Detox – der Trend aus Hollywood

30.04.2014 |  Von  |  Allgemein, Ernährung
Keine Beiträge mehr verpassen? Hier zum Newsletter anmelden!
Detox – der Trend aus Hollywood
Jetzt bewerten!

Detox ist der neueste Trend aus Hollywood, der mittlerweile auch von Otto Normalbürger genutzt werden kann. Der englische Begriff steht für „Entgiften/Entgiftung“ und soll genau das bewirken: den Körper von Schadstoffen, chemischen Zusätzen und freien Radikalen zu befreien.

Die innere Reinigung wird durch verschiedene Programme realisiert, für die immer intensive Diäten und veränderte Nahrungspläne genutzt werden. Zusätzlich wird der Detox durch verschiedene gesunde Stoffe und Wellness-Programme ergänzt.



Was ist Detox und wie funktioniert es?

Detox liegt der Gedanke zugrunde, dass der Mensch täglich mit unzähligen schädlichen Stoffen in Kontakt kommt, die entweder eingeatmet, getrunken oder gegessen werden. Dabei handelt es sich nicht nur um bekannte Schadstoffe wie Nikotin oder Alkohol, sondern auch um chemische Zusätze in Lebensmitteln, schlechter Luft und einer ungesunden Kombination aus Nahrungs- und Flüssigkeitsaufnahme. Detox stellt deshalb als Schritt eins immer die Ernährung des „Patienten“ um.

Bei der Ernährungsumstellung wird für einen abgesteckten Zeitraum (wie lange, variiert je nach Programm) komplett auf Lebensmittel verzichtet, die einen übersäuernden Effekt im Körper haben. Das sind zum Beispiel Kaffee, Süssigkeiten, Nahrungsmittel mit Weissmehl, Fleisch, Käse, Milch und natürlich auch Alkohol. Stattdessen vertraut ein Detox-Programm auf eine reiche Kombination aus verschiedenem Obst und Gemüse, welche durch grünen (oder schwarzen) Tee ergänzt wird. Auch Produkte wie Frucht-Smoothies, eigenständig gemixt und nicht konserviert, werden zur Aufnahme von Flüssigkeit eingesetzt. Zudem werden mindestens zwei Liter stilles Wasser am Tag getrunken.

Frisch gepresste Säfte aus Obst und Gemüse sind ein wichtiger Teil der Detox-Programe (Bild: Africa Studio / Shutterstock.com)

Frisch gepresste Säfte aus Obst und Gemüse sind ein wichtiger Teil der Detox-Programe (Bild: Africa Studio / Shutterstock.com)




Bevor dieser Diätplan überhaupt in die Realität umgesetzt wird, erfolgt immer erst einmal eine vollständige Reinigung des Magens beziehungsweise Darms. Daher beginnt der Detox mit einer Darmspülung. Auf diese Weise werden alle vorhandenen Stoffe im Körper vollständig ausgeschieden, damit im Anschluss die Umstellung der Ernährung vollzogen werden kann. Das Abführen erfolgt meist über Bittersalz oder ein Apotheken-Produkt. Die ersten zwei Tage nach der Kur werden ausschliesslich Obst und Gemüse, meist im Wechsel alle zwei Stunden, konsumiert, um den Darm nach dem Abführen nicht zu reizen.

Zahlreiche Detox-Programme laufen über eine Dauer von insgesamt drei Wochen, in denen teilweise auf feste Nahrung sogar völlig verzichtet wird. Stattdessen dienen Suppen und frisch gepresstes Obst/Gemüse zur Nahrungsaufnahme. Indem die Nahrung in Mini-Portionen alle zwei Stunden zugeführt wird, wird automatisch auch Heisshungerattacken vorgebeugt. Der Darm muss ausserdem keine riesigen Portionen mehr schlagartig verdauen, sondern kann seinen Verdauungsprozess den gesamten Tag über auf einem kontinuierlichen Level halten. Diese Entlastung bringt den Stoffwechsel auf Hochtouren und sorgt automatisch für mehr Balance im Alltag.



