10 Must-haves für den Frühling

10.02.2020 |  Von  |  Mode, News, Verschiedenes

Endlich steht der Frühling vor der Tür. Wenn die Tage wieder länger werden, holen wir statt des Rollkragenpullovers lieber das dünnere T-Shirt aus dem Schrank.

Welche zehn Must-haves beim perfekten Frühlings-Outfit nicht fehlen dürfen, erfahren Sie im folgenden Artikel.


10 Must-haves für den Frühling im Überblick

1. Tücher
2. Taschen
3. Sonnenbrillen
4. Sneaker
5. Ketten
6. Haarspangen
7. Gürtel
8. Mützen
9. Maxikleider
10. Blusen

1. Tücher – perfekte Eyecatcher zu jedem Outfit

Egal ob an einem Frühlingsabend als Stola oder als Eyecatcher über einem schlichten Shirt, Tücher und Schals sind das Accessoire für den kommenden Frühling. Besonders angesagt sind Tücher mit Animalprint oder elegantem Paisleymuster. Zeitlose Klassiker sind Schals mit Blümchendruck und grafischen Mustern. Bei den Farben liegt vor allem der Blauton „Classic Blue“ im Trend. Aber auch Schals in knalligem Pink und Rot sowie Naturtönen sorgen in diesem Frühjahr für Aufsehen. Schals tragen Sie einfach locker um den Hals gehängt, Tücher werden lässig in Loopform um den Hals geschlungen.



2. Taschen – von riesig bis klein

Grosse Umhängetaschen liegen voll im Trend. Bekannte Labels wie Hermès setzen auf riesige Tasche, die Sie quer über den Oberkörper über eine Schuler gehängt tragen. Aber auch Tragetaschen aus weichem Material, häufig aus Leder, dürfen in diesem Frühjahr nicht fehlen. Wenn Sie es etwas kleiner mögen, sind Mini-Bags, in die gerade einmal ein paar Münzen und ein Taschentuch hineinpassen die richtige Wahl. Getragen werden die kleinen Täschchen an einer Kette um den Körper geschlungen oder an einem kleinen Henkel. Mit Naturmaterialien machen Sie in diesem Jahr nichts falsch: Taschen aus geflochtenem Bast oder Korb sind perfekte Begleiter für den Frühling. Exklusive Modelle gibt es von Givenchy oder Michael Kors.


Kleine Taschen liegen im Trend. (Bild: Kolesker Anastasiia - shutterstock)

Kleine Taschen liegen im Trend. (Bild: Kolesker Anastasiia – shutterstock)


3. Sonnenbrillen – extravagant oder minimalistisch

Sonnenbrillen mit kühlen Metallfassungen aus Titan oder Edelstahl sind in diesem Jahr besonders angesagt. Wer es auffälliger mag, kommt mit Oversize-Modellen und auffälligen Farben und Mustern ebenfalls auf seine Kosten. Gerade zu einem eher schlichten Outfit passen extravagante Sonnenbrillen perfekt. Früher eher belächelt, gehören heute auch Korrekturbrillen mit einem separaten Sonnenaufsatz zu den Must-haves der Saison. So haben Sie nicht nur ein stylisches Accessoire, sondern auch eine Sonnenbrille in Sehstärke. I-Tüpfelchen sind Brillenketten, die in dieser Saison sehr angesagt sind.


Sonnenbrille zum Typ passend. (Bild: Subbotina Anna - shutterstock)

Sonnenbrille zum Typ passend. (Bild: Subbotina Anna – shutterstock)


4. Sneaker – trendstark in Weiss

Wenn Sie sich in diesem Frühjahr für weisse Sneaker entscheiden, können sie eigentlich nichts falsch machen. Hersteller wie Reebok oder Adidas setzen dabei auf Retro-Schick. Wer es exklusiver mag, wird die edlen Jimmy-Choo-Sneaker mit diamantförmiger Sohle lieben. Übrigens werden die bequemen Treter längst auch zum eleganten Kleid oder Hosenanzug getragen. Versace überzeugt in diesem Frühjahr mit Sneakern mit extra dicker Sohle – damit laufen Sie garantiert wie auf Wolken! Urbanen Streetstyle versprechen Turnschuhe mit Klettverschluss. Angesagt sind sogenannte Trekking-Sneaker, die im Design an einen klassischen Wanderschuh erinnern.


Trendy: weisse Sneaker zur Jeans. (Bild: Alones - shutterstock)

Trendy: weisse Sneaker zur Jeans. (Bild: Alones – shutterstock)


5. Ketten und Ohrringe – Glitzer, Gold und Silber

Klobige Gliederketten in Gold oder Silber sind das Accessoire in diesem Frühjahr. Tragen Sie am besten mehrere Ketten in unterschiedlichen Längen und kombinieren einfach so, wie es Ihnen gefällt. Besonders gut passen filigrane feine Ketten zu dicken klobigen Ketten, damit landen Sie auf jeden Fall einen Hingucker! Wenn Sie es klassischer mögen, werden Sie die neuen Perlenketten lieben. Die Modelle werden mit zahlreichen goldenen Details aufgewertet. Bei Ohrringen gilt im Frühjahr 2020: je auffälliger, desto besser. Riesige Creolen und Statement-Ohrringe in trendigen Designs mit viel Glitzer gehören an jedes Ohr!

Tragen Sie Ketten im angesagten Layerringlook. Dabei kombinieren Sie Modelle unterschiedlicher Längen und Stärken. Besonders trendy sind dicke Gliederketten in Kombination mit filigranen Goldketten.


Mehrere Ketten kombiniert. (Bild:PARINYA ART - shutterstock)

Mehrere Ketten kombiniert. (Bild:PARINYA ART – shutterstock)


6. Haarspangen – Perlen und Glitzer für die Haare

Haarspangen und Clips sind in diesem Frühjahr eines der angesagtesten Accessoires. Spangen mit üppiger Glitzerverzierung, mit Pailletten oder Perlen besetzt dienen als Hingucker und machen mehr aus jeder Frisur. Stylisch sind Haarspangen in geometrischer Form, stecken Sie sich doch einfach einen schlichten Kreis oder ein Dreieck in den Pferdeschwanz. Diese Modelle sind schlicht und wirken zeitlos und elegant. Schön sehen auch mehrer Spangen nebeneinander geklippt aus. Trendig sind Modelle mit Schrift, die es in diesem Jahr von allen grossen Designern wie Chanel und Dior gibt.


Haarspangen mit Perlen liegen im Trend. (Bild:Deidre Schlabs - shutterstock)

Haarspangen mit Perlen liegen im Trend. (Bild:Deidre Schlabs – shutterstock)


7. Gürtel – figurbetonend über dem Blazer

Ein Taillengürtel gehört zu den Modetrends des Frühjahrs 2020. Über einem Blazer oder Pullover getragen, machen Sie mit dem breiten Gürtel eine sehr gute Figur. Besonders elegant wirkt ein schlichter Gürtel über einem klassischen Blazer. Michael Kors oder Givenchy haben besonders stylische Taillengürtel in ihrer Kollektion. Chanel setzt in diesem Jahr auf silberne Hüftketten, die die Taille in Szene setzen. Wenn Sie es gern glitzernd mögen, wird dieser Trend Ihnen gefallen, denn auch Glitzergürtel liegen in diesem Frühling im Trend. Kombiniert mit einer Jeans, sehen die Modelle fantastisch aus.


Breite Gürtel betonen die Taille. (Bild :Victoria Chudinova - shutterstock)

Breite Gürtel betonen die Taille. (Bild :Victoria Chudinova – shutterstock)


8. Mützen und Hüte – gut behütet durch´s Frühjahr

Schützen Sie sich vor den ersten Sonnenstrahlen des Jahres mit einem Strohhut, machen Sie bestimmt nichts falsch. Aber auch Hüte mit Dschungel-Prints sind in diesem Jahr sehr angesagt. Von dezent bis wild gemustert gibt es für jeden Geschmack die passende Kopfbedeckung. Bucket hats aus Nylon oder Fischerhüte sind ebenso stylish wie Baskenmützen oder Barette. An kühleren Tagen sind Sie mit einer Beanie eigentlich immer passend unterwegs. Ob Sie es eher schlicht oder mit Print mögen, hängt von Ihrem Look ab. Angesagt sind vor allem Beanies mit grossem Designer-Logo.


Angesagter Look mit Baskenmütze. (Bild: Victoria Chudinova – shutterstock)


9. Maxikleider – schwingende Volants in allen Farben

Wenn es draussen wärmer wird, sind Maxikleider optimale Begleiter. Die bodenlangen Kleider liegen voll im Trend und bringen schon im Frühjahr einen Hauch Sommer in den Kleiderschrank. Modelle mit Leomuster oder Rüschen sind ebenso trendy wie romantische Kleider mit Blumenprint. Die Designer setzen in 2020 auch auf transparente Stoffe wie Organza. Grosse Ballonärmel, Volants und Folkloreeinflüsse machen die Maxikleider perfekt für jeden Anlass. Sehr schick sind auch Präriekleider im Westernlook, zu denen Sie unbedingt Boots oder Cowboystiefel tragen sollten.


Beschwingter Look mit Maxikleid. (Bild: Alena Ozerova - shutterstock)

Beschwingter Look mit Maxikleid. (Bild: Alena Ozerova – shutterstock)


10. Blusen mit Häkelspitzen – Rüschen und Spitzen für Ihr Outfit

Eine weisse Bluse gehört in jeden gut sortierten Kleiderschrank. In diesem Frühjahr dürfen Spitzen und Rüschen bei den treuen Begleitern nicht fehlen. Alexander Mc Queen oder Isabel Marant überzeugen 2020 mit raffinierten Spitzenlooks. Besonders die halbdurchsichtigen Spitzenstoffe machen die Modelle zu echten Eyecatchern. Wer mag kombiniert die Spitzenblusen mit einem dünnen Rolli und einem Oversize-Blazer.


Weisse Bluse für perfektes Styling. (Bild:Victoria Chudinova - shutterstock)

Weisse Bluse für perfektes Styling. (Bild:Victoria Chudinova – shutterstock)


 

Titelbild: Indigo Photo Club – shutterstock

Über Andrea Hauser

Aus meinem langjährigen Hobby, dem Schreiben, ist im Jahr 2010 ein echter Job geworden - seitdem arbeite ich als selbständige Texterin. Davor war ich als gelernte Bankkauffrau im klassischen Kreditgeschäft einer Hypothekenbank tätig. Immobilien und Baufinanzierungen sowie Versicherungen zählen daher zu meinen Steckenpferden. Ich entdecke aber auch gern neue Themen abseits dieser „trockenen Materie“ und arbeite mich gern in neue Gebiete ein.


Ihr Kommentar zu:

10 Must-haves für den Frühling

Für die Kommentare gilt die Netiquette! Erwünscht sind weder diskriminierende bzw. beleidigende Kommentare noch solche, die zur Platzierung von Werbelinks dienen. Die Agentur belmedia GmbH behält sich vor, Kommentare ggf. nicht zu veröffentlichen.