Vegane Sondershow erstmals an Gourmesse in Zürich

09.10.2015 |  Von  |  Ernährung
Keine Beiträge mehr verpassen? Hier zum Newsletter anmelden!
Vegane Sondershow erstmals an Gourmesse in Zürich
5 (100%)
3 Bewertung(en)

Die Gourmesse im Zürcher Kongresshaus setzt mit der ersten veganen Sondershow einen neuen Massstab – zusammen mit der Veganen Gesellschaft Schweiz.

Unter dem Patronat der Veganen Gesellschaft Schweiz werden vegane Köstlichkeiten wie zum Beispiel der „CamemVert“ von der „Vromageries Gourvegi“, aber auch neue Fleischalternativen auf Basis von Feigen sowie herzlich schmelzende vegane Schokolade vorgestellt.

Die Messe für Geniesserinnen und Geniesser verblüfft mit kulinarisch spannenden Alternativen ganz ohne tierliche Produkte. Insgesamt 13 vegane Ausstellerinnen und Aussteller unterstreichen an der Gourmesse, dass vegane Kost trendy und genussvoll ist.

Vegane Aus- und Weiterbildung für die Profigastronomie

Die Vegane Gesellschaft Schweiz ist mit einem umfangreichen Informationsangebot an der Gourmesse präsent. Erstmalig stellt der Verband ausserdem die neue Bildungspartnerin EduChefs.ch vor. Gemeinsam setzen diese eine Aus- und Weiterbildung für die Gastrobranche um, damit vegane Gerichte immer häufiger Einzug auf die Speisekarten der Schweizer Gastronomie finden. Am Stand der Veganen Gesellschaft Schweiz können am Sonntag frisch zubereitete Häppchen vom veganen Gault Millau-Koch Raphael Lüthy probiert werden.



Gourmesse – Die Messe für Gourmets

Vegane Sondershow unter dem Patronat der Veganen Gesellschaft Schweiz
Stand G20, Gartensaal im Kongresshaus, Zürich
Freitag, 09.10. 2015 bis Montag, 12.10.2015

Weitere Informationen: gourmesse.ch



Über die Vegane Gesellschaft Schweiz
Die Vegane Gesellschaft Schweiz bietet allen am Veganismus interessierten Personen eine kompetente Anlaufstelle. Sie versteht sich als Drehscheibe zwischen Wirtschaft, Privatpersonen, Medien und weiteren Interessensgruppen und setzt eine Fülle an Projekten in den Bereichen Tierschutz, Nachhaltigkeit, Gesundheit und Bildung um. Zudem ist sie die Schweizer Anlaufstelle für die „Vegan Trademark“, die weltweit grösste und anerkannteste vegane Zertifizierung für vegane Produkte.

 

Artikel von: Vegane Gesellschaft Schweiz
Artikelbild: © sarsmis – shutterstock.com

Über Samuel Nies

Als gelernter Informatikkaufmann war für mich schon schnell klar, dass die Administration von verschiedenen Systemen zu meinem Gebiet werden sollte. Um aber auch einen kreativen Anteil in meinen Arbeitsalltag zu integrieren, verschlug es mich in die Welt des Web Content Management.


Ihr Kommentar zu:

Vegane Sondershow erstmals an Gourmesse in Zürich

Für die Kommentare gilt die Netiquette! Erwünscht sind weder diskriminierende bzw. beleidigende Kommentare noch solche, die zur Platzierung von Werbelinks dienen. Die belmedia AG behält sich vor, Kommentare ggf. nicht zu veröffentlichen.