Das sind die Beauty-Trends 2020

31.07.2020 |  Von  |  Gesundheit, Hautpflege, News

Verbraucher stehen mittlerweile vor einer riesigen Auswahl von Marken und Produkten im Bereich der Schönheit – Tendenz steigend.

Damit die eventuelle Überforderung wegen des umfangreichen Angebotes beseitigt wird, setzen immer mehr Marketer auf Marktlücken, die sich schnell zu grossen Trends entwickeln.

Die Trends im Beauty-Bereich lauten daher aktuell Intimpflege, Nachhaltigkeit, Personalisierung und Technologie. Ausführlichere Informationen finden sich dazu unter www.beauty-report.de sowie in dem folgenden Beitrag.

Personalisierung und Individualisierung

Wachsender Beliebtheit erfreut sich die Personalisierung, denn Produkte, die auf die spezifischen Anforderungen und Bedürfnisse der Verbraucher zugeschnitten sind, stehen hoch im Kurs. In der heutigen Beautylandschaft nimmt die Individualisierung bereits ganz unterschiedliche Formen an.

Online-Tests werden dabei schon von vielen neuen Marken verwendet, um so die Vorlieben und das genaue Profil der Verbraucher zu ermitteln, beispielsweise von Madison Reed oder Hairstory. Auch andere Kosmetikfirmen machen es möglich, dass die Kunden ihre Grundierung perfekt auf ihren Hauttyp, die benötigte Deckkraft und den individuellen Hautton anpassen können.

Technologie in der Schönheitsindustrie

Ebenfalls eine wichtige Rolle bei massgeschneiderten Beauty-Erlebnissen nimmt die Technologie ein. Über bestimmte Apps für das Smartphone kann die Personalisierung von Schönheits-Geräten vorgenommen werden.

So sind Selbstdiagnosen, das schrittweise Befolgen von Anleitungen und die genaue Einhaltung zeitlicher Abläufe möglich. Einige Firmen kombinieren in diesem Zusammenhang sogar bereits Augmented Reality und künstliche Intelligenz, um Farb- und Produktempfehlungen, Hautdiagnosen oder Live-Tests durchzuführen.


Beauty-Apps sind im Trend. (Bild: Dean Drobot - shutterstock.com)

Beauty-Apps sind im Trend. (Bild: Dean Drobot – shutterstock.com)


Riesiger Hype um Cannabis

Angefangen bei der Massenware, über die Luxus-Hersteller bis hin zu den professionellen Make-Up-Artists: Alle sind von Cannabis begeistert. Daher ist es kaum verwunderlich, dass in diesem Bereich immer mehr Marken auf den Markt strömen. Das grosse Potenzial der Cannabis-Produkte haben ebenfalls bereits die Einzelhändler erkannt und erweitern nicht selten ihre Verkaufsfläche für die neuen Produkte, die Cannabis enthalten.

Dieser lukrative Markt wurde ebenfalls bereits von Spa-Vermarktern erschlossen. Diese bieten nun vermehrt CBD-infundierte Behandlungen auf einem völlig neuen Niveau an. In diesem Bereich kommt es besonders darauf an, die Verbraucher über die positiven Auswirkungen von CBD aufzuklären.

Die Intimpflege

Einer der grössten aktuellsten Trends lautet definitiv Intimpflege. Die Vaginalpflege steht dabei im Fokus, beziehungsweise die Pflege der betreffenden Hautbereiche nach dem Abwischen und Waschen. In dem Segment sind besonders Öle und Seren beliebt, ausserdem auch Produkte, die sich um die vaginale Fitness kümmern. Es werden hier besondere Kegel-Geräte angeboten, die dazu dienen, die Beckenbodenmuskulatur effektiv zu trainieren.

Einige Marken richten sich dabei besonders an die Millennials und die Generation Z, andere stellen die älteren Verbraucher in den Fokus, die mit Problemen wie vaginaler Trockenheit zu kämpfen haben. Auch werdende Mütter werden bei den neuartigen Intimpflege-Produkten bedacht. In diesem Bereich wird ein besonders hoher Wert auf die Formulierungen und Inhaltsstoffe gelegt – diese müssen vor allem sauber und natürlich sein.

Männerpflege: Bärte bleiben

Im Bereich der Männerkosmetik feiern die Bartpflegeprodukte weiterhin grosse Erfolge. Der Markt ist allein im Jahr 2018 um ganze 35 Prozent gewachsen. Besonders beliebt bei den männlichen Verbrauchern sind Produkte, die Moschus- oder Zitrusduft aufweisen.

Die Beliebtheit der Rasur und damit die der damit verbundenen Produkte sinkt weiter, allerdings steigt der Absatz von Produkten zur Pflege und Behandlung der Gesichtsbehaarung stetig.

 

Titelbild: Jacob Lund – shutterstock.com

Über Agentur belmedia GmbH

Die Agentur belmedia GmbH beliefert die Leserschaft täglich mit interessanten News, spannenden Themen und tollen Tipps aus den unterschiedlichsten Bereichen. Nahezu jedes Themengebiet deckt die Agentur belmedia mit ihren Online-Portalen ab. Wofür wir das machen? Damit Sie stets gut informiert sind – ob im beruflichen oder privaten Alltag!


Ihr Kommentar zu:

Das sind die Beauty-Trends 2020

Für die Kommentare gilt die Netiquette! Erwünscht sind weder diskriminierende bzw. beleidigende Kommentare noch solche, die zur Platzierung von Werbelinks dienen. Die Agentur belmedia GmbH behält sich vor, Kommentare ggf. nicht zu veröffentlichen.