Wogegen hilft Detox?

Die professionelle Entgiftungskur soll gegen Anzeichen der Antriebslosigkeit, häufige Kopfschmerzen, Gewichtszunahme, Magen- und Hautprobleme und Schlaflosigkeit/Schlafprobleme helfen. Gelenkschmerzen, Infektionen, Sodbrennen oder häufige Stimmungsschwankungen können ebenso auf einen zu hohen Anteil von Giften hindeuten. Indem das Detox-Programm diese Gifte gezielt aus dem Körper vertreibt, verfliegen auch die unangenehmen Symptome, welche im Vorfeld Probleme bereitet haben. Die Entschlackungskur kann gegen Muskel- und Gelenkbeschwerden helfen, vor allem wenn sie in Kombination mit Sauna-Besuchen, Massagen und Yoga angewendet wird. Spätestens in der zweiten Woche nutzen viele Detox-Anbieter verschiedene Entspannungsprogramme, um die Entschlackung auch auf der psychischen Ebene anzuregen.



Der Detox selber sollte, so zumindest Experten auf diesem Gebiet, mindestens einmal im Jahr durchgeführt werden. Nach gängigen Zahlen finden sich über das Jahr rund 30’000 verschiedene Schadstoffe im menschlichen Körper ein, selbst wenn man nicht raucht und keinen Alkohol trinkt. Die Entschlackung entfernt diese Gifte schlagartig über einige Tage beziehungsweise Wochen und hilft dem Körper damit, sich wieder eigenständig zu regenerieren, fit zu werden und sich neuen Aufgaben widmen zu können. Hollywood-Stars vertrauen auf den Detox nach Feiertagen oder dem Urlaub, wenn in Form schlechter Nahrung, vieler Partys und eines allgemein etwas faulen Lebensstils „gesündigt“ und der Körper zu stark belastet wurde.

Detox für zu Hause

Detox-Programme werden von speziellen Anbietern angeboten, im Regelfall wird der „Patient“ hierfür direkt in ein Wellness-Hotel einquartiert, wo er Ernährungsprogramme und Wellnessangebote in vollem Umfang nutzen kann. Dennoch kann ein Detox eigenständig umgesetzt werden, wenn auch mit ein wenig Aufwand. Die nötige Darmspülung wird in der Apotheke gekauft, spezielle Rezepte garantieren eine Detox-Ernährung, während zugleich bewusst auf die schädlichen Nahrungsmittel verzichtet wird. Ein Ernährungsplan nach Entschlackungs-Modell stellt sicher, dass jeden Tag die notwendigen Nahrungsmittel in den entsprechenden Abständen konsumiert werden. Massagen, Sauna und Dampfbäder können ebenfalls in öffentlichen Einrichtungen in Anspruch genommen werden, auch wenn es natürlich bequemer ist, sie im Hotel zu geniessen.

Der Detox hat neben der inneren Balance und der Befreiung von Giftstoffen noch einen weiteren positiven Effekt: Übergewicht wird gezielt bekämpft! Stoffwechsel und Verdauung arbeiten so intensiv wie nie zuvor, zudem verringern sich die Fettzellen, da Giftstoffe und freie Radikale sich in diesen eingelagert haben. Die häufig sehr flüssig orientierte Nahrung über Säfte und Suppen garantiert eine geringe und leicht verdauliche Zufuhr von Kilokalorien. Einige Programme sprechen von einem Gewichtsverlust von 0,5 kg pro Tag.



 

Oberstes Bild: Eine Detox-Kur soll gezielt entgiften und für mehr Balance sorgen (Bild: Pixelbliss / Shutterstock.com)



Bestseller Nr. 1
FOREO LUNA mini 2 elektrische Gesichtsreinigungsbürste und Hautpflegegerät hergestellt aus weichem Silikon für jeden Hauttyp geeignet, USB wiederaufladbar Pearl Pink
  • REVOLUTIONÄRE GESICHTSREINIGUNGSBÜRSE & HAUTPFLEGE GERÄT - LUNA mini 2 unsere preisgekrönte Sonic Gesichtsbürste, reinigt und entfernt bis zu 99,5 % an Schmutz und Öl. Entfernt abgestorbene Hautzellen, öffnet verstopfte Poren und beseitigt Make-up Rückstände. Entdecken Sie klare, weiche, gesund aussehende Haut in weniger als drei Tagen.
  • EINE REINIGUNG DIE PERFEKT IN DER HAND LIEGT - LUNA mini 2 mit der Kraft der T-Sonic Pulsationen reinigt tiefer als nur die Hautoberfläche. Mit den acht einstellbaren Intensitäten und der 3-Zonen-Bürste ist sie perfekt angepasst für alle Hauttypen. Der Bürstenkopf ist 50 % größer als bei dem Vorgänger Modell und bietet eine verbesserte Reinigung mit den weichen und längeren Silikonnoppen - LUNA mini 2 ist so sanft genug für die tägliche Anwendung.
  • EINE SANFTES UND ULTRAHYGIENISCHES GEFÜHL - Das abrasive routieren oder oszillierende Bewegungen können Ihre Haut beschädigen. LUNA mini 2 hat einen komplett anderen Umgang mit den weichen Silikonnnoppen - für eine sanfte, aber effektive Reinigung. Komplett aus medizinischem Silikon. ist LUNA mini 2 hypoallergen, nicht-porös und widersteht der Bakterienbildung - eine Bürste die 35-mal hygienischer ist als eine Reinigung mit Standard-Reinigungsbürsten.
  • KEINE ERSATZBÜRSTEN NOTWENDIG -Wieso Geld auf teure Ersatzbürsten ausgeben? LUNA mini 2 hat apsolut keine versteckten Kosten. Das elegante schwedische Design ist zu 100 % wasserdicht und bietet bis zu 300 Anwendungen pro Vollladung an - die intelligenteste Investition in die Huatpflege.
  • 2-JAHRES GEWÄHRLEISTUNG & 10-JAHRES-HERSTELLERQUALITÄTSGARANTIE - FOREO gibt auf alle Geräte eine ZWEI (2) JAHRES Garantie, gültig nach dem Kaufdatum aufgrund von fehlerhafter Verarbeitung oder Materialien, die sich aus der normalen Benutzung des Gerätes ergeben.
AngebotBestseller Nr. 2
Braun Clean & Renew Reinigungskartuschen CCR 4+1 für Series 3-9 Elektrorasierer, 5 Stück
  • Clean & Charge Cleaning Center - Reinigt, lädt, pflegt und trocknet den Elektrorasierer auf Knopfdruck, sodass er sich Tag für Tag wie neu anfühlt
  • Die hygienischste und am bequemsten anzuwendende Nachfüllflüssigkeit auf dem Markt
  • Reinigt: Eine einzigartige Reinigungslösung auf alkoholischer Basis, die abrasierte Stoppeln entfernt, um den Rasierer hygienisch zu reinigen
  • Pflegt: Die Reinigungsformel pflegt die Klingen automatisch für ein optimales Rasierergebnis; Einfacher Austausch
  • Duft frischer Zitronen: Die Lösung duftet angenehm erfrischend nach Zitrone. Wenn die Füllstandanzeige permanent rot aufleuchtet, reicht die Lösung noch für weitere 5 Reinigungsvorgänge. Sobald die Füllstandanzeige rot blinkt, sollte die Kartusche ausgetauscht werden.
Bestseller Nr. 3



Trackbacks

  1. 5 Gründe, warum Sie einfach nicht abnehmen – und was Sie dagegen tun können › beautytipps.ch
  2. Grünes Wunder – Entgiften mit Algen › beautytipps.ch

Ihr Kommentar zu:

Detox – der Trend aus Hollywood

Für die Kommentare gilt die Netiquette! Erwünscht sind weder diskriminierende bzw. beleidigende Kommentare noch solche, die zur Platzierung von Werbelinks dienen. Die Agentur belmedia GmbH behält sich vor, Kommentare ggf. nicht zu veröffentlichen.