Vegan kochen: Kokos-Linsen mit Wildreis

25.06.2016 |  Von  |  Ernährung
Keine Beiträge mehr verpassen? Hier zum Newsletter anmelden!
Vegan kochen: Kokos-Linsen mit Wildreis
5 (100%)
4 Bewertung(en)

Ein indisches Kokos-Linsen Gericht mit Wildreis ist zu jeder Jahreszeit ein wahrer Genuss. Es ist schnell zuzubereiten und herzerwärmend lecker!

Nachfolgend zeige ich euch dazu mein Rezept.

Zutaten:

(für 4 Personen)

  • 240 g rote Linsen
  • 1 Vanillestange
  • 200 g Wildreis, gegart
  • Öl
  • 40 g Ingwer
  • 600 ml Gemüsebrühe
  • 400 ml Kokosmilch
  • Salz & Pfeffer
  • Chilli
  • (frischer) Koriander
  • Limettensaft

Wildreis mit Linsen, Ingwer und Kokosmilch - eine leckere Kombination. (Bild: © Peangdao - shutterstock.com)

Wildreis mit Linsen, Ingwer und Kokosmilch – eine leckere Kombination. (Bild: © Peangdao – shutterstock.com)


Zubereitung

1. Ingwer klein schneiden und in Öl andünsten.

2. Gemüsebrühe, Kokosmilch, Vanillestange und Linsen dazugeben und 10 Min. köcheln lassen.

3. Den vorgegartenWildreis untermischen und mit Salz, Pfeffer, Chilli, Koriander und Limettensaft abschmecken.


Echt lecker - indisches Kokos-Linsen Gericht mit Wildreis. (Bild: © Stefanie Hertel)

Echt lecker – indisches Kokos-Linsen Gericht mit Wildreis. (Bild: © Stefanie Hertel)


Extra-Tipp

Wer mag, kann das Rezept etwas abwandeln und z. B. Bohnen oder Pilze hinzufügen (Gemüse einfach zusammen mit den Linsen köcheln lassen). Wer es noch etwas frischer will, kann noch zwei Stängel Zitronengras mitkochen (vor dem Servieren wieder entfernen).

 

Oberstes Bild: Rote Linsen / © joannawnuk – shutterstock.com

Über Stefanie Hertel

Stefanie lebt seit 2008 in München und arbeitet im Konzernmarketing. In ihrer Freizeit bloggt sie auf freewildsoul.com. Sie ist u. a. Reisende, Sabbaticalista,Typ-1-Diabetikerin. Seit Anfang 2015 lebt sie vegan.


Ihr Kommentar zu:

Vegan kochen: Kokos-Linsen mit Wildreis

Für die Kommentare gilt die Netiquette! Erwünscht sind weder diskriminierende bzw. beleidigende Kommentare noch solche, die zur Platzierung von Werbelinks dienen. Die Agentur belmedia GmbH behält sich vor, Kommentare ggf. nicht zu veröffentlichen.