Pflegetipps für die warme Jahreszeit

26.03.2016 |  Von  |  Hautpflege
Keine Beiträge mehr verpassen? Hier zum Newsletter anmelden!
Pflegetipps für die warme Jahreszeit
3 (60%)
2 Bewertung(en)

Schwere Cremes und dicke Make-up Foundations – das war gestern. In der wärmeren Jahreszeit freuen sich Gesicht und Körper über leichte Lotionen und getönte Feuchtigkeitsprodukte.

So schön Sonne und Hitze jetzt auch sein mögen, für unsere Haut bedeuten sie dennoch Stress. Neben der schädlichen UV-Strahlung und wärmebedingten Feuchtigkeitsverlusten schwitzen wir jetzt stärker und der Teint produziert mehr Talg. Wer jetzt bei seiner reichhaltigen Creme bleibt, riskiert Pickel und Mitesser.

Empfehlenswert sind während der gesamten Sommermonate sogenannte Öl-in-Wasser-Emulsionen. Das sind Pflegeprodukte, bei denen winzige Öltröpfchen in eine wässrige Grundlage eingearbeitet wurden und die daher besonders feuchtigkeitsspendend sind.

Zudem erfrischen sie den Teint und verstopfen die Poren nicht. Wer einen stärkeren Feuchtigkeitskick braucht, sollte auf Wirkstoffe wie Hyaluronsäure setzen. Es bindet Feuchtigkeit und kann Trockenheitsfältchen schnell wieder ausgleichen.



Auch Aloe Vera hydratisiert besonders effektiv und ist ein typischer Wirkstoff in den meisten Feuchtigkeitsmasken. Wer zu öliger Haut neigt, kann tagsüber anstelle der üblichen Pflegecreme einfach nur ein Serum oder Gel auftragen.

Auch bei der Reinigung sollten Sie jetzt aufpassen. Lieber eine ph-neutrale Reinigung oder ein Reinigungsgel verwenden, um die Talgproduktion zu begrenzen. Und auf eine porentiefe Reinigung achten.

Übrigens: Während der Sommermonate sollten Sie natürlich nie ohne Lichtschutz das Haus verlassen. Da die typischen Sonnenschutzcremes aufgrund der Filter oft etwas reichhaltiger sind, sollte man über oder unter dem LSF keinerlei Cremes auftragen, da man sonst schnell Pigmentstörungen bekommt. Lieber gleich auf eine Lotion mit integriertem Lichtschutz setzen.



Auch beim Make-up sind schwere Grundierungen jetzt tabu und sollten durch getönte Feuchtigkeitscremes ersetzt werden.

 

Artikel von: beautypress.de
Artikelbild: © Evgeny Atamanenko – Shutterstock.com

Über Natalia Muler

Ich schreibe, seit ich schreiben kann, und reise, seit ich den Reisepass besitze. Momentan lebe ich im sonnigen Spanien und arbeite in der Modebranche, was auch oft mit Reisen verbunden ist, worüber ich dann gerne auf den Portalen von belmedia.ch berichte. Der christliche Glaube ist das Fundament meines Lebens; harmonisches Familienleben, Kindererziehung, gute Freundschaften und Naturverbundenheit sind meine grössten Prioritäten; Reisen und fremde Kulturen erleben meine Leidenschaft; Backen und Naturkosmetik meine Hobbys und immer 5 Minuten zu spät kommen meine Schwäche.


Ihr Kommentar zu:

Pflegetipps für die warme Jahreszeit

Für die Kommentare gilt die Netiquette! Erwünscht sind weder diskriminierende bzw. beleidigende Kommentare noch solche, die zur Platzierung von Werbelinks dienen. Die belmedia AG behält sich vor, Kommentare ggf. nicht zu veröffentlichen.