50plus-Urlauber bevorzugen Natur-Urlaube!

05.03.2020 |  Von  |  Presseportal

Straß im Straßertale (ots) – 50plus Hotels mit inspirierenden Sport & Aktiv-Angeboten für Best Ager:

Die 50plus Hotels, eine Qualitätsplattform für Best Ager in 8 Ländern Europas, bieten mit ?Sport & Aktiv? vieles für Bewegungshungrige und Gesundheitsorientierte. ?Für 50plus-Urlauber ist es besonders wichtig, im Urlaub Natur zu erleben?, so Bente Grimm, NIT, mit den Ergebnissen der aktuellen Reiseanalyse (RA) 2020, ?bei den Naturerlebnis-Typen sind die ?Natur-Eintaucher? zu identifizieren, die die Natur möglichst intensiv erleben, und die ?Natur-Sportler?, die Natur vor allem für ihre sportlichen Aktivitäten nutzen möchten.? Besonders im Frühling bietet die Natur eine prachtvolle Kulisse und somit den 50plus Hotels unerschöpfliche Angebote für Aktivurlaube ? von ruhig bis extrem, von entspannend bis herausfordernd: Radfahren, Mountainbiken und Nordic Walking, Tennis und Golf ? auch in Kombination mit Wellness- und Gesundheitsangeboten, mit Wandern- und Kulinarik-Angeboten.

Beim ?Wachauer Radzauber? bietet das Gartenhotel & Weingut Pfeffel, Dürnstein, in der Weltkulturerbe-Landschaft Wachau, ein Naturerlebnis entlang des Donauradweges mit den malerischen Weingarten-Terrassen. Zur gemütlichen ?Rad-Auszeit? lädt das Dorfgasteiner Hotel Gasthof Klammstein in Salzburg ein – hier gibt es herrliche Radstrecken entlang saftig-grüner Wiesen und den leise plätschernden Bächen des Gasteinertals oder sportliche Mountainbike-Touren. Das Hotel-Restaurant Brücklwirt in Niklasdorf und die Stadt Leoben laden in die Steiermark zu täglichen Radtouren ein, wo geführte ?Kultur-Radtouren? – auch mit E-Bikes – Sehenswürdigkeiten der Region und den Mur-Radweg nahebringen. Ein Rad-Erlebnis wird im sonnenverwöhnten Algund, im Hotel Maria Theresiahttp://www.50plushotels.at/aktiv-sport-hotel-maria-theresia/bei Meran, Südtirol, mit ?Rad-Urlaub mit Plus zwischen Palmenblatt und Berggipfel? angeboten, wo am Flussbett entlang der Etsch in herrlicher Landschaft auf der alten römischen Kaiserstraße ?Via Claudia Augusta? gefahren werden kann.

Das Thermenhotel PuchasPLUS lädt zum Rad-, Golf- und Gesundheitsurlaub in die Thermenregion Stegersbach, Burgenland, ein, wo vom Thermenhotel gemütliche Entdeckungstouren mit dem Fahrrad oder Mountainbike auf einigen der 600 km langen Radwege im Südburgenland unternommen werden können. Das Greenfield Hotel Golf & Spa befindet sich in der für ihre Heilquellen berühmten Thermenregion Bad Bük in Westungarn. Das 4-Sterne Superior Hotel und der umliegende 18-Loch-Golfplatz ?Championship? bieten schöne Golf-, Gesundheits- & Wellness-Urlaube an.

Die 35 Partner-Hotels der 50plus Hotels sind in den Ländern Österreich, Deutschland, Schweiz, Italien, Spanien, Slowakei, Tschechien und Ungarn vertreten. Diese Qualitätsplattform wurde vor über 20 Jahren in Österreich gegründet und vom Wirtschaftsministerium Österreichs mit dem Staatspreis für Tourismus ausgezeichnet.

Neu gehören den 50plus Hotels das Hotel-Restaurant Ottenstein im Waldviertel, Niederösterreich, das Hotel Maria Theresia bei Meran, Südtirol, das Hotel Walliserhof in Saas-Fee, Schweiz, das Heilbad Dudince in der Südslowakei und die die Hunguest Hotels Helios und Panorama in Bad Heviz, Ungarn, an.

Pressekontakt:

50plus Hotels
Hermann Paschinger
+43 2735 5535-0
info@50plusHotels.at
www.50plusHotels.com

Original-Content von: 50plus Hotels Österreich übermittelt durch news aktuell

Über news aktuell

news aktuell (Schweiz) AG ist ein Unternehmen der dpa-Gruppe mit Sitz in Zürich.

Mit den beiden starken Marken ots und renteria liefert news aktuell die entscheidenden Impulse für den Kommunikationserfolg von Unternehmen, Agenturen und Organisationen.

Alle Inhalte von news aktuell werden auch auf www.presseportal.ch veröffentlicht. Das Portal der dpa-Tochter gilt als zentrale Anlaufstelle für alle Menschen, die im Internet auf der Suche nach originären Informationen von Unternehmen und Organisationen sind.


Ihr Kommentar zu:

50plus-Urlauber bevorzugen Natur-Urlaube!

Für die Kommentare gilt die Netiquette! Erwünscht sind weder diskriminierende bzw. beleidigende Kommentare noch solche, die zur Platzierung von Werbelinks dienen. Die Agentur belmedia GmbH behält sich vor, Kommentare ggf. nicht zu veröffentlichen.