Beauty-Frage: Ist ein Lockenstab oder ein Glätteisen besser für schöne Locken?

20.07.2018 |  Von  |  Haarpflege, News
Keine Beiträge mehr verpassen? Hier zum Newsletter anmelden!
Beauty-Frage: Ist ein Lockenstab oder ein Glätteisen besser für schöne Locken?
Jetzt bewerten!

Lockenstab und Glätteisen bieten beide eine einfache Bedienung mit überzeugendem Ergebnis. Ob nun zum Lockenstab gegriffen wird oder das Eisen zum Einsatz kommt, kann man an den Vor- und Nachteilen der beiden Geräte festmachen.

So kommt der Lockenstab beispielsweise mit diesen daher:

  • Volumen und Stand für die Frisur
  • gleichmässige Locken
  • kurze Haare lassen sich einfach stylen
  • natürliches Styling möglich

Durch die verschiedenen Aufsätze des Stabs ist es möglich, unterschiedliche Lockenarten zu kreieren und dies sehr gleichmässig, vom Ansatz bis zu den Spitzen. Das Ergebnis wird natürlich und durch die Anwendung des Lockenstabs mit viel Volumen und einem langanhaltenden Stand versehen. Auch kurze Haare lassen sich hervorragend stylen.

Auch das Glätteisen überzeugt mit zahlreichen Vorteilen, worunter sich beispielsweise folgende finden:

  • passendes Modell für jedes Haar
  • schnell und einfach in der Handhabung
  • oftmals mit Temperaturregler
  • auch als Lockenstab zu nutzen

Erhältlich ist das Glätteisen mit Keramikbeschichtung oder ohne, mit Ionentechnik und in unterschiedlichen Aufmachungen, so etwa abgerundet, kurz oder länger. So lässt sich kinderleicht das passende Modell für die Nutzung daheim finden, das meist auch mit einem praktischen Temperaturregler ausgestattet ist und die Handhabung äusserst einfach gestaltet.



AngebotBestseller Nr. 1
Remington S9500 Haarglätter Pearl, LCD-Display, hochwertige Keramikbeschichtung mit echten Perlen, schwarz/creme
  • Ultimativ hochwertige Keramik Beschichtung mit echten Perlen
  • Hochleistungs-Keramik-Heizelement
  • Schnellaufheizung in 10 Sekunden
  • Smart LCD-Anzeige
AngebotBestseller Nr. 2
Remington S6505 Haarglätter Pro Sleek & Curl, abgerundetes Design zum Glätten und Stylen von Locken, schwarz
  • Abgerundetes Design - ideal zum Glätten und Stylen von Locken und Wellen
  • Hochwertige Ultra-Turmalin-Keramikbeschichtung - jetzt 75% glattere Oberfläche im Vergleich zur Remington Standard-Keramikbeschichtung
  • 110 mm lange und federnd gelagerte Stylingplatten
  • Digitales Display 150-230° C
  • 15 Sekunden Aufheizzeit

 

Quelle: beautypress.de / glaettbuersten.de
Titelbild: AlexaYa – shutterstock.com

Über belmedia Redaktion

belmedia hat als Verlag ein ganzes Portfolio digitaler Publikums- und Fachmagazine aus unterschiedlichsten Themenbereichen aufgebaut und entwickelt es kontinuierlich weiter. Getreu unserem Motto „am Puls der Zeit“ werden unsere Leserinnen und Leser mit den aktuellsten Nachrichten direkt aus unserer Redaktion versorgt. So ist die Leserschaft dank belmedia immer bestens informiert über Trends und aktuelles Geschehen.


Ihr Kommentar zu:

Beauty-Frage: Ist ein Lockenstab oder ein Glätteisen besser für schöne Locken?

Für die Kommentare gilt die Netiquette! Erwünscht sind weder diskriminierende bzw. beleidigende Kommentare noch solche, die zur Platzierung von Werbelinks dienen. Die Agentur belmedia GmbH behält sich vor, Kommentare ggf. nicht zu veröffentlichen.