Modelegenden: Kurzbio Victoria Beckham

11.01.2016 |  Von  |  News
Keine Beiträge mehr verpassen? Hier zum Newsletter anmelden!
Modelegenden: Kurzbio Victoria Beckham
5 (100%)
1 Bewertung(en)

Victoria Beckham ist uns allen hauptsächlich als David Beckhams Ehefrau sowie als ehemaliges „Spice-Girl“ bekannt.

Inzwischen ist sie auch eine erfolgreiche Modedesignerin. Was sie sonst noch so macht? Lies weiter.

Victoria Caroline Beckham (geb. Adams) wurde am 17. April 1974 in Goff´s Oak in der Grafschaft Hertfordshire in England geboren. Eine grössere Bekanntheit erreichte sie zunächst als „Posh Spice“ in der britischen Girlgroup Spice Girls. 1999 heiratete sie den ehemaligen Fussballstar David Beckham, mit dem sie drei Söhne und eine Tochter hat.

Nachdem sich die Spice Girls im Jahre 2001 trennten, versuchte sich Victoria Beckham zunächst an einer Solokarriere, die jedoch nicht den erhofften Erfolg erbrachte. Im Jahr 2007 wurde die Wiedervereinigung der Spice Girls mit einer Welttournee bekannt gegeben, die im Dezember 2007 startete und im Februar 2008 in Toronto endete.

Nachdem sie die Rolle als Alien-Braut in Tom Cruise Film The Thetan abgelehnt hatte, widmete sie sich wieder ihrer Modelkarriere. Im Jahr 2000 war sie bereits als Gastmodel bei Maria Grachvogel zu sehen. 2009 modelte Beckham für die italienische Marke Armani.

Modezitat:
“In flachen Schuhen kann ich mich einfach nicht konzentrieren.”

Ihre erste Jeans-Kollektion entwarf Victoria Beckham schliesslich im Jahr 2004. Im selben Jahr lancierte sie eine weitere Linie für Rock and Republic, die unter dem Titel „VB Rocks“ bekannt wurde. Es folgten weitere Kollektionen, bevor sie 2006 schliesslich ihr eigenes Label DVB Style gründete und ihre jahrelange Zusammenarbeit mit Rock and Republic beendete. In der Zwischenzeit kreierte sie ihren ersten Duft Intimately Beckham, den sie zusammen mit ihrem Mann David 2005 auf den Markt brachte. Schnell folgte das zweite Parfum mit dem Namen Signatur.



Im Dezember 2010 brachte Victoria Beckham ihre erste Taschen-Kollektion auf den Markt. Mit neuem Onlineshop wurde ihre Webseite im März 2013 auf den aktuellen Stand gebracht. Gleichzeitig kam ihre neue Kollektion „Icon“ raus. Beckhams Markenzeichen ist eine Krone mit den Initialen dVb, die für David und Victoria Beckham stehen. Ihre Entwürfe sind klassisch schmal und elegant.

2014 wurde Victoria Beckham vom Wirtschaftsmagazin „Managament Today“ zur wichtigsten Unternehmerin Englands gekürt.

 

Artikel von: fashionpress.de
Artikelbild: © Urheber – shutterstock.com

Über Agentur belmedia

Die Agentur belmedia GmbH beliefert die Leserschaft täglich mit interessanten News, spannenden Themen und tollen Tipps aus den unterschiedlichsten Bereichen. Nahezu jedes Themengebiet deckt die Agentur belmedia mit ihren Online-Portalen ab. Wofür wir das machen? Damit Sie stets gut informiert sind – ob im beruflichen oder privaten Alltag!


Ihr Kommentar zu:

Modelegenden: Kurzbio Victoria Beckham

Für die Kommentare gilt die Netiquette! Erwünscht sind weder diskriminierende bzw. beleidigende Kommentare noch solche, die zur Platzierung von Werbelinks dienen. Die belmedia AG behält sich vor, Kommentare ggf. nicht zu veröffentlichen.