Effektive Methoden für die Sommerfigur

Die Tage werden länger und an den Bäumen spriessen bereits die ersten Knospen. Allerhöchste Zeit, den Sommerbody in Angriff zu nehmen. Denn die kälteren Wintermonate, in denen man sich in mehrere Lagen Kleidung wickelt, haben ihre Spuren hinterlassen.

Doch wie nimmt man das Vorhaben am besten in Angriff?

Eine Umstellung der Ernährung unterstützt den Gewichtsverlust

Anders als viele denken, ist es nicht unbedingt der stundenlange Sport, der einem zum Tramkörper verhilft. Die Umsetzung des Vorhabens „Sommerfigur“ beginnt in der Küche. Mit einer Umstellung der Essgewohnheiten ist keinesfalls eine kurzfristige Diät gemeint. Sehr viel wichtiger ist es, die Ernährungsgewohnheiten langfristig umzustellen. Hierbei sollte auf frische Zutaten gesetzt werden, die zum grössten Teil unbehandelt sein sollten. Frisches Obst und Gemüse gehören auf den Speiseplan und können ohne Bedenken verzehrt werden. Ballaststoffe und Proteine sind ebenfalls wichtig. Sie gelangen beispielsweise über Bohnen, Erbsen und andere Hülsenfrüchte in den Körper. Fleisch sollte möglichst verantwortungsbewusst konsumiert werden. Achten Sie, wenn möglich, auf die Herkunft und die Qualität des Fleisches.

Gezielter Kraftsport bringt ausgezeichnete Ergebnisse

Wer gerne ins Fitnessstudio geht, der kennt sich mit den Maschinen bereits aus und kann ein gezieltes Krafttraining aufbauen. Doch auch wenn ein Fitnessstudio absolutes Neuland für Sie ist, sollten Sie sich unbedingt mit den Maschinen vertraut machen. Nutzen Sie hierfür am besten die Beratung eines ausgebildeten Trainers oder nehmen Sie an Kursen teil. Auf diese Weise können Sie Verletzungen vorbeugen und passende Techniken, sowie Übungen lernen. Beginnen Sie langsam und bauen Sie Ihr Training Schritt für Schritt auf. Auch wenn der Sommer schon bald vor der Tür steht und Druck auszuüben scheint, sollten Sie sich bei Ihrem Training nach Ihren persönlichen Bedürfnissen richten.

Ausdauersport sorgt für das nötige Gleichgewicht

Ob an der frischen Luft oder im Fitnessstudio – Ausdauersport gehört zu einem gleichmässigen Training dazu. Er hilft dabei, Stress abzubauen und verbrennt viel Energie. Suchen Sie am besten nach einer Sportart, die Sie begeistert. Ob Reiten, Wandern, Joggen, Walken oder Schwimmen, ein Ausdauersport ist viel mehr als nur Sport, er wird zu einer Leidenschaft.

Wenn Sie mal weniger Zeit haben, empfiehlt sich ein Laufband fürs Wohnzimmer oder den Fitnessraum. Auf diese Weise können Sie auch an stressigen Tagen, an denen Sie wenig Zeit haben, eine Sporteinheit einlegen.

 

Titelbild: Jacob Lund – shutterstock.com

author-profile-picture-150x150

Mehr zu belmedia Redaktion

belmedia hat als Verlag ein ganzes Portfolio digitaler Publikums- und Fachmagazine aus unterschiedlichsten Themenbereichen aufgebaut und entwickelt es kontinuierlich weiter. Getreu unserem Motto „am Puls der Zeit“ werden unsere Leserinnen und Leser mit den aktuellsten Nachrichten direkt aus unserer Redaktion versorgt. So ist die Leserschaft dank belmedia immer bestens informiert über Trends und aktuelles Geschehen.

website-24x24

Kommentare: 0

Ihr Kommentar zu: Effektive Methoden für die Sommerfigur

Für die Kommentare gilt die Netiquette! Erwünscht sind weder diskriminierende bzw. beleidigende Kommentare noch solche, die zur Platzierung von Werbelinks dienen. Die Agentur belmedia GmbH behält sich vor, Kommentare ggf. nicht zu veröffentlichen.

jQuery(document).ready(function(){if(jQuery.fn.gslider) {jQuery('.g-20').gslider({groupid:20,speed:10000,repeat_impressions:'Y'});}});