Ganzheitliche Pflege – nachhaltiges Leben – unkonventionelles Denken

Die deutsche Skincare-Brand TAUTROPFEN ist für zertifizierte, 100% naturreine Gesichts- und Körperpflegeprodukte bekannt. Die Produkte werden dabei ausschließlich in Deutschland produziert.

Seit Anbeginn ist das Thema Nachhaltigkeit fest in der Philosophie der Marke verankert und die Verantwortung für Mensch und Natur hat höchste Priorität.

Die hochwertigen Rohstoffe stammen bevorzugt aus Wildsammlung, kontrolliert biologischem oder Demeter-Anbau. Die Besonderheit hierbei ist, dass TAUTROPFEN viele der Rohstoffe nicht nur aus umweltfreundlichem Anbau bezieht, sondern damit gleichzeitig ein sozioökologisches Projekt oder ein Umweltprogramm unterstützt.

Cupuaçubutter aus dem brasilianischen Regenwald

Im brasilianischen Regenwald wird das Projekt von Crodamazon gefördert. TAUTROPFEN bezieht von hier den wertvollen Rohstoff Cupuaçubutter.

Mit dem Erwerb wird der biodynamische Anbau des amazonischen Cupuaçubaums unterstützt. Die lokalen Gemeinden erreichen durch die finanzielle Unterstützung ihre ökonomische Unabhängigkeit und der Erlös trägt dazu bei, dass die Einheimischen moderne, technische Mittel zur Gewinnung von Ölen und Butter finanzieren können.

Cupuaçubutter findet Anwendung in der „Sanddorn Nourishing Solutions Gesichtscreme“, der
„Sanddorn Nourishing Solutions Augencreme” und der „Sanddorn Nourishing Solutions Gesichtsemulsion”.



Bio-Fackelliliennektar aus Südfrankreich

Die Blütezeit der Fackellilie beträgt in Frankreich nur etwa sechs Wochen im Jahr. Der kostbare Blütennektar wird in den frühen Morgenstunden von Hand geerntet, indem die Blüten „gemolken“ werden. Für einen Liter Blütennektar benötigt man ca. 2.000 Blüten.

Der an Mineralien und Aminosäuren reiche Blütennektar wird in Südfrankreich unter biologischen Richtlinien kontrolliert angebaut und vor nicht nachhaltiger Überproduktion geschützt.

Der Nektar der Fackellinie wird für den „Vital Feuchtigkeitsnektar für alle Hauttypen“ angebaut.




Braunalge aus dem bretonischen Biosphärenreservat Iroise

Das bretonische Biosphärenreservat Iroise ist ein von der UNESCO als Erbe der Menschheit ausgewiesenes Gebiet im Nordatlantik.

TAUTROPFEN unterstützt das umweltfreundliche Programm durch den Erwerb der kostbaren, naturreinen Braunalge. Diese besondere maritime Pflanze fühlt sich nur in zehn Grad kühlem und sauberem Wasser wohl und wird in ihrer natürlichen Umgebung kontrolliert geerntet.

Die Braunalge wird für das „Algae Balance Solutions Gesichtswasser“ und die „Algae Balance Solutions Gesichtsemulsion“ verwendet.




 

Quelle: Valentina Stahl Communications
Bildquelle: Valentina Stahl Communications

Kommentare: 0

Ihr Kommentar zu: Ganzheitliche Pflege – nachhaltiges Leben – unkonventionelles Denken

Für die Kommentare gilt die Netiquette! Erwünscht sind weder diskriminierende bzw. beleidigende Kommentare noch solche, die zur Platzierung von Werbelinks dienen. Die Agentur belmedia GmbH behält sich vor, Kommentare ggf. nicht zu veröffentlichen.

jQuery(document).ready(function(){if(jQuery.fn.gslider) {jQuery('.g-20').gslider({groupid:20,speed:10000,repeat_impressions:'Y'});}});