Heilende Auszeit im Winter: Das Bayerische Golf- und Thermenland entdecken

Sieben Thermen in fünf Heil- und Thermalbädern stehen für nachhaltige Entspannung im Bayerischen Golf- und Thermenland in Bayern. Sie sind Orte für nachhaltige Entspannung und Auszeit. Wissenschaftlich belegt hilft Heilwasser bei Rheuma, Verdauungs-, Stoffwechsel- und Wirbelsäulenproblemen ebenso wie bei Stress, Schlaflosigkeit oder Mattigkeit. Demnach ist Winter nicht nur Wellnesszeit, sondern auch Zeit, die eigene Gesundheit wieder ins Gleichgewicht zu bringen.

Weiterlesen

Gesundheitsschuh-Pionier wurde 70

Am 29. November 2022 feierte Karl Müller III seinen 70. Geburtstag. Dank seiner Erfindungen hat der Thurgauer ETH-Ingenieur und Bewegungswissenschaftler bereits Millionen Menschen weltweit ein gesundes und schmerzfreies Leben ermöglicht. Zudem inspiriert Müllers Idee die grössten Schuhmarken der Welt. Vor 1996 wurden alle Schuhe weltweit nach dem Prinzip „stabilisieren des Fusses“ gebaut. Dadurch wurde die Fussmuskulatur eher geschwächt als trainiert. Entgegen diesem Trend entwickelte Müller genau das Gegenteil und baute eine instabile Sohle, die den Fuss mobilisiert und damit jeden Schritt nutzte, um die Muskulatur am ganzen Körper zu trainieren. Die Technologie der elastisch-federnden Sohle war geboren.

Weiterlesen

Cellulite: Kaschieren statt operieren

Alle Frauen hassen sie, doch beinahe jede bekommt sie früher oder später: die Orangenhaut. Man kann etwas dagegen tun, vollständig zurückbilden wird sie sich aber allenfalls mit einer Laser-OP. Die Alternative: Make-up und kleine Tricks machen Cellulite fast unsichtbar. Der tägliche Griff zu Make-up und Wimperntusche ist für viele Frauen selbstverständlich. Selbst die schönsten Frauen schminken sich, um ihrem Gesicht Perfektion zu verleihen. Machen wir es doch bei den Beinen genauso: Cellulite tritt hauptsächlich am Po und an den Oberschenkeln auf, kann sich jedoch über die Knie bis zu den Unterschenkeln ausbreiten. Unsere Beine sind nicht perfekt – verschönern wir sie!

Weiterlesen

„Youngstar Academy“: Boutique bei Manor Genf in den Händen der Lernenden

„Super wohltuend“, „unglaublich“, „stylisch!“: Dies sind die Beschreibungen, die von den Manor Lernenden für die aussergewöhnliche Ausbildungserfahrung verwendet werden, an der sie teilnehmen: die „Youngstar Academy“. Während des ganzen Monats November hat Manor Genf ihren Lernenden im Verkauf die „Schlüssel“ und das gesamte Management einer Boutique des Genfer Warenhauses anvertraut, indem sie dem System einer berühmten französischen Fernsehsendung folgen.

Weiterlesen

Von Null auf 1,6 Millionen Leser: mabelle feiert 5-jähriges Jubiläum

Print lebt! – von Null auf 1,6 Millionen Leser: mabelle feiert 5-jähriges Jubiläum Vom Online-Journalismus zum Print-Magazin – die Erfolgsstory 5 Jahre mabelle: In dieser Zeit erzielt das Magazin eine Gesamtreichweite von 1,6 Millionen Lesern. Als einziger Special-Interest-Titel zum Thema Ästhetische Medizin in Deutschland punktet mabelle vor allem mit Authentizität, Fachkompetenz, Themenvielfalt und einer kurzweiligen Aufbereitung.

Weiterlesen

Bodyshaping leicht gemacht: Mit SlimCOOL CryoShapewear in die Festagssaison starten

Die Partysaison mit Weihnachtsfeiern, Adventscocktails und Silvester-Events steht vor der Tür! Passt nach den Corona-Jahren das gewünschte Outfit noch? SlimCOOL die Cryo-Shapewear ebnet den Weg zur schlanken Silhouette - auf die denkbar einfachste Art und Weise. Denn sie kühlt unliebsames Fett einfach weg. Es ist wissenschaftlich erwiesen, dass Kälte beim Abnehmen hilft. Deswegen sind beispielsweise Kältekammern und auch Kryotherapie so effektiv. Allerdings sind beide Methoden unangenehm, aufwändig und teuer. Genau da setzt die SlimCOOL Cryo-Shapewear an: Statt schmerzhaften und anstrengenden Behandlungen, umfasst die SlimCOOL Kollektion kühlende Shapewear, wie T-Shirt, Halstuch, ShapeBelt oder ShapePants, die störende Fettpölsterchen auf angenehme Art und Weise entfernen. So kann man quasi ganz nebenbei an der Bikinifigur arbeiten. Im Büro oder Home-Office. Beim Einkaufen. Beim Wäsche aufhängen oder Netflix schauen.

Weiterlesen

Schönheitsinstitut FATISSA öffnet seine Tore – die Bahnhofstrasse wird schöner

Die Bahnhofstrasse in Zürich hat eine neue Bewohnerin: Seit Oktober 2022 bietet FATISSA, ein Schönheitsinstitut für ästhetische und medizinische Kosmetik, Behandlungen für schönheits- und körperbewusste Zürcher/innen an, welche nur die besten Geräte und Produkte an ihre Haut lassen wollen. Auf den 340 Quadratmetern werden verschiedenste Treatments angeboten, auf die sogar Stars in Hollywood schwören. “Wer schön sein will, muss leiden” – ein Irrglaube, der sich hartnäckig hält. Fatissa Keller, Gründerin und CEO von FATISSA, weiss, dass dies nicht sein muss. “Vielmehr kommt es auf die richtigen Behandlungen an, die zudem qualitativ hochstehend sind”, so die 32-Jährige. Deshalb bietet sie an ihrem neu eröffneten Standort in Zürich an der Bahnhofstrasse 32 nur patentierte Geräte und Behandlungen an, die gute Ergebnisse für eine schöne Haut und einen schönen Körper garantieren. Als eines der ersten Institute in der Schweiz bietet FATISSA die Behandlung an, auf die derzeit auch Kim Kardashian für faltenfreie Haut setzt: Fraktioniertes Radiofrequenz-Deep-Needling mit dem Morpheus8TM.

Weiterlesen

Idealgewicht - Alles was man darüber wissen sollte

Findest du mich zu dick? Die wohl “beliebteste” Frage, die eine Frau einem Mann stellt. Grundsätzlich gibt es keine zufriedenstellende Antwort auf diese Frage. Doch warum sorgen sich so viele Menschen um ihr Gewicht? Und tragen die Schweizer tatsächlich zu viele Pfunde mit sich herum? Gibt es ein optimales Gewicht für Frauen und wie sieht das Normalgewicht bei Männern aus? Diese Fragen werden in diesem Artikel geklärt.

Weiterlesen
jQuery(document).ready(function(){if(jQuery.fn.gslider) {jQuery('.g-20').gslider({groupid:20,speed:10000,repeat_impressions:'Y'});}});