Die ideale Polstergruppe finden

22.10.2014 |  Von  |  Publi-Artikel
Keine Beiträge mehr verpassen? Hier zum Newsletter anmelden!
Die ideale Polstergruppe finden
Jetzt bewerten!

Polstergarnituren sind nach wie vor äusserst beliebt und in vielen Haushalten zu finden. Die Vielzahl an Farben, Designs und Formen macht eine individuelle Auswahl möglich und garantiert, dass jeder sein persönliches Lieblingsstück findet.

Ideal sind Einzelelemente, die nach Bedarf arrangiert und jederzeit durch weitere Stücke ergänzt werden können. Auch der Kauf eines Sets ist besonders empfehlenswert.

Der Kauf einer kompletten Garnitur hat den Vorteil, dass Sie mit nur einem Kauf das ganze Wohnzimmer mit einer Sitzgelegenheit ausstatten können, deren Einzelteile perfekt aufeinander abgestimmt sind und harmonisch zusammenpassen. Solche Einzelteile können Sie je nach Bedarf und aktueller Stimmung immer wieder neu arrangieren und so für frischen Wind sorgen. Zudem bietet eine grosse Polstergruppe natürlich auch viel Platz, was insbesondere für Familien oder für Menschen, die häufig Gäste zu Besuch haben, ein nicht zu vernachlässigender Vorteil ist. Wenn sich die Familie vergrössert, kann durch den Hinzukauf eines weiteren Elements ganz einfach mehr Platz geschaffen werden.

Den richtigen Bezugsstoff wählen

Für welchen Bezugsstoff Sie sich entscheiden, hängt natürlich in erster Linie von Ihrem persönlichen Geschmack ab. Doch auch die alltägliche Nutzung des Sofas sollte in die Entscheidung miteinbezogen werden, denn die verschiedenen Materialien haben ihre produktspezifischen Vor- und Nachteile. Wenn im Haushalt beispielsweise Kinder oder Tiere leben, so empfiehlt sich ein Stoffbezug, der abnehmbar und in der Maschine waschbar ist. Auch Kunstleder könnte eine Option sein.


Eine grosse Polstergruppe bietet natürlich auch viel Platz. (Bild: © JiSign - fotolia.com)

Eine grosse Polstergruppe bietet natürlich auch viel Platz. (Bild: © JiSign – fotolia.com)


Dabei gilt: je dunkler der Stoff ist, desto weniger fallen etwaige Flecken auf. Wer Wert auf Exklusivität legt, dem wird vor allem Echtleder gefallen, das besonders edel wirkt. Unabhängig davon, für welchen Bezug Sie sich entscheiden, sollten Sie natürlich darauf achten, dass dieser farblich zum Rest Ihrer Einrichtung passt.

Praktische Extras

Moderne Polstermöbel verfügen über zahlreiche praktische Zusatzfunktionen, etwa verstellbare Rückenlehnen oder eine Schlaffunktion. Letztere bietet den Vorteil, dass das Sofa mit wenigen Handgriffen in eine vollwertige Schlafstätte umgewandelt werden kann. Dies ist ideal für kleine Wohnungen oder für Personen, die häufig Gäste über Nacht zu Besuch haben und kein extra Gästezimmer haben.

Eine sogenannte Relaxfunktion ist besonders gemütlich. Dabei können Kopfstütze und Rückenlehne so nach hinten geklappt werden, dass Sie gemütlich liegen können. In dieser Position können Sie entspannt ein Buch lesen oder einen Fernsehabend geniessen. Zusätzlich gibt es auch Sessel mit einer Massagefunktion: ein Maximum an Bequemlichkeit ist hier garantiert!



Kauf-Tipp

Lassen Sie sich von der Vielzahl der zur Verfügung stehenden Modelle nicht verwirren oder abschrecken! Machen Sie sich eine Liste mit allen Eigenschaften, über die das neue Polstermöbel verfügen sollte. So können Sie die Auswahl schon mal einschränken.

 

Oberstes Bild: © artisan263 – fotolia.com

Über Agentur belmedia

Die Agentur belmedia GmbH beliefert die Leserschaft täglich mit interessanten News, spannenden Themen und tollen Tipps aus den unterschiedlichsten Bereichen. Nahezu jedes Themengebiet deckt die Agentur belmedia mit ihren Online-Portalen ab. Wofür wir das machen? Damit Sie stets gut informiert sind – ob im beruflichen oder privaten Alltag!



Ihr Kommentar zu:

Die ideale Polstergruppe finden

Für die Kommentare gilt die Netiquette! Erwünscht sind weder diskriminierende bzw. beleidigende Kommentare noch solche, die zur Platzierung von Werbelinks dienen. Die Agentur belmedia GmbH behält sich vor, Kommentare ggf. nicht zu veröffentlichen.