Author Archive

Spargel – das königliche Gemüse hat wieder Saison

20.04.2015 |  Von  |  Ernährung  | 
Spargel – das königliche Gemüse hat wieder Saison
5 (100%)
2 Bewertung(en)

Zwischen April und Juni ist Spargelsaison. Ich kenne keinen, der das einzigartige Aroma des Königsgemüses nicht liebt. Ob nur mit zerlassener Butter serviert, mit Sauce hollandaise, als Hauptdarsteller oder in einer Nebenrolle in einem der unzähligen Spargelrezepte:

Die köstlichen Stangen muss man jetzt einfach geniessen. Viel zu lange dauert die Zeit, während der wir dann wieder auf sie verzichten müssen.

Spargel in erstklassiger Qualität ist nicht gerade billig und das hat seinen Grund:

Weiterlesen

Individueller Schmuck aus Halbedelsteinen und eigenen Kreationen

20.04.2015 |  Von  |  Mode  |  3 Kommentare
Individueller Schmuck aus Halbedelsteinen und eigenen Kreationen
5 (100%)
5 Bewertung(en)

Im Frühling und im Sommer, wenn die Pullover und Jacken weitestgehend im Schrank bleiben können, rückt Schmuck wieder in den Blickpunkt und verschwindet nicht mehr unter der Kleidung.

Nach wie vor sind auffallende Ketten, Ringe und vor allem Armbänder und -reifen total angesagt. Es muss nicht immer Echtschmuck sein, mancher Modeschmuck steht diesem optisch in nichts nach.

Weiterlesen

So kommen Sie gut durch die warme Jahreszeit

16.04.2015 |  Von  |  Hautpflege Allgemein, Wellness  | 
So kommen Sie gut durch die warme Jahreszeit
4.8 (95.56%)
9 Bewertung(en)

Endlich ist er da, erhellt den Tag und zaubert ein Lächeln auf viele Gesichter, die vor wenigen Tagen noch müde und griesgrämig dreinschauten: Der Frühling lässt die Sonne vom blauen Himmel strahlen und das Thermometer auf über 20 Grad klettern. Jetzt bloss nicht leichtsinnig werden, im Moment ist die Gefahr, sich einen Sonnenbrand zu holen, besonders hoch!

Geniessen Sie die Sonne, aber bitte schützen Sie sich richtig!

Ungewohnte Hitze und zu wenig Flüssigkeit können im Hochsommer zu einem Sonnenstich führen. Doch schon jetzt ist es ratsam, sich nicht stundenlang der prallen Sonne auszusetzen. Nach dem letzten wunderschönen Wochenende sah man am Montagmorgen viele mit geröteter Haut zur Arbeit fahren. Natürlich wollte jeder die lang ersehnten Sonnenstrahlen nutzen, aber manch einer war so leichtsinnig, auf Sonnencreme und Kopfbedeckung zu verzichten. Beides ist beim Biken, Spazieren oder Wandern unverzichtbar. Natürlich gilt das auch für die Ausfahrt mit dem Cabriolet.

Weiterlesen

Die richtige Ausrüstung für Sicherheit und ungetrübtes Wandervergnügen

15.04.2015 |  Von  |  Fitness  | 
Die richtige Ausrüstung für Sicherheit und ungetrübtes Wandervergnügen
5 (100%)
5 Bewertung(en)

Wer zum Arbeiten oder um seinen Urlaub zu verbringen in die Schweiz kommt, wird mit Sicherheit bald von den Bergen angezogen werden. Vor allem an den Wochenenden sieht man frühmorgens an allen Bahnhöfen Jung und Alt mit Wanderschuhen und Rucksack.

Wandern macht fit und schön: Nicht nur, dass die frische Luft eine gesunde Farbe ins Gesicht zaubert, Sie wirken nach einer Bergtour entspannter und strahlender. Dass so nebenbei noch jede Menge Kalorien verbrannt werden, kommt schliesslich auch noch hinzu. Die richtige Ausrüstung und das nötige Know-how sind die Garanten für ein unvergessliches Wandererlebnis.

Weiterlesen

Wenn der Blutdruck im Keller ist – sanfte Hilfe bei Kreislaufproblemen

14.04.2015 |  Von  |  Allgemein  | 
Wenn der Blutdruck im Keller ist – sanfte Hilfe bei Kreislaufproblemen
4.6 (91.43%)
7 Bewertung(en)

Vielleicht kennen Sie das auch: Das Aufstehen fällt schwer und irgendwie kommt man so gar nicht in die Gänge. Trotz ausreichend Schlaf fühlt man sich tagsüber schlapp, müde und mitunter schwindlig und beim Aufstehen tanzen Sternchen vor den Augen. Wenn Sie diese Symptome googeln, werden alle möglichen und unmöglichen Krankheitsbilder aufgelistet oder diese und jene Mangelerscheinung erwähnt. Ein Bluttest beim Arzt ergibt trotzdem oftmals, dass alles diesbezüglich in bester Ordnung ist. Woher kommen nun aber diese unangenehmen Symptome? Wahrscheinlich leiden Sie an tiefem Blutdruck (Hypotonie).

