Rundum gut – Kleidung mit Form und Fülle

11.02.2016 |  Von  |  Mode
Keine Beiträge mehr verpassen? Hier zum Newsletter anmelden!
Rundum gut – Kleidung mit Form und Fülle
5 (100%)
1 Bewertung(en)

Mode ist manchmal unbequem. Um richtig figurbetonte Outfits zu tragen, braucht es für so manche Frau einen guten Tag und ein wenig Mut.

Darum braucht sich jedoch zurzeit niemand Sorgen machen, die Designer verwöhnen uns mit Volumen, runden Formen und weiten Schnitten.

Eiförmige Mäntel – übergross, bequem, warm

Wenn Wintermode nicht nur blind den neuesten Trends folgt, sondern auch funktioniert, warmhält und komfortabel ist, dann machen die Modehäuser ihre Sache richtig gut. Die neuen Egg-Shape-Mäntel sehen chic aus, lassen sich super stylen und es passen so einige Lagen darunter. Gut für den winterlichen Zwiebellook – und eins ist klar: Langeweile kommt hier bestimmt nicht auf!

Dennoch ist bei dieser Art von Silhouette Vorsicht geboten: Um der Form zu schmeicheln, kombiniert man am besten einen schmalen Kontrast wie beispielsweise enge Jeans oder Bleistiftröcke dazu. Ladylike zum Abendessen ist auch ein sexy-feminines Chiffonkleid zum maskulinen Mantel (gesehen bei Chloé).



Figurwunder – Röcke in Tulpenform

Egal ob dick, dünn, gross oder klein – Tulpenröcke passen immer, kaschieren Problemzonen und zaubern andererseits Rundungen an den richtigen Stellen. Voraussetzung ist auch hier die richtige Kombination. Durch seine sehr prägnante Form unterscheidet sich der Tulpenrock von seinen Mitstreitern: Relativ weit oben setzt er an und wird an den Hüften besonders weit. Mit Leichtigkeit zaubert diese Rockform eine wunderschöne Silhouette – ohne dabei aufdringlich zu wirken. An den Knien wird der Rock dann wieder schmal, ein spannender Kontrast aus eng und weit anliegend entsteht. Frauen mit weiblichen Rundungen, in diesem Fall etwas breiten und ausladenden Hüften, sollten jedoch lieber mit einem anderen Rockstyle bezaubern.

Auf der Beliebtheitsskala ist diese Rockform aktuell nur schwer wegzudenken. Dennoch wäre es nicht ganz richtig, den Tulpenrock als Trend zu bezeichnen, denn in diesem Fall handelt es sich um ein Stück, das nie wirklich aus der Mode kommt. Als Verwandlungskünstler in verschiedenen Variationen und Abwandlungen kommt er bei dem ein oder anderen Designer bei aktuellen Modeschauen verspielt wieder zum Vorschein.


Tulpenröcke passen immer. (Bild: flil- Shutterstock.com)

Tulpenröcke passen immer. (Bild: flil- Shutterstock.com)


Platz für Style – Oversize

Aufgepasst, Männer! Nehmt Euch in acht – der Kleiderschrank ist in diesem Herbst kein sicherer Ort mehr. Der Oversizelook ist weiterhin angesagt – und es kann sein, dass Fashionistas wie durch Zauberhand einige Kleidungsstücke des Freundes oder Bruders in die Hände fallen, die sich hervorragend für den XXL-Trend eignen.

Angesagt ist alles, was weit und locker geschnitten ist – Stars wie Rihanna und Victoria Beckham machen es vor. Ein paar kleine Tipps vorweg: Trägt man oben Maxi-Style, sollte man unten zu einer engen Röhrenjeans oder Leggings greifen, denn zu viel XXL erinnert schnell an Schlabberlook. Mädchenhaft und verspielt wiederum wirkt der Style durch Ballerinas und Peeptoes. Auch bei Accessoires sollten keine Übertreibungen ausgelassen werden. Opulenter Schmuck, lange kuschelige Schals und übergrosse Taschen lassen die Herzen eines jeden Fashionliebhabers höher schlagen.

 

Artikel von: fashionpress.de
Artikelbild: © Svitlana Sokolova – Shutterstock.com

Über Natalia Muler

Ich schreibe, seit ich schreiben kann, und reise, seit ich den Reisepass besitze. Momentan lebe ich im sonnigen Spanien und arbeite in der Modebranche, was auch oft mit Reisen verbunden ist, worüber ich dann gerne auf den Portalen von belmedia.ch berichte. Der christliche Glaube ist das Fundament meines Lebens; harmonisches Familienleben, Kindererziehung, gute Freundschaften und Naturverbundenheit sind meine grössten Prioritäten; Reisen und fremde Kulturen erleben meine Leidenschaft; Backen und Naturkosmetik meine Hobbys und immer 5 Minuten zu spät kommen meine Schwäche.


Ihr Kommentar zu:

Rundum gut – Kleidung mit Form und Fülle

Für die Kommentare gilt die Netiquette! Erwünscht sind weder diskriminierende bzw. beleidigende Kommentare noch solche, die zur Platzierung von Werbelinks dienen. Die belmedia AG behält sich vor, Kommentare ggf. nicht zu veröffentlichen.