Neues Buch über die wunderbaren Wirkungen von Pflanzen

28.01.2016 |  Von  |  News
Keine Beiträge mehr verpassen? Hier zum Newsletter anmelden!
Neues Buch über die wunderbaren Wirkungen von Pflanzen
5 (100%)
1 Bewertung(en)

Ein bisschen Pflanzenheilkunde kennen wir alle: Kamille beruhigt den Magen und Baldrian die Nerven. Aber warum ist das so?

Antworten darauf – und auf andere wunderbare Pflanzenwirkungen geben die Gesundheitsexperten Dr. h. c. Peter Jentschura und Josef Lohkämper jetzt in ihrem neuen Buch „Die Pflanze, unsere Lehrmeisterin“.

Auf 222 Seiten erläutern die Erfolgsautoren („Gesundheit durch Entschlackung“, „zivilisatoselos“) den biologischen Ursprung von Heilkräutern sowie deren Wirkung auf den Menschen. Insbesondere vor dem Hintergrund heutiger Massentierhaltung und ständiger Antibiotika-Behandlungen plädieren sie für eine höhere Wertschätzung unserer Natur und zeigen auf, was diese für unsere Gesundheit leisten kann.


"Die Pflanze, unsere Lehrmeisterin" (Bild: © obs/Jentschura International GmbH/Verlag Jentschura)

„Die Pflanze, unsere Lehrmeisterin“ (Bild: © obs/Jentschura International GmbH/Verlag Jentschura)


Dabei geben sie zahlreiche praktische Tipps und Anleitungen für die Hausapotheke – von der Kräuterteemischung gegen allergische Beschwerden über anregende Bäder bis zum Smoothie bei Verdauungsstörungen.

 

Artikel von: Jentschura International GmbH
Artikelbild: © grafvision – shutterstock.com

Über Samuel Nies

Als gelernter Informatikkaufmann war für mich schon schnell klar, dass die Administration von verschiedenen Systemen zu meinem Gebiet werden sollte. Um aber auch einen kreativen Anteil in meinen Arbeitsalltag zu integrieren, verschlug es mich in die Welt des Web Content Management.


Ihr Kommentar zu:

Neues Buch über die wunderbaren Wirkungen von Pflanzen

Für die Kommentare gilt die Netiquette! Erwünscht sind weder diskriminierende bzw. beleidigende Kommentare noch solche, die zur Platzierung von Werbelinks dienen. Die Agentur belmedia GmbH behält sich vor, Kommentare ggf. nicht zu veröffentlichen.