So gehen Trends im Alltag: OUTFITTERY macht Laufsteg-Looks tragbar

05.04.2017 |  Von  |  Mode, News
Keine Beiträge mehr verpassen? Hier zum Newsletter anmelden!
So gehen Trends im Alltag: OUTFITTERY macht Laufsteg-Looks tragbar
Jetzt bewerten!

COUTURE HIKERS, SPORTSWEAR ALLIANCE und YELLOW – so heissen drei der grossen Männermode-Trends im Frühling/Sommer 2017. Allerdings sind die Laufsteg-Looks von Prada, Armani, Fendi und Co. im Alltag der meisten Männer eher untragbar.

Jens Bastian, Chef-Einkäufer beim Curated Shopping Service OUTFITTERY, weiss, wie man Laufsteglooks für jeden tragbar machen kann und hat daraus drei alltagsfähige Outfits kreiert.

COUTURE HIKERS



Was lange als verpönt galt, ist jetzt im Kommen – der Outdoor-Look und praktische High-Tech-Kleidung gelten längst nicht mehr als stillos.

Was für viele ein rein funktionales Outfit für den Sport in der Natur ist, wird jetzt auch auf der Strasse getragen: Grobe, feste Trekking-Schuhe, Rucksäcke in allen Formen und Farben sowie Windjacken mit unterschiedlichsten Mustern machen nicht nur Lust auf Campen und Klettern, sie zählen diesen Frühling auch zu den Must-haves in der Garderobe des modebewussten Mannes.

Inspiration: Prada, Milan Men’s Fashion Week SS17 OUTFITTERY-Look: Keypiece: Hilfiger Jacket, Timberland Shoes, Dilly Socks, Tom Tailor Bermuda, Pepe Jeans Button-down Shirt, Minimum Oxley Shirt

SPORTSWEAR ALLIANCE

Bei den Frauen hat sich der Trend längst durchgesetzt – jetzt ist der 90s Streetwear Look der MTV-Generation auch in der Männermode angekommen. Neben Sneakern, die schon lange nicht mehr nur zum Sport getragen werden, sind auch Caps und Hoodies nicht länger für das Wochenende reserviert.

Sogar die Jogginghose darf jetzt offiziell getragen werden, allerdings nicht als graue XXL Schlabberhose, sondern als stilvolle „Suitjogger“. Die Trendfarben für den sportlichen Look sind blau, bordeauxrot und weiss.

Inspiration: Giorgio Armani, Milan Men’s Fashion Week SS17 OUTFITTERY-Look: Keypiece: Hugo Boss Sweatjacke, Filippa K. Suitjogger, Hugo Boss Slimfit Hemd, Paul Hunter Boot, Add On: Lloyd Belts Hosenträger

YELLOW



Die Sonne hält Einzug in die Herrengarderobe. Der dritte Trend für diese Saison ist die Farbe Gelb. Akzente setzen, heisst es bei der Adaption dieses Trends – es muss ja auch nicht gleich Neongelb sein.

Mit einem Oberteil in der It-Farbe lassen sich fast alle gedeckten Farben super kombinieren: z.B. eine graue Hose oder eine blaue Jeans. Zum Einstieg eignet sich ein Senfgelb. Ein guter Startpunkt sind auch farbige Socken, die eine einfache Möglichkeit sind, um ein Outfit modisch aufzupeppen.

Auch gelbe Details, wie zum Beispiel an der Hosentasche, dem Kragen, den Schuhen oder der Sonnenbrille, reichen oft schon aus.

Inspiration: Fendi, Milan Men’s Fashion Week SS17 OUTFITTERY-Look: Keypiece: Esprit Pullover, Marc O’Polo T-Shirt, Dockers Pants, Dilly Socks, Asics Sneaker, Selected Homme Scarf

 

Quelle: OPPENHEIM & PARTNER GmbH
Artikelbilder: OPPENHEIM & PARTNER GmbH

Über belmedia Redaktion

belmedia hat als Verlag ein ganzes Portfolio digitaler Publikums- und Fachmagazine aus unterschiedlichsten Themenbereichen aufgebaut und entwickelt es kontinuierlich weiter. Getreu unserem Motto „am Puls der Zeit“ werden unsere Leserinnen und Leser mit den aktuellsten Nachrichten direkt aus unserer Redaktion versorgt. So ist die Leserschaft dank belmedia immer bestens informiert über Trends und aktuelles Geschehen.


Ihr Kommentar zu:

So gehen Trends im Alltag: OUTFITTERY macht Laufsteg-Looks tragbar

Für die Kommentare gilt die Netiquette! Erwünscht sind weder diskriminierende bzw. beleidigende Kommentare noch solche, die zur Platzierung von Werbelinks dienen. Die Agentur belmedia GmbH behält sich vor, Kommentare ggf. nicht zu veröffentlichen.