Finger- und Zehennägel schützen und pflegen – tägliches Eincremen hilft

11.04.2019 |  Von  |  Hautpflege, Nailart, News
Keine Beiträge mehr verpassen? Hier zum Newsletter anmelden!
Finger- und Zehennägel schützen und pflegen – tägliches Eincremen hilft
Jetzt bewerten!

Wie die Haut brauchen auch Finger- und Zehennägel Feuchtigkeit und Pflege. Tägliches Eincremen mit einer Hand- und Fusscreme stärkt das Keratin – die Eiweisssubstanz ist der wichtigste Baustein der Nägel.

„Inhaltsstoffe wie Bienenwachs, Weizenkeimöl, Dexpanthenol und Harnstoff kommen auch den Nägeln zugute“, erklärt Apothekerin Daniela Hemminger-Narr aus Esslingen im Apothekenmagazin „Baby und Familie“.

Nagelöle helfen, brüchigen Fingernägeln und rissiger Nagelhaut vorzubeugen. Die darin enthaltenen Wirkstoffkomplexe aus Ölen, Vitaminen und Mineralstoffen stärken die Nägel. Das können zum Beispiel Olivenöl, Schafgarbenauszug, Kamille und Vitamin E sein. Auch ein Nagelhärter oder Lack mit Silizium kann brüchige Nägel wieder festigen. „Zusätzlich können Präparate mit Zink, Biotin und Kieselerde sinnvoll sein. Denn oft verursacht ein Nährstoffdefizit die brüchigen Nägel“, sagt die Apothekerin.



Im aktuellen „Baby und Familie“-Heft erklärt Hemminger-Narr ausführlich, wie Nägel am besten gepflegt werden. Das Apothekenmagazin „Baby und Familie“ 4/2019 liegt aktuell in den meisten Apotheken aus.

 

Quelle: Wort & Bild Verlag – Baby und Familie
Titelbild: Africa Studio – shutterstock.com

Über belmedia Redaktion

belmedia hat als Verlag ein ganzes Portfolio digitaler Publikums- und Fachmagazine aus unterschiedlichsten Themenbereichen aufgebaut und entwickelt es kontinuierlich weiter. Getreu unserem Motto „am Puls der Zeit“ werden unsere Leserinnen und Leser mit den aktuellsten Nachrichten direkt aus unserer Redaktion versorgt. So ist die Leserschaft dank belmedia immer bestens informiert über Trends und aktuelles Geschehen.


Ihr Kommentar zu:

Finger- und Zehennägel schützen und pflegen – tägliches Eincremen hilft

Für die Kommentare gilt die Netiquette! Erwünscht sind weder diskriminierende bzw. beleidigende Kommentare noch solche, die zur Platzierung von Werbelinks dienen. Die Agentur belmedia GmbH behält sich vor, Kommentare ggf. nicht zu veröffentlichen.