24. Silvretta Classic Rallye Montafon als rollendes Automuseum

Schruns (ots) –

190 Teams verwandeln von 7. Juli bis 9. Juli 2022 die Pass-Straßen im Montafon und dem angrenzenden Bundesland Tirol in ein faszinierendes, rollendes Mobilitätsmuseum.

Die Silvretta Classic Rallye Montafon ist eine der beliebtesten Rallyes für klassische Autos bis Baujahr 2002, welche in diesem Jahr schon lange ausgebucht ist. Als ältestes Auto ist ein Bentley 4 ½ Litre aus dem Baujahr 1929 am Start, das jüngste ein BMW Z3 M aus dem Baujahr 2000. Im rollenden Museum werden klassische Autos von über 30 verschiedenen Marken zu erleben sein. Der Startschuss für die diesjährige Silvretta Classic Rallye Montafon fällt am Donnerstag, den 7. Juli 2022 um 12:01 Uhr in Partenen. Der Ort am Fuße der Silvretta-Hochalpenstraße ist an allen drei Rallyetagen der Startort ? und am ersten Tag auch das Ziel. Die Auftaktetappe führt über 135 km von Partenen auf die Silvretta-Bielerhöhe, zurück nach Silbertal und über Bartholomäberg wieder retour nach Partenen. Die zweite ? und auch längste Etappe mit insgesamt 295 km – startet am 8. Juli 2022 um 08:01 Uhr und führt von Partenen aus über Galtür nach Kühtai, weiter nach Imst und über Landeck zurück nach Gaschurn im Montafon. Am Samstag, dem somit dritten und letzten Tag der traditionsreichen Silvretta Classic Rallye Montafon der Motor Presse Stuttgart, fällt der Startschuss um 08:31 Uhr. Die Route führt am Finaltag über das Faschinajoch und Damüls weiter nach Rankweil und über den Dünserberg zurück nach Vandans und Galgenul, wo sich bei der neuen Valisera Bahn das Ziel der begehrten Oldtimer-Rallye befindet. Zahlreiche bekannte Teilnehmerinnen und Teilnehmer werden bei der 24. Silvretta Classic Rallye Montafon am Start sein. Mit Betty Taube wird eine erfolgreiche Influencerin Rallyeluft schnuppern. Während die 27-Jährige zum ersten Mal bei der Classic Rallye dabei ist, zählt die zweifache Damen-Rallyeweltmeisterin Isolde Holderied zu den erfahrenen Teilnehmerinnen. Sie konnte die Rallye sogar schon einmal gewinnen. Der starken Frauenpower stellen sich zwei der einflussreichsten Automobilmanager: Karl-Thomas Neumann, ehemaliger Opel-Chef und heute in den Bereichen Elektromobilität und Autoelektronik als Investor engagiert, und Burkhard Göschel, ehemaliger Vorstand für Entwicklung und Einkauf bei BMW und anschließend Chief Technical Officer (CTO) bei Magna International. Zum ersten Mal wird die Classic Rallye der Motor Presse Stuttgart CO2-neutral sein. Dabei arbeitet der Veranstalter mit der Organisation Wilderness International zusammen und unterstützt den Erhalt von Regenwald im Amazonas mit großer Artenvielfalt, der wichtig für das Weltklima ist. Diese erfolgreiche Zusammenarbeit startete im August 2021 bei der Sachsen Classic und wurde in diesem Jahr auf alle Rallyes der Motor Presse ausgeweitet.

24. Silvretta Classic Rallye Montafon

Von 7. bis 9. Juli 2022

Datum: 07.07.2022

Ort: Montafon, Österreich

Url: https://www.montafon.at/de/Veranstaltungskalender/24.Silvretta-Classic-Rallye-Montafon_e_21888

Pressekontakt:

Montafon Tourismus GmbH
Franziska Nitschmann
franziska.nitschmann@montafon.at

Original-Content von: Montafon Tourismus übermittelt durch news aktuell

author-profile-picture-150x150

Mehr zu news aktuell

news aktuell (Schweiz) AG ist ein Unternehmen der dpa-Gruppe mit Sitz in Zürich.

Mit den beiden starken Marken ots und renteria liefert news aktuell die entscheidenden Impulse für den Kommunikationserfolg von Unternehmen, Agenturen und Organisationen.

Alle Inhalte von news aktuell werden auch auf www.presseportal.ch veröffentlicht. Das Portal der dpa-Tochter gilt als zentrale Anlaufstelle für alle Menschen, die im Internet auf der Suche nach originären Informationen von Unternehmen und Organisationen sind.

Kommentare: 0

Ihr Kommentar zu: 24. Silvretta Classic Rallye Montafon als rollendes Automuseum

Für die Kommentare gilt die Netiquette! Erwünscht sind weder diskriminierende bzw. beleidigende Kommentare noch solche, die zur Platzierung von Werbelinks dienen. Die Agentur belmedia GmbH behält sich vor, Kommentare ggf. nicht zu veröffentlichen.

jQuery(document).ready(function(){if(jQuery.fn.gslider) {jQuery('.g-20').gslider({groupid:20,speed:10000,repeat_impressions:'Y'});}});