Möbel für den Umzug lagern

06.02.2015 |  Von  |  Publi-Artikel
Keine Beiträge mehr verpassen? Hier zum Newsletter anmelden!
Möbel für den Umzug lagern
Jetzt bewerten!

Diverse Zügelfirmen in der Schweiz bieten nicht nur ihre Erfahrung für Umzüge und Entrümpelungen an, sondern bieten ihren Kunden auch einen umfangreichen Service für die Möbellagerung.

Wer einen Umzug plant, steht häufig vor der Frage, wo er die Umzugskisten und sein Mobiliar zeitweise unterbringen kann. Denn nicht immer ist die Immobilie bereits bezugsfertig, weil dort noch renoviert oder gebaut wird.

Eine kundenorientierte Umzugsfirma macht nicht fair kalkulierte Angebote nur für den privaten oder geschäftlichen Umzug, sondern ebenfalls für die Einlagerung. Dies kann dann notwendig werden, wenn sich Verzögerungen beim Umzug eines Unternehmens oder eines Haushaltes ergeben. Bei Platzproblemen erweist sich eine Möglichkeit zum Einlagern als grosse Hilfe und eine Umzugsfirma mit entsprechenden Lagerräumen als idealer Partner.

Flexible Laufzeiten beim Lagerservice

Kunden möchten sich normalerweise nicht auf längere Laufzeiten festlegen, sondern ausschliesslich für den Zeitraum der Möbellagerung zahlen. Sie achten auch darauf, dass ihnen bei einer langfristigen Einlagerung kulante Langzeitrabatte eingeräumt werden. Ausserdem möchten sie täglich auf das Lagergut wie Umzugskisten und Mobiliar zugreifen können und wünschen sich eine entsprechende, unkomplizierte Regelung.


Eine gute Planung ist das A & O bei einem Umzug. (Bild: © auremar - shutterstock.com)

Eine gute Planung ist das A & O bei einem Umzug. (Bild: © auremar – shutterstock.com)


Wer bei einem Umzug in die Schweiz einen Lagerservice nutzt, weiss seinen gesamten Hausstand bzw. sein Firmeninventar in sicherer Obhut. Auf diese Weise sind viele Geräte und Kisten, die vorübergehend nicht gebraucht werden, beim Umzug und beim Einräumen aus dem Weg. Vor allem in den Wintermonaten kann sich ein professioneller Lagerservice auszahlen, zumal es Lagerräume für jeden Bedarf in unterschiedlichen Grössen gibt.

Möbel professionell lagern

Private und gewerbliche Umzüge innerhalb der Schweiz oder vom Ausland in die Schweiz stehen tagtäglich auf der Agenda von Schweizer Zügelexperten. Diese übernehmen nicht nur Umzug und Transport, sondern oft auch Entrümpelung, Entsorgung und Möbellagerung. Findet gleichzeitig mit dem Umzug eine Renovierung statt, kann es zu zeitlichen Überschneidungen kommen, weil die Handwerker in zwei Objekten am Werk sind. Dann stehen Umzugskisten und Mobiliar im Wege, und eine zuverlässige Möbellagerung bietet sich an.

Eine gute Planung ist das A & O bei einem Umzug und braucht Experten, die sich damit auskennen. Erfahrene Mitarbeiter namhafter Umzugsfirmen kennen die Nöte, die manchmal mit dem Umziehen verbunden sind und einen raschen Wechsel der privaten oder gewerblichen Adresse erforderlich machen.



Als Kunde muss man sich mit diesen Problemen nicht allein herumschlagen. Das Gespräch mit einer Zügelfirma eröffnet Möglichkeiten, um Kisten und Möbel für einen bestimmten Zeitraum unterzubringen, bis alle Rahmenbedingungen geregelt sind. Der Umzugspartner ist dafür da, den gestressten Kunden den Kopf für andere Organisationsaufgaben freizuhalten. Um den jeweiligen Bedarf hinsichtlich Möbeleinlagerung und Lagerservice sowie um den Transport kümmert sich die Umzugsfirma. Insofern lohnt es sich, die Beratung in Sachen Umzug durch umzugserfahrene Fachleute zu suchen.

 

Oberstes Bild: © auremar – shutterstock.com

Über Agentur belmedia

Die Agentur belmedia GmbH beliefert die Leserschaft täglich mit interessanten News, spannenden Themen und tollen Tipps aus den unterschiedlichsten Bereichen. Nahezu jedes Themengebiet deckt die Agentur belmedia mit ihren Online-Portalen ab. Wofür wir das machen? Damit Sie stets gut informiert sind – ob im beruflichen oder privaten Alltag!


1 Kommentar


  1. Meine Planung zu einem Umzug vor knapp einem halben Jahr war nicht so koordiniert und von Anfang bis Ende durchdacht. Ich bin von Deutschland in die Schweiz gezogen und bin fast in ein Loch gestürzt. Die Wohnung in Deutschland war bereits gekündigt und in der Schweiz noch keine neue gefunden. Von Tag zu Tag wurde es immer enger mit der Wohnungssuche, ich hatte mir das einfacher und unkomplizierter vorgestellt. Als ich dann schließlich nur noch einen Monat Zeit hatte, eine Wohnung nahe meines neuen Arbeitsplatzes zu finden, war so ziemlich jeder Tag für mich die Hölle, auf der Straße zu sitzen und keine Wohnung zu finden. Ich habe mehrmals darüber nachgedacht, einfach in Deutschland zu bleiben und von Vorne anzufangen, hier hätte ich zumindest auf die Schnelle etwas gefunden, obwohl das Angebot stand, erstmal bei Freunden in der Schweiz einzuziehen.

    Letztendlich ist es auch so gekommen – ich bin kurzfristig bei Freunden eingezogen und konnte den Job in der Schweiz somit behalten und stand nicht auf der Straße. Mein gesamtes Eigentum musste ich bei einem Self-Storage-Anbieter lagern. Da ich insgesamt nur einen Monat bei den Freunden verbracht habe, waren die Kosten eher gering – dennoch war es einfach aufwändig, alles Hab und gut in die Schweiz zu schaffen. In der nähe von Zürich konnte ich Lagerraum mieten (http://www.box4you.ch/lagerraum-mieten/) und mein Eigentum sicher und zu jeder Zeit zugänglich verstauen. Das war zwar nicht mein Traum eines reibungslosen Umzuges dennoch hat es mir den „Hintern“ gerettet und vor allen Dingen: Ich konnte meinen Job behalten!

    Mit Job in der Tasche und regelmäßigem Einkommen, habe ich im Umkreis Zürich zumindest einmal eine ansehnliche und gemütliche Bleibe gefunden. Das hätte ich ohne Unterstützung nicht geschafft. Daher auch der Rat an alle „Weltreisenden“: Plant euren Umzug – besonders wenn es weiter weg geht – ganz genau und bis ins Detail, das kann ganz schnell in die Hose gehen, wenn man nicht so ein Glückspilz ist, wie ich. Hätte ich auf Mutti gehört, als sie schon in meinem Kindesalter sagte: „Planung ist das halbe Leben“ 🙂

Ihr Kommentar zu:

Möbel für den Umzug lagern

Für die Kommentare gilt die Netiquette! Erwünscht sind weder diskriminierende bzw. beleidigende Kommentare noch solche, die zur Platzierung von Werbelinks dienen. Die Agentur belmedia GmbH behält sich vor, Kommentare ggf. nicht zu veröffentlichen.