So halten halterlose Strümpfe richtig!

17.05.2014 |  Von  |  Allgemein, Figur  | 
So halten halterlose Strümpfe richtig!
5 (100%)
1 Bewertung(en)
Verführerisch sexy, trotzdem unglaublich elegant: Halterlose Strümpfe stehen für pure Weiblichkeit mit Stil. Genau wie Strumpfhosen, gibt es sie in unzähligen Farben, allen denkbaren Grössen und Stärken, als Netzstrümpfe oder klassisch schlicht, mit oder ohne toller Spitze. Sie betonen schön geformte Beine ideal und zeichnen sich selbst unter feinsten Kleider- oder Rockstoffen garantiert nicht ab.

Halterlose Strümpfe reichen zumeist bis zur Mitte des Oberschenkels und schliessen, anders als Strümpfe für Strapse, ohne jegliche Unterstützung durch Strumpfhalter oder Ähnliches ab. Damit die extravagante Alternative zur Strumpfhose auch richtig sitzt und den gesamten Tag über sicher hält, sollte ihre Trägerin einige Dinge beachten.

Weiterlesen

So stellen Sie Ihren Stoffwechsel auf Sommerzeit

17.05.2014 |  Von  |  Allgemein, Ernährung, Fitness  | 
So stellen Sie Ihren Stoffwechsel auf Sommerzeit
Jetzt bewerten!
Die Tage werden wärmer und die schönste Jahreszeit rückt näher – Ihr Metabolismus aber ist immer noch auf Winterschlaf programmiert? Sie kommen morgens nur schwer aus dem Bett, kriegen die letzten Pfunde Weihnachtspolster einfach nicht los und fühlen sich kein bisschen so leicht und quicklebendig wie das Frühlingserwachen um Sie herum? Dann ist es Zeit für einen Metabolismus-Boost! Mit unseren sieben Tipps kurbeln Sie Ihren Stoffwechsel an und werden sommerfit.

1. Nehmen Sie sich Zeit zum Frühstücken

Sie ernähren sich bis 12.00 Uhr von Kaffee und verschlingen dann schnell eine Banane; zum Lunch bleibt nur Zeit für einen schnellen Salat, so dass Sie abends vor Hunger nicht mehr kochen können, sondern ein Take-away holen, um es sich anschliessend mit einem Becher Eiscreme vor dem PC gemütlich zu machen? Dann hat Ihr Stoffwechsel morgens keine Energiezufuhr, um auf Touren zu kommen, und wird abends zur Verdauungsarbeit gezwungen, wenn er sich eigentlich auf die notwendige Entgiftung konzentrieren sollte.

Weiterlesen

Superfoods: Diese Nahrungsmittel wirken wie Jungbrunnen – Teil II

16.05.2014 |  Von  |  Allgemein, Ernährung  | 
Superfoods: Diese Nahrungsmittel wirken wie Jungbrunnen – Teil II
Jetzt bewerten!
Auch im zweiten Teil dieses Beitrags geht es um die sogenannten „Superfoods“ – jene Lebensmittel, die ein besonderes Mass an Wohlbefinden und Gesundheit mit sich bringen. Während wir uns auf die dazuzählenden Obst- und Gemüsesorten konzentrieren, gibt es noch eine Reihe anderer Nahrungsmittel, die ähnliche Mega-Eigenschaften für sich verbuchen können und auch ein wenig Aufmerksamkeit am Rande verdienen. Dazu zählen etwa Haferflocken mit ihren vielen Ballaststoffen, pflanzlichem Protein und Antioxidantien. Ebenso sollte etwa natives Olivenöl auf keinem Speiseplan fehlen.

Als Faustregel gilt: Wer zwei- bis dreimal am Tag zwei bis drei Superfoods miteinander kombiniert, kann ernährungstechnisch eigentlich nichts falsch machen – auch ohne Kalorienzählen und Listenlesen. Informieren Sie sich hier über sechs energiegeladene Superfoods, ihre Vitalstoffe und Wirkungen. Zusätzlich finden Sie Tipps und Rezepte zur optimalen Integration dieser Alleskönner auch in den hektischsten Alltag.