Kreislaufprobleme sind lästig. Laut einer Studie sollen vor allem grosse, schlanke Frauen zwischen 20 und 35 Jahren betroffen sein. Ich kenne allerdings einige Personen, die nicht zu dieser Gruppe gehören und trotzdem unter tiefem Blutdruck leiden. So unangenehm dieser auch sein mag: Er ist in den meisten Fällen harmlos! Bei niedrigem Blutdruck sackt ein Grossteil des Blutes in die Beinvenen ab, sodass kurzfristig zu wenig Blut im Körper zirkuliert. Die Folge davon ist, dass die Organe vorübergehend zu wenig Sauerstoff und Nährstoffe bekommen, und deshalb auf Sparflamme arbeiten.

Weiterlesen

Kochen mit Kohl – Tipps und Tricks und viel Wissenswertes über das gesunde einheimische Gemüse

10.04.2015 |  Von  |  Ernährung  | 
Kochen mit Kohl – Tipps und Tricks und viel Wissenswertes über das gesunde einheimische Gemüse
5 (100%)
3 Bewertung(en)

Ernährungswissenschaftler empfehlen, die knackigen Köpfe regelmässig zu verzehren. So unterschiedlich die Kohlsorten auch sind: In allen steckt jede Menge Gutes darin. Kohl ist ein vorzüglicher Vitamin- und Mineralstoffspender, er enthält wenig Cholesterin, aber viele wertvolle Mineralien.

Die Biostoffe im Kohlgemüse können vor Krebs und Herzinfarkt schützen. Zudem es ausgesprochen lecker und lässt sich sehr vielseitig zubereiten. Kohl wird oft als Wintergemüse bezeichnet. Viele Arten bereichern aber unsere Speisezettel zu jeder Jahreszeit.

Weiterlesen

Balsamico gibt knackigem Salat, feinen Früchten oder Parmesan eine edle Note

08.04.2015 |  Von  |  Allgemein, Ernährung  | 
Balsamico gibt knackigem Salat, feinen Früchten oder Parmesan eine edle Note
5 (100%)
3 Bewertung(en)

Es heisst, dass im 12. Jahrhundert der Herzog von Canossa, als er Gäste empfing, ein Gericht mit Balsam-Essig servieren liess. Beeindruckt soll ein Gast gesagt haben, dass das nicht einfach ein Essig sei, sondern eine wohltuende Medizin. Balsam eben – so soll der Name entstanden sein.

Heute findet sich Balsamico in jeder Küche, in der gerne und gut gekocht und gegessen wird. Er ist der Star unter den Essigen und Feinschmecker verehren ihn. Kreiert wurde er in Italien, in der Region Modena. Sein milder und fruchtiger Geschmack zeichnet ihn ebenso aus wie die typische dunkle Farbe. Man mag es kaum glauben, aber hergestellt wird er tatsächlich aus weissen Trauben. Dafür wird der Most der Spätlese von Trebbiano-Trauben während des Kochens so eingedickt, dass etwa die Hälfte übrigbleibt. Dem auf diese Weise entstandenen, gefilterten Sirup fügt man frischen Wein sowie mindestens zehn Jahre alten Balsamico hinzu.

Weiterlesen

Lust an Bewegung – wie Sie Ihren Körper in Schwung bringen

07.04.2015 |  Von  |  Fitness  | 
Lust an Bewegung – wie Sie Ihren Körper in Schwung bringen
4.2 (83.33%)
12 Bewertung(en)

Ernähren Sie sich gut, schlafen Sie ausreichend, bewegen Sie sich mehr – wir alle kennen diese Ratschläge. Eine Umfrage in einer Frauenzeitschrift hat ergeben, dass die Hälfte aller Frauen gerne mehr Zeit für ihren Lieblingssport hätte.

Bewegung ist nicht nur entspannend, sie hält den Kreislauf fit, senkt Cholesterin- und Blutzuckerspiegel und verbrennt Kalorien. Viele Schmerzpatienten berichten von der wohltuenden Wirkung von Wandern, Joggen, Velofahren und Schwimmen. Sport bringt einen trägen Darm auf Trab, baut Stress ab, gibt Selbstvertrauen und gilt als Wundermittel gegen Depressionen.

Weiterlesen

Fit und schlank dank Chili – Wissenswertes über die würzigen, feurigen, gesunden Schoten

31.03.2015 |  Von  |  Ernährung  | 
Fit und schlank dank Chili – Wissenswertes über die würzigen, feurigen, gesunden Schoten
4.6 (92%)
10 Bewertung(en)

Die kleinen, feurig-scharfen Schoten sind reich an Ballaststoffen und arm an Kalorien. Während sie den Stoffwechsel kräftig ankurbeln, steigt der körpereigene Grundumsatz. Bei Kreislaufproblemen empfehlen Ärzte, die auch naturheilkundliches Wissen nutzen, reichlich Chili zu verzehren.

In Apotheken gibt es Chili-Kapseln, so dass Sie auch bei einem empfindlichen Magen nicht auf die Wirkung verzichten müssen. In diesem Artikel erfahren Sie viel Wissenswertes rund um die Peperoncini, Tipps und Tricks für die Verarbeitung und originelle Ideen, was Sie mit den scharfen Schoten zaubern können.

Weiterlesen