„Perverses Körperideal“: Korsett-Werbung verboten

19.01.2016 |  Von  |  News
Keine Beiträge mehr verpassen? Hier zum Newsletter anmelden!
„Perverses Körperideal“: Korsett-Werbung verboten
Jetzt bewerten!

Der Werbespot für ein Korsett der Marke Velform wurde von der britischen Werbeaufsichtsbehörde Advertising Standards Authority (ASA) aus dem britischen Fernsehen verbannt.

Der Grund: Das Produkt vermittle ein ungesundes Körperideal für Frauen. Ausserdem würden die Werbenden damit der sozialen Verantwortung nicht gerecht. Produziert wurde der fragwürdige Spot von Chromotion.

„Abnormes Körperbild“

Der bereits verbotene Werbespot lief auf dem britischen Kanal „The Shop Channel UK“ und bewarb ein extremes Korsett, das eine „perfekte und extreme Sanduhr-Figur“, die der Wunsch aller Frauen sei, ermögliche. Zudem wurde im umstrittenen Spot unterstrichen, dass jede Frau so aussehen sollte.

„Durch extremes Einpressen kann es zu Atemstörungen oder auch Thrombosen kommen. Die genetisch festgelegten Körperformen lassen sich selbst durch gezielten Sport und eine Ernährungsumstellung nur begrenzt beeinflussen. Die extreme Sanduhr-Figur stellt ein nahezu perverses oder abnormes Körperbild dar, das nicht anstrebenswert ist und auch nicht natürlich beim Menschen vorkommt“, so der ernährungsmedizinische Wissenschaftler und Buchautor Sven-David Müller im pressetext-Interview.



Werber weiter uneinsichtig

Die ASA erreichten zahlreiche Beschwerden, in denen es vor allem um das Werben für ein gefährliches Körperideal ging. Das Werbeunternehmen Chromotion nahm den Spot auf Nachfrage jedoch in Schutz. Es sei ein temporärer Weg, einen verschlankenden Effekt zu erzielen, wenn man das Korsett trage. Darüber hinaus wäre im Spot keine bestimmte Grösse einer perfekten Taille beworben worden. „Insgesamt haben wir uns darauf geeignet, dass der Werbespot ein ungesundes Körperbild bewirbt und deshalb unverantwortlich ist“, so die ASA.

 

Artikel von: pressetext.redaktion
Artikelbild: © Mita Stock Images – shutterstock.com

Über Agentur belmedia

Die Agentur belmedia GmbH beliefert die Leserschaft täglich mit interessanten News, spannenden Themen und tollen Tipps aus den unterschiedlichsten Bereichen. Nahezu jedes Themengebiet deckt die Agentur belmedia mit ihren Online-Portalen ab. Wofür wir das machen? Damit Sie stets gut informiert sind – ob im beruflichen oder privaten Alltag!


Ihr Kommentar zu:

„Perverses Körperideal“: Korsett-Werbung verboten

Für die Kommentare gilt die Netiquette! Erwünscht sind weder diskriminierende bzw. beleidigende Kommentare noch solche, die zur Platzierung von Werbelinks dienen. Die Agentur belmedia GmbH behält sich vor, Kommentare ggf. nicht zu veröffentlichen.