetzungen, Umsetzung und Pflege

[vc_row][vc_column width="1/1"][vc_column_text]Platinblondes Haar ist der Trend dieses Jahres! Anfangs vereinzelt in Hollywood zu sichten, setzt sich der Trend auch zunehmend in Europa durch. Dabei eignet sich platinblondes Haar prinzipiell für jeden Typ, unabhängig von Haarschnitt oder Teint. Gerne wird das platinblond gefärbte Haar mit einem sehr dezenten Make-up kombiniert, etwa im Nude-Look. Aber möglich ist in Kombination mit platinblond gefärbten Haaren auch das Auftragen von Smokey Eyes oder die Betonung der Lippen durch ein kräftigeres Schminken. Doch aufgepasst, nicht jedes Haar ist für das Färben geeignet. Unser Ratgeber klärt auf, welche Voraussetzungen das Haar erfüllen muss, um platinblond gefärbt werden zu können – und was bei der Umsetzung und der Pflege unbedingt beachtet werden muss.

Weiterlesen

Haare färben: Bringen Sie Ihre Frisur in Schwung!

[vc_row][vc_column width="1/1"][vc_column_text]Spätestens wenn sich die ersten grauen Strähnen zeigen, greifen viele Frauen zu Färbemitteln oder Tönungen. Doch welche Haarfarbe passt am besten zum eigenen Typ? Wollen Sie die eigene Farbe nur unterstützen oder Ihre Umwelt einmal mit einem ganz neuen Styling überraschen? Und wie pflegen Sie die neue Koloration, damit die Farbe möglichst dauerhaft erhalten bleibt? Was darf's denn sein? Blond, Rot oder Braun? Wer seine komplette Persönlichkeit verändern möchte, geht einen radikalen Schritt und wählt einen neuen Farbton. Wichtig ist, dass dieser auch zum Erscheinungsbild passt. Eher dunkle Typen, die plötzlich in strahlendem Blond erscheinen, wirken oft unecht und wenig authentisch. Experten empfehlen, sich bei der Auswahl der neuen Farbe am Teint zu orientieren. Auch die natürliche Haarfarbe spielt eine Rolle. Um die Grundfarbe zu bestimmen, achten Sie auf Ihre Haarwurzel. An den Spitzen wirken die Haare in der Regel immer heller.

Weiterlesen
jQuery(document).ready(function(){if(jQuery.fn.gslider) {jQuery('.g-20').gslider({groupid:20,speed:10000,repeat_impressions:'Y'});}});