Mehr als Wasser und Seife – individuelle Kosmetik für Männer

Keine Beiträge mehr verpassen? Hier zum Newsletter anmelden!
Mehr als Wasser und Seife – individuelle Kosmetik für Männer
5 (100%)
1 Bewertung(en)

Umfragen zufolge sind deutlich mehr als die Hälfte aller Schweizer Männer der Meinung, mit einem gepflegten Gesicht gesünder, vitaler und attraktiver zu wirken. Spätestens jenseits des 30. Lebensjahres ist den meisten von ihnen bewusst, dass sie beim Kampf gegen schädigende Umwelteinflüsse und erste Anzeichen der Hautalterung aktiv werden müssen. Seife oder Duschgel reichen dann bei Weitem nicht mehr aus. Im Gegenteil, sie können die Haut austrocknen und damit die Fältchenbildung noch begünstigen.

„Kein Mann ist wie der andere.“ Dieser Spruch besitzt auch in Bezug auf die Beschaffenheit männlicher Haut Gültigkeit. Es gibt Männer mit robuster, mit normaler, trockener, viel zu fettiger oder mit besonders empfindlicher Haut. Um gesund und attraktiv zu bleiben, benötigt jeder Hauttyp spezielle Pflege. Sei es im Gesicht, am Rumpf oder an den Händen. Der folgende Artikel stellt mögliche Männer-Problemzonen vor und gibt Hinweise für die optimale Pflege einzelner Körperareale mit wirksamen Pflegeprodukten, ohne dabei die besonderen Bedürfnisse des starken Geschlechts ausser Acht zu lassen.



Gesicht reinigen: Damit der Teint lange gesund und strahlend bleibt, sollte das Gesicht mindestens ein Mal, besser zwei Mal am Tag mit einer milden Lotion gewaschen werden. Am einfachsten lässt sich die Gesichtsreinigung mit der Morgendusche und dem abendlichen Ritual vor dem Schlafengehen verbinden.

Das Plus an gründlicher Gesichtsreinigung stellt ein wöchentliches Peeling dar. Es befreit die Haut gründlich von allen abgestorbenen Hautzellen und lässt sie wieder frisch aussehen. Zudem wachsen Barthaare nicht mehr so leicht ein.

Die Rasur: Ein professionell rasiertes Gesicht unterstreicht die männliche Ausstrahlung. Es wirkt gepflegt und hat Sex-Appeal. Bärte müssen in regelmässigen Abständen akkurat gestutzt werden – entweder mit ruhiger Hand im Alleingang oder vom Profi.

Nasen-, Ohren und Rückenhaare wirken unästhetisch. Bei übermässigem Haarwuchs sollte hier regelmässig ein spezieller Haarschneideapparat zum Einsatz kommen. Es gibt inzwischen sogar Modelle, mit denen das Rücken-Rasieren ohne fremde Hilfe gelingt.



Augen: Augenringe, Falten und Tränensäcke schmälern die dynamisch-männliche Ausstrahlung. Es gibt zahlreiche speziell auf diese Hautpartie abgestimmte, dermatologisch getestete Pflegeprodukte, die perfekt pflegen, abdecken und kaschieren, ohne das männliche Gesicht geschminkt aussehen zu lassen.

Gesichtsmaske. (Bild: Subbotina Anna / Shutterstock.com)

Gesichtsmaske. (Bild: Subbotina Anna / Shutterstock.com)




Gesichtsmaske: Auch für Männer ist sie ein Luxus, der gerne einmal pro Woche zur Anwendung kommen darf. Sie reinigt porentief und versorgt die Haut gleichzeitig mit wertvollen Vitaminen und Nährstoffen. Allerdings ist nicht jedes Produkt für jede Haut geeignet. Es empfiehlt sich deshalb, vor dem ersten Kauf einen Hautarzt oder eine Kosmetikerin aufzusuchen und den individuellen Hauttyp bestimmen zu lassen.

Gesichtswasser: Bei vielen Männern sind diese „Toner“ fürs Gesicht seit jeher sehr beliebt. Sie beseitigen nach der Reinigung alle noch vorhandenen Unreinheiten und stellen sofort den gesunden pH-Wert der Haut wieder her. Gesichtswässer erfrischen und sorgen dafür, dass sich die Poren verkleinern. Sie lassen das Gesicht frisch und gepflegt aussehen.

Gesichtscreme: Sie bewahrt die Gesichtshaut vor Austrocknung und damit vor vorzeitiger Faltenbildung. Auch für Männer gibt es Tages- und Nachtcremes sowie Cremes, welche die Eigenschaften beider Produkte in sich vereinen. Bitte auch hier den individuellen Hauttyp berücksichtigen!

Handpflege: Gepflegte Hände sind mindestens genauso wichtig wie ein gepflegtes Gesicht. Deshalb: Fingernägel regelmