Wimpernverlängernde Seren: Fragen und Antworten

13.02.2016 |  Von  |  Gesundheit
Keine Beiträge mehr verpassen? Hier zum Newsletter anmelden!
Wimpernverlängernde Seren: Fragen und Antworten
4 (80%)
2 Bewertung(en)

Schon seit Urzeiten betonen Frauen ihre Wimpern. Heutzutage sind vor allem längere Wimpern angesagt. Dazu finden sich in der Kosmetikwelt Wimpernseren als verbreitetes und vielversprechendes Mittel der Wimpernverlängerung und -verdichtung.

Doch wie wirken die Lösungen, und ist die Verwendung risikofrei? Wir stellten Experten die Frage: Welche Inhaltsstoffe sind in wimpernverlängernden Seren enthalten und welche Wirkung haben sie?

Alexa Moysies, Marketing Direktorin bei M2 BEAUTÉ:

„In unseren Produkten kommt eine Kombination mehrerer hochwertiger Inhaltsstoffe zum Einsatz. Wesentlich ist MDN (Methyl Dihydronoralfraprostal), ein synthetischer Wirkstoff, der die Wimpernwurzeln stimuliert und somit das Wimpernwachstum anregt.

Alle Inhaltsstoffe sind so dosiert, dass ein optimales Ergebnis bei maximaler Verträglichkeit erzielt werden kann. Dies wird durch unabhängige Sicherheitsbewertungen bestätigt, auch um unsere Produkte als Kosmetikum einzustufen.“



Kathrin Mihalic, Tolure Cosmetics Vertriebs-GmbH:

„Die einzigen Wimpernseren, mit denen man einen tatsächlich sichtbaren Erfolg erzielen kann, haben entweder eine Peptid-gestützte Wirkstoffkombination oder aber ein Prostaglandinderivat als Hauptinhaltsstoff.

Beide Inhaltsstoffe zielen auf die Haarfollikel ab, mit dem Ziel diese in ihrer Aktivphase zu unterstützen bzw. schlafende Haarfollikel zu stimulieren. Das Resultat zeigt sich in einer maximal natürlichen Länge und Dichte bei Wimpern und/oder Augenbrauen.“

 

Artikel von: beautypress.de
Artikelbild: © Serg Zastavkin – Shutterstock.com

Über Sorin Barbuta

Ich habe bildende Künste studiert und arbeite seit vielen Jahren als freiberuflicher Graphik Designer. Da für mich selbständiges Arbeiten und Eigenverantwortung sehr wichtig sind, bin sehr gerne in der Welt des Web Content Managements unterwegs.


Ihr Kommentar zu:

Wimpernverlängernde Seren: Fragen und Antworten

Für die Kommentare gilt die Netiquette! Erwünscht sind weder diskriminierende bzw. beleidigende Kommentare noch solche, die zur Platzierung von Werbelinks dienen. Die belmedia AG behält sich vor, Kommentare ggf. nicht zu veröffentlichen.