Radio- O-Töne: Hot or not! Frühlingstrends die Männer mögen

21.03.2017 |  Von  |  Mode, News
Keine Beiträge mehr verpassen? Hier zum Newsletter anmelden!
Radio- O-Töne: Hot or not! Frühlingstrends die Männer mögen
1 (20%)
1 Bewertung(en)

Der Frühling naht und damit die Zeit der Frühlingsmode. Aber was soll Frau tragen? Zerrissene Jeans oder doch lieber das verspielte Blümchenkleid? Welche Kleidung mögen Männer an Frauen?

Wir haben bei zwei echten Kerlen nachgefragt, die ganz genaue Vorstellungen haben, was Frauen tragen sollten und was nicht. Kevin und Patrick von „Köln 50667“.

Kevin: KevKev, der Bodymaster on stage, einen wunderschönen guten Tag an alle Radioliebhaber! Patrick: Hi, Leute! Hier ist euer Patrick, ich hoffe euch geht’s gut?!

Es wird Frühling, welche Teile sollten die Mädels jetzt wieder aus dem Kleiderschrank holen?

Kevin: Also im Frühling auf jeden Fall Kleider rausholen, knallige Farben! Und wenn es noch ein bisschen kalt ist, dann eine Strumpfhose anziehen, aber Hauptsache Haut zeigen.

Patrick: Oder einfach hohe Stiefel dazu, also Overknees. Aber die müssen flach sein, wenn die jetzt hoch sind, dann sieht das ein bisschen zu billig aus. Kevin: Einfach schön bunt und viel Haut.

Gerade sind ja zerrissene Jeans in – hot or not?

Kevin: Ja, auf jeden Fall sind zerrissene Jeans geil. Vor allem, weil man da auch ein bisschen mehr Haut sieht. Und das ist auch einfach sexy, ich finde das nice. Und manche Frauen tragen dazu auch noch so Netzstrumpfhosen – das regt richtig die Fantasie an. (lacht)

Patrick: Nee, ich weiss nicht. Enge Jeans gerne, aber so zerrissen muss es nicht sein. Wenn da mal zwei, drei Löcher drin sind ist ok. Und ganz im Ernst, eine Netzstrumpfhose da drunter? Nee, wenn dann nur im Schlafzimmer.

Wie sieht es mit Statement- und Band-Shirts aus?

Patrick: Ja, so Bandshirts können eigentlich ganz cool aussehen, aber wenn jetzt mal eine Person so ein Shirt anhat, und nicht weiss, wer die Band ist, dann ist das schon echt peinlich.

Kevin: Also, ich finde Bandshirts nicht gut und Statement-Shirt auch nicht. Erstens mal sieht man überhaupt nicht, was da los ist, mit der Brust und so und wenn man dann schon auf die Brust starrt, dann muss man entziffern, was da drauf für ein Statement steht: „Ich bin Prinzessin und ich schmeiss alles hin oder ich schmeiss alles hin und werd Prinzessin“. Ach, voll panne.

Was sind No Gos im Frühling?

Patrick: Also, was ein No Go ist, sind Ballerinas! Manche Frauen laufen darauf, als wenn die so einen Plattfuss hätten. High Heels gehen immer, natürlich können die nicht immer drauf laufen, verstehe ich ja auch, ist ja auch schmerzhaft und ungemütlich. Aber was immer geht und was ich sexy finde, sind Sneakers. Schöne Sneakers.

Kevin: Und was gar nicht geht, sind diese High Waist-Hosen, die über den Bauchnabel gehen. Da sieht der Hintern einfach immer so platt aus. Unvorteilhaft, Ladies!

Und womit beglückt ihr die Damenwelt im Frühling?

Kevin: Da ziehe ich natürlich meinen Joker und das ist das Tanktop, damit man auch vom Bodymaster schön den Bizeps und Trizeps sieht. Vor allem, wenn er eingeölt ist. Oder, was sagst du Patrick?

Patrick: Ja, beim Training ziehe ich ein Tanktop an. Ansonsten ist es einfach nur ein Shirt und eine Hose. Also, ich bin da eher lässig.

Kevin: Ciao, ciao Leute und immer geschmeidig bleiben. Geniesst den Tag!

Patrick: Ich wünsche euch noch einen schönen Tag. Euer Patrick, bis denn.

…Ob die beiden selbsternannten Frauenversteher auch wirklich Erfolg bei der Damenwelt haben, sehen Sie montags bis freitags in „Köln 50667“ bei RTL II.

 

Quelle: RTL II
Artikelbild: © FMonkey Crazy Jump – shutterstock.com

Über belmedia Redaktion

belmedia hat als Verlag ein ganzes Portfolio digitaler Publikums- und Fachmagazine aus unterschiedlichsten Themenbereichen aufgebaut und entwickelt es kontinuierlich weiter. Getreu unserem Motto „am Puls der Zeit“ werden unsere Leserinnen und Leser mit den aktuellsten Nachrichten direkt aus unserer Redaktion versorgt. So ist die Leserschaft dank belmedia immer bestens informiert über Trends und aktuelles Geschehen.


Ihr Kommentar zu:

Radio- O-Töne: Hot or not! Frühlingstrends die Männer mögen

Für die Kommentare gilt die Netiquette! Erwünscht sind weder diskriminierende bzw. beleidigende Kommentare noch solche, die zur Platzierung von Werbelinks dienen. Die Agentur belmedia GmbH behält sich vor, Kommentare ggf. nicht zu veröffentlichen.