Natalia Muler

Tinnitus: Alltagstaugliches Gerät gegen lästige Ohrgeräusche

Ohrgeräusche sind ein weit verbreitetes Phänomen, das bereits 25 Prozent der Bevölkerung schon einmal erlebt haben. Zumeist dauert die Wahrnehmung nur wenige Sekunden und geht von alleine wieder weg. Sind die Geräusche jedoch über längere Zeit zu hören, sollte umgehend etwas dagegen getan werden. Der Tinnitus ist ein komplexes und langwierig zu behandelndes Leiden. Es ist somit eminent wichtig, eine Behandlungsform zu entwickeln, welche kostengünstig von zuhause angewendet und gut in den Alltag integriert werden kann. Am besten ohne Änderung des gewohnten Tagesablauf der Betroffenen.

Weiterlesen

Miss Schweiz 2014 Laetitia Guarino wird Gesundheitsbotschafterin

Ihre "Krone mit Herz" musste Laetitia Guarino zwar am 7. November an ihre Nachfolgerin abgeben, doch das soziale Engagement der Miss Schweiz 2014 geht weiter. Laetitia hat sich entschlossen, Gesundheitsbotschafterin des grössten Schweizer Kinderhilfswerks Terre des hommes zu werden. Im Rahmen ihrer Botschaftertätigkeit als Miss Schweiz für die Herzstiftung Corelina und das Berner Inselspital hat Laetitia bereits zwei Projekte von Terre des hommes kennengelernt (in Marokko und Tunesien). Sie hat Kinder mit Herzfehlern betreut, bei Herzoperationen assistiert und mehrmals das "Maison de Terre des hommes" in Massongex (VS) besucht, wo sich die Kinder nach einer Operation in der Schweiz erholen.

Weiterlesen

Vitale Gesichtshaut dank festigendem Aufbau-Konzentrat  

Die Nachtkerzen-Pflegeserie von Weleda für die reife Haut hat Zuwachs erhalten: Das festigende Aufbau-Konzentrat stärkt die natürliche Schutzfunktion der Haut, spendet nachhaltig intensive Feuchtigkeit und reaktiviert die Zellerneuerung. Für die Frau über 56 Jahre beginnt ein Lebensabschnitt, in dem es vor allem eines gibt: Zeit für sich selbst. In dieser besonderen Phase der eigenen Biographie will das Leben in vollen Zügen genossen werden. Frauen stehen ab diesem Alter weniger Verpflichtungen gegenüber und haben mehr Freiheiten, den eigenen Wünschen zu folgen.

Weiterlesen

Mit Funnyslim App gezielt Körperfett-Abbau erreichen

Mit der Funnyslim App erhalten übergewichtige Personen eine Anleitung zur gezielten Aktivierung des Körperfettabbaus (Lipolyse). Die Funnyslim App ermöglicht erstmals ein individuelles Lipolysemonitoring zur präventiven (Funnyslim PRO) und therapeutischen (Funnyslim MED) Anwendung. Die Funnyslim App ist ab sofort in drei Varianten - kostenlose Basisversion, Funnyslim PRO und Funnyslim MED - für mobile Apple und Android Geräte verfügbar. Alle drei Varianten erfüllen die Anforderungen der EU-Richtlinie 93/42/EWG für Medizinprodukte und sind mit der CE-Kennzeichnung versehen. Die Medizinprodukte-Klassifizierung (Konformitätsklasse 1) erfolgte durch die europäisch notifizierte Prüfstelle für Medizinprodukte der Technischen Universität Graz.

Weiterlesen

Neu: Winddichter und extrem atmungsaktiver Mini-/Maxirock

Es gibt ihn: den modischen Outdoor-Begleiter für die Frau. Skhopp Styles wartet mit der Windstopper®-Produkttechnologie auf. Modebewusste Frauen möchten auch bei Outdoor-Aktivitäten nicht auf feminine Styles verzichten. Die Firma Gore, Hersteller der Gore-Tex®-Produkte, präsentiert nun zusammen mit ihrem skandinavischen Markenpartner SKHOOP den ersten Rock mit Windstopper®-Produkttechnologie. Durch die Technologie ist er absolut winddicht: Die heckenförmige Struktur der speziellen Membrane hält Wind vollkommen ab, da er sich in deren Verästelungen verfängt. Die wärmenden Luftschichten im körpernahen Bereich bleiben hierbei selbst bei Kälte und Sturm erhalten.

Weiterlesen

Ein neuer Herrenduft

Die klare JIL SANDER-Ästhetik wurde in einen ausgesprochen stilvollen neuen Duft für Männer übersetzt. Um STRICTLY JIL SANDER zu komponieren, haben die Parfumeure Sonia Constant und Olivier Pescheux konsequent die feinsten Ingredienzien ausgewählt. Sie wollten einen Duft schaffen, dessen Geradlinigkeit nur mit seiner Einzigartigkeit konkurriert.

Weiterlesen

Insektenschutz: Nützliche Helfer gegen kleine Plagegeister

[vc_row][vc_column width="1/1"][vc_column_text]Insekten können für uns Menschen besonders im Frühling und Sommer sehr lästig sein. Während einige einfach nur unangenehm aussehen, können andere auch übel stechen oder sogar zu gesundheitlichen Beschwerden führen. Idealerweise werden die Räume also ganzheitlich gegen Insekten geschützt. Das geht nicht nur über professionelle Apparate, sondern auch einige kleine Haushaltshelfer. Wirksamer Insektenschutz in Wohnbereichen und auf dem Balkon Sobald die Fenster im Sommer für längere Zeit geöffnet bleiben, führt das im Regelfall relativ schnell zu einem starken Befall von Insekten. Einige werden von Licht angezogen, wiederum andere verirren sich einfach nur in die Innenräume. Viele der kleinen Tierchen werden auch von Wärme und einer hohen Luftfeuchtigkeit nahezu magisch angezogen – gerade dieses Klima lässt sich in Innenräumen im Sommer aber kaum verhindern, wenn keine Klimaanlage installiert wird. Dennoch kann man es den Insekten bei ihrem ungewünschten Aufenthalt zumindest etwas schwerer oder ungemütlicher machen.

Weiterlesen
jQuery(document).ready(function(){if(jQuery.fn.gslider) {jQuery('.g-20').gslider({groupid:20,speed:10000,repeat_impressions:'Y'});}});