Mit natürlichem Lichtwecker ganz sanft aufwachen

03.11.2014 |  Von  |  Allgemein
Keine Beiträge mehr verpassen? Hier zum Newsletter anmelden!
Mit natürlichem Lichtwecker ganz sanft aufwachen
Jetzt bewerten!

Das erste Klingeln des Weckers um sechs Uhr morgens ist selten angenehm. Der Schlaf wird unterbrochen und das schrille Geräusch macht das Aufwachen besonders schwer. Am frühen Aufstehen kann der Lichtwecker zwar nichts ändern, allerdings wird mit seiner Hilfe das Aufwachen wesentlich angenehmer und natürlicher.

An freien Tagen auf ganz natürlichem Wege von den ersten Sonnenstrahlen oder dem Vogelzwitschern im Frühjahr geweckt zu werden, ist ein wundervolles Gefühl. So ist es im Frühjahr und Sommer nicht selten, ganz von selbst früher aufzuwachen, weil das Licht wie ein biologischer Wecker auf den menschlichen Körper wirkt. Wird es draussen hell und scheint die Sonne, merkt auch der eigene Organismus, dass es an der Zeit ist, in den Tag zu starten.

Die kurzen Tage und die schwache Sonnenstrahlung in Herbst und Winter machen das nicht möglich, daher ist die Anschaffung eines Lichtweckers lohnenswert. Der Lichtwecker weckt Sie sanft und langsam aus dem Schlaf. Dazu simuliert er den Sonnenaufgang, ganz ohne unangenehme Wecktöne. Es gibt eine grosse Auswahl an Lichtweckern und grosse etablierte Marken produzieren verschiedene Modelle, um das Aufwachen zu erleichtern.

Der Lichtwecker

Aufmachung und Form eines Lichtweckers kann je nach Modell und Hersteller unterschiedlich ausfallen, ähneln tut er in der Regel einer Lampe. Ein Lichtwecker besitzt mehrere Lichtstufen, die den Sonnenaufgang möglichst originalgetreu simulieren sollen. Orientiert an der Weckzeit beginnt das Licht ganz sanft und steigert sich bis zur gewünschten Zeit zu seinem Maximum. Da der Organismus auch im Schlaf das simulierte Tageslicht wahrnimmt, wird der Mensch dann automatisch wach.

Einige Wecker besitzen ausserdem etwa fünf Farbstufen, so dass zum Beispiel leicht orangefarbene Nuancen eingestreut werden können, um den Sonnenaufgang noch besser nachzustellen. Die Lichtintensität entspricht mit rund 300 Lux bei den meisten Geräten der der natürlichen Sonnenstrahlung. Haben Sie Sorge, dass Ihr Schlaf schon mal zu tief für das sanfte Aufwecken durch Licht ist, kann zusätzlich optional ein Weckton eingestellt werden. Mit den vielfältigen natürlichen Tönen, wie Waldgeräusche, Meeresrauschen oder Vogelgezwitscher, die hochwertige Modelle anbieten, wird das Aufwachen am frühen Morgen schon beinahe zum Genuss.

 

Oberstes Bild: © Refat – Shutterstock.com

Über Agentur belmedia

Die Agentur belmedia GmbH beliefert die Leserschaft täglich mit interessanten News, spannenden Themen und tollen Tipps aus den unterschiedlichsten Bereichen. Nahezu jedes Themengebiet deckt die Agentur belmedia mit ihren Online-Portalen ab. Wofür wir das machen? Damit Sie stets gut informiert sind – ob im beruflichen oder privaten Alltag!


Ihr Kommentar zu:

Mit natürlichem Lichtwecker ganz sanft aufwachen

Für die Kommentare gilt die Netiquette! Erwünscht sind weder diskriminierende bzw. beleidigende Kommentare noch solche, die zur Platzierung von Werbelinks dienen. Die Agentur belmedia GmbH behält sich vor, Kommentare ggf. nicht zu veröffentlichen.