Weiterlesen

Superfoods: Diese Nahrungsmittel wirken wie Jungbrunnen – Teil I

16.05.2014 |  Von  |  Allgemein, Ernährung  | 
Superfoods: Diese Nahrungsmittel wirken wie Jungbrunnen – Teil I
Jetzt bewerten!
Glücklicherweise werden immer mehr Menschen sensibel für frische, hochwertige Nahrungsmittel. Wenn auch alle Obst- und Gemüsesorten deutliche Vorteile für Gesundheit und Wohlbefinden bringen, gibt es selbst darunter sogenannte „Superfoods“. Sie bringen noch mal ein Extra an Vitaminen und Mineralstoffen mit und sind in besonderer Weise geeignet, den menschlichen Stoffwechsel zu optimieren.

Wir stellen Ihnen in den beiden Teilen dieses Posts die elf wirkungsvollsten vor. Machen Sie es sich einfach zur Regel, zwei bis drei davon zum schnellen Frühstück und in der Mittagspause zu geniessen. Hier finden Sie nicht nur Informationen zu Inhaltsstoffen und Wirkweisen. Wir versorgen Sie auch mit wertvollen Tipps, wie Sie Ihre Superfoods in Ihre Morgenroutine oder den ganz normalen Büroalltag integrieren und so Ihr Daily Spa ganz entspannt zum alltäglichen Vergnügen machen.

Weiterlesen

So brechen Sie mit ungesunden Essgewohnheiten: 5 Schritte zum gesünderen Genuss

15.05.2014 |  Von  |  Allgemein, Ernährung  | 
So brechen Sie mit ungesunden Essgewohnheiten: 5 Schritte zum gesünderen Genuss
Jetzt bewerten!
Sie kämpfen mit ein paar überflüssigen Pfunden, die sich trotz sorgfältigen Kalorienzählens nicht in Luft auflösen wollen? Sie fühlen sich abgeschlagen und schlapp, aber kommen einfach nicht darauf, woran es liegen könnte?

Manchmal sind es nicht nur die Dinge, die Sie essen oder weglassen, sondern die Essgewohnheiten selber, die einen kontinuierlichen Gewichtsverlust verhindern und Ihr Wohlbefinden einschränken. Mit diesen fünf Schritten können Sie unbewussten Ernährungsmustern auf die Schliche kommen und die richtigen Weichen für ein fitteres, gesünderes Leben stellen.

Weiterlesen

Schöner werden über Nacht: Acht Minikuren, die im Schlaf wirken

15.05.2014 |  Von  |  Allgemein, Wellness  | 
Schöner werden über Nacht: Acht Minikuren, die im Schlaf wirken
Jetzt bewerten!
Schlaf ist schon an sich eine Art Schönheitselixier. Es ist faszinierend, mit welcher Effizienz sich Ihr Körper Nacht für Nacht regeneriert und essenzielle Reinigungsprozesse durchläuft. Trotz all der Arbeit wachen Sie morgens erfrischt und verjüngt auf.

Allerdings können Sie noch zusätzlich einiges dafür tun, aus Ihrem Schlummer tatsächlich einen Schönheitsschlaf zu machen. Hier sind acht Tipps, wie Sie Ihren Körper bei seiner Regenerationsarbeit unterstützen und aus jeder Nacht Ihre persönliche Wellness-Auszeit machen können.

Weiterlesen

Ausdauersportler: Empfehlenswerte Apps für Android und iOS

14.05.2014 |  Von  |  Allgemein, Figur, Fitness  | 
Ausdauersportler: Empfehlenswerte Apps für Android und iOS
Jetzt bewerten!
Laut IT-Branchenverband BITKOM sind rund 82 Prozent der aktuell verkauften Mobiltelefone in Deutschland Smartphones, Tendenz steigend. Allein im laufenden Jahr sollen rund 29,6 Millionen Geräte verkauft werden, was einem Anstieg von 12,3 Prozent im Vergleich zum Vorjahr entspräche. Kein Wunder: Die mobilen Alleskönner werden durch Tausende Applikationen zu echten Alltagshelfern. Natürlich ist auch das Angebot an Fitness-Apps breit gefächert.

Tausende kostenfreie und kostenpflichtige Anwendungen mit unterschiedlichen Schwerpunkten sind in den führenden App-Stores Google Play Store und Apple iTunes Store verfügbar. Täglich kommen neue hinzu, auch für den Bereich Fitness und Sport. Da fällt es zunächst schwer, den Überblick im App-Dschungel zu wahren und die Anwendungen zu finden, die wirklich helfen. Hier eine Auswahl empfehlenswerter Programme, die beim Ausdauersport hilfreich sein können.

Weiterlesen

Straffe, wohlgeformte Oberarme: Der Michelle-Obama-Effekt

13.05.2014 |  Von  |  Allgemein, Figur, Fitness  | 
Straffe, wohlgeformte Oberarme: Der Michelle-Obama-Effekt
4.5 (90%)
4 Bewertung(en)
Bei aller Sorge um einen flachen Bauch und schlanke Beine vergessen viele Frauen eine mindestens genauso wichtige Körperpartie: Oberarme und Schultern. Damit Sie sich im Alter nicht mit schlaffen Winkeärmchen präsentieren oder nur noch langärmelige Kleidung tragen können, sollten Sie ab sofort ein effektives Straffungsprogramm für genau diese „Problemzone“ in Ihren Trainingsplan einbauen.

Cameron Diaz, Jessica Biel und Michelle Obama haben sie – durchtrainierte Arme, nicht zu muskulös und deshalb sehr feminin anzuschauen. Sie hätten das auch gern? Keine Sorge! Ohne ein diszipliniertes Sportprogramm wird es zwar nicht gehen, aber im Gegensatz zu Bauch, Beinen und Po lassen sich die Schultern und Arme recht schnell in Form bringen. Weil Bizeps und Trizeps dicht unter der Haut liegen und naturgemäss von wenig Körperfett umgeben sind, wirken sie sehr schnell wohlgeformt und definiert.

Weiterlesen

Mythen, Irrtümer und Wahrheiten über Lebensmittel

13.05.2014 |  Von  |  Allgemein, Ernährung  | 
Mythen, Irrtümer und Wahrheiten über Lebensmittel
Jetzt bewerten!
Um Lebensmittel und ihre Verwendung ranken sich viele Mythen. Vielleicht erinnern Sie sich noch an Ihre Kindheit, als Ihnen die Eltern mit nachfolgenden Sätzen Verhaltensweisen im Zusammenhang mit Lebensmitteln nahebrachten. Doch was ist dran an diesen Statements? Stimmen sie tatsächlich oder wird masslos übertrieben?

Haben Sie diese „Warnungen“ auch zu hören bekommen und vielleicht auch schon selbst ausgesprochen? Lebensmittel, die auf dem Boden landen, gehören in den Müll. Eine Gabel zerkratzt die Pfanne und steigert das Krebsrisiko. Schimmel muss man immer grosszügig wegschneiden, dann ist der Rest noch essbar. Gelten diese Regeln oder können sie über Bord geworfen werden?

Weiterlesen

Ananas: Heute essen wir uns schön!

12.05.2014 |  Von  |  Ernährung  | 
Ananas: Heute essen wir uns schön!
Jetzt bewerten!
Superlecker, viele Vitamine, wenige Kalorien: Bereits die Römer wussten um die geschmacklichen sowie gesundheitlichen Extravaganzen der tropischen Frucht. Noch heute verzehren die südamerikanischen Ureinwohner Ananas, um Verdauungsbeschwerden zu lindern oder die Haut attraktiv und jung zu erhalten.

Wissenschaftler haben längst bestätigt, dass das in der Ananas enthaltene Enzym Bromelain der Verdauung und somit der Gesundheit förderlich ist.

Weiterlesen