Bobbi Brown Cosmetics: Kampagnenstart mit prominenten Markenbotschafterinnen

07.03.2019 |  Von  |  News
Keine Beiträge mehr verpassen? Hier zum Newsletter anmelden!
Bobbi Brown Cosmetics: Kampagnenstart mit prominenten Markenbotschafterinnen
Jetzt bewerten!

Bobbi Brown Cosmetics hat sich für seine neue Kampagne „Confident Beauty“ drei facettenreiche Frauen als Verstärkung geholt, um sein ursprüngliches Ethos in den Mittelpunkt zu stellen – nämlich die Zelebrierung individueller Schönheit und der Stärkung der Rolle der Frau.

Die amerikanischen Schauspielerinnen Yara Shahidi und Elizabeth Olsen und die chinesische Schauspielerin NiNi sind die neuen globalen Markenbotschafterinnen und verraten ihre „Beauty-Wahrheiten“ – die redlichen Leitmotive ihres Lebenswandels -, um Frauen überall zu inspirieren.

„Diese starken Frauen verkörpern das essenzielle Wesen unserer Marke und stehen für den modernen Bobbi Brown-Konsumenten: zuversichtlich, von individueller Schönheit und mit eigener Vorstellung vom Erfolg“, sagt Sandra Main, President von Bobbi Brown Cosmetics. Im Mittelpunkt der Kampagne stehen die traditionsreichen und heissgeliebten Grundierungsprodukte der Marke: Skin Long-Wear Weightless Foundation und Intensive Skin Serum Foundation. Bei der Skin Long-Wear Weightless Foundation werden weltweit 12 neue Farbtöne eingeführt.



Bobbi Brown Cosmetics beschäftigt sich schon immer mit der Entwicklung perfekter Produkte für alle Hauttöne. Espresso, 1992 mit dem Foundation Stick eingeführt, ist unsere dunkelste Linie an Foundation Shades. Die einzigartigen Farbtöne der Marke gehen auf die Intuition und das geschulte Auge eines Künstlers zurück. Dieser hatte erkannt, dass man für eine perfekte Übereinstimmung auf die natürlichen Untertöne achten muss, die die einzigartige Hautfarbe jeder Frau ausmachen. Das Ergebnis ist ein breites Sortiment an haut- und untertonechten Farbtönen, die der Haut einen frischen, gesunden und strahlenden Ausdruck verleihen.

Die dunkelhäutige iranische Schauspielerin Yara Shahidi erklärt, wie sie Bobbi Brown entdeckt hat: „Ich glaube, die Marke und meine Generation stehen für die gleichen Werte: die Bedeutung der Inklusion. Neben Schminke setzt sich die Marke seit den Anfängen für wohltätige Zwecke ein; das ist also kein kommerzieller Trend, sondern eine echte Philosophie.“

„Ich bin begeistert über meine Partnerschaft mit einer Marke, die in einer Branche, die so sprunghaft ist, schon immer so beständig und ihrer Identität verpflichtet ist. Seit den 90er-Jahren sind viele Trends gekommen, verschwunden und zurückgekommen. Bobbi Brown Cosmetics war schon immer eine zeitlose Marke“, sagt Elizabeth Olsen, Schauspielerin, Produzentin und Frauenrechtlerin.

Die preisgekrönte chinesische Schauspielerin NiNi verliebte sich in die Marke, als sie von ihrer langjährigen Maskenbildnerin auf einen Red-Carpet-Auftritt vorbereitet wurde. „Ich war begeistert von der Qualität der Produkte, die meine Haut zum Strahlen bringen, dem schwerelosen New York Spirit und dem grenzenlosen Selbstvertrauen.“

Zur Feier der Kampagne „Confident Beauty“ legt Bobbi Brown Cosmetics anlässlich des Weltfrauentags am 8. März offiziell den Pretty Powerful Fund auf. Bobbi Brown Cosmetics spendet 400.000 $ an vier würdige Wohltätigkeitsorganisationen, die von unseren Botschafterinnen ausgewählt wurden. Diese Organisationen bekräftigen die Mission des Fund, für Frauen und Mädchen neue Perspektiven zu schaffen.

Die internationale Premiere der neuen Partnerschaft ist für März 2019 geplant.

 

Quelle: Bobbi Brown Cosmetics
Titelbild: Yara Shahidi © Kathy Hutchins – shutterstock.com

Über belmedia Redaktion

belmedia hat als Verlag ein ganzes Portfolio digitaler Publikums- und Fachmagazine aus unterschiedlichsten Themenbereichen aufgebaut und entwickelt es kontinuierlich weiter. Getreu unserem Motto „am Puls der Zeit“ werden unsere Leserinnen und Leser mit den aktuellsten Nachrichten direkt aus unserer Redaktion versorgt. So ist die Leserschaft dank belmedia immer bestens informiert über Trends und aktuelles Geschehen.


Ihr Kommentar zu:

Bobbi Brown Cosmetics: Kampagnenstart mit prominenten Markenbotschafterinnen

Für die Kommentare gilt die Netiquette! Erwünscht sind weder diskriminierende bzw. beleidigende Kommentare noch solche, die zur Platzierung von Werbelinks dienen. Die Agentur belmedia GmbH behält sich vor, Kommentare ggf. nicht zu veröffentlichen.