Beauty-Power aus dem Meer – luxuriöse Natur-Kosmetik mit Algen

Sie sind wahre Schätze aus dem Ozean – auch für unsere Schönheit: Die Rede ist von Algen. Doch was macht sie so besonders?

Warum tun Algen unserer Haut so gut und welche Kosmetikmarken setzen auf Algen?

Schon immer bewohnen Algen die Meere unserer Erde. Und auch wenn sie aufgrund von Geruch und Aussehen vielleicht nicht zu den schönsten Pflanzen überhaupt gehören – so sind sie doch extrem wichtig für unser Ökosystem. Jedes zweite Sauerstoffmolekül in der Atmosphäre stammt aus der Photosynthese der Algen. Die vier grossen Algenfamilien bestehen aus Grünalgen, Braunalgen, Rotalgen und Mikroalgen. Und sie sind echte Nährstoffspeicher, besitzen sogar die höchste Nährstoffdichte aller Pflanzen. Damit verfügen Algen über besondere Fähigkeiten, die auch unserer Haut zugutekommen.

Das alles können Algen

  • Sie remineralisieren das Hautgewebe. Die hohe Dichte an Mineralien und Spurenelementen, wie beispielsweise Jod, stärken die Struktur unserer Haut.
  • Sie ermöglichen eine bessere Aufnahme von Aktivstoffen in der Haut.
  • Algen verfügen über grosse Mengen an Eiweiss, dadurch straffen sie die Haut und versorgen sie mit Feuchtigkeit.
  • Algen können sehr viele verschiedene Vitamine (A, B2, B12, C, D, E, und K) speichern. Vitamine schützen die Haut vor Umwelteinflüssen und freien Radikalen. Das macht sie zu einem natürlichen Anti-Aging-Komplex.
  • Sie regulieren die Talgdrüsenfunktion und fördern die Zellerneuerung.

Smartes Serum mit Algenpower

Aus gutem Grund also macht sich auch die Kosmetikbranche die Kraft der Algen zunutze. So setzt die DR. M. Ampullen-Lösung “Ms” = Maritime Stammzellen auf einen aus einer Meeresalge gewonnen Wirkstoff, der den Progeringehalt deutlich verringert. Nach heutigen wissenschaftlichen Erkenntnissen nimmt man an, dass Progerin für die Alterung unserer Haut mitverantwortlich ist. Bereits nach einer einmonatigen Anwendung des hochkonzentrierten Serums in einem Kliniktest reduzierte der Algenwirkstoff den Progeringehalt entsprechend einer 66-jährigen auf den Wert einer 35-jährigen Haut. Unterstützt wird dieser Prozess zusätzlich noch von den Stammzellen einer Mikroalge (Undaria Pinnatifida), bei welcher nachgewiesen wurde, dass sie nachhaltig die DNA der Zellen vor einer frühzeitigen Hautalterung schützt.


Dr. M. Phytoplasma Cosmetic „Maritime Stammzellen“ mit Stammzellen einer Mikroalge gegen Hautalterung, aus der „Elements for Beauty“- Serie (Bild: PR Dr.M. Phytoplasma Cosmetic)

Naturkosmetik mit Algen

Die kroatische Pflegemarke ESENSA MEDITERANA setzt ebenfalls auf die vielfache Algen-Power – beispielsweise in dem luxuriösen Caviar Lift Serum. Hier setzt die Brand auf einen maritimen Komplex aus Algen und Caviar Extrakt in Kombination mit AquaCacteen (einem hochwertigen Elixier des Feigenkaktus) und Hyaluronsäure. Das Serum spendet der Haut tiefenwirksam Feuchtigkeit und mildert die Bildung von feinen Linien und Fältchen. (Caviar Lift Serum mit Caviarextrakt, Algen, AquaCacteen 30ml) über Parfumdreams

Braunalgenextrakt (oder auch Laminaria Ochroleuca) ist wiederum Hauptbestandteil in der Oxylis Cream. Das Extrakt spendet Feuchtigkeit, hat anti-irritierene, antioxidative Eigenschaften und schützt vor UV-Strahlungen. Gemeinsam mit Planktonextrakt, Elastin und Collagen schützt die Oxylis Cream von ESENSA MEDITERANA die Haut und stellt die Elastizität der Haut wieder her.

Die exkusive Naturkosmetik von Esensa Mediterana ist in hochwertigen Kosmetikinstituten, Spas und online bei Parfumdreams erhältlich.


Oxylis Creme mit Algen-und Planktonextrakten, Fiflow BB61 Sauerstoff 50ml (Bild: Esensa Mediterana PR)

Körperbehandlungen mit Algen

Auch intensive Body-Treatments und wirkstoffreiche Körper-Packungen aus verschiedenen Algenarten wurden von ESENSA MEDITERANA entwickelt. Dazu zählen Aosaine, ein Extrakt aus grünen Algen, die Braunalge Fucus Vesciculosus und Rhodysterol®, ein Rotalgen-Extrakt, welches beim Abbau von Fettzellen unterstützen.

Die synergetische Wirkung aus Algen und ätherischen Ölen zeigt sehr gute Ergebnisse – und so wurde insbesondere das Lavendel Detox Treatment bereits mehrfach ausgezeichnet. Hier geht’s zu den Körperbehandlungen von ESENSA MEDITERANA.

 

Quelle: SPApress
Titelbild: Damsea – shutterstock.com

author-profile-picture-150x150

Mehr zu belmedia Redaktion

belmedia hat als Verlag ein ganzes Portfolio digitaler Publikums- und Fachmagazine aus unterschiedlichsten Themenbereichen aufgebaut und entwickelt es kontinuierlich weiter. Getreu unserem Motto „am Puls der Zeit“ werden unsere Leserinnen und Leser mit den aktuellsten Nachrichten direkt aus unserer Redaktion versorgt. So ist die Leserschaft dank belmedia immer bestens informiert über Trends und aktuelles Geschehen.

website-24x24

Kommentare: 0

Ihr Kommentar zu: Beauty-Power aus dem Meer – luxuriöse Natur-Kosmetik mit Algen

Für die Kommentare gilt die Netiquette! Erwünscht sind weder diskriminierende bzw. beleidigende Kommentare noch solche, die zur Platzierung von Werbelinks dienen. Die Agentur belmedia GmbH behält sich vor, Kommentare ggf. nicht zu veröffentlichen.

jQuery(document).ready(function(){if(jQuery.fn.gslider) {jQuery('.g-20').gslider({groupid:20,speed:10000,repeat_impressions:'Y'});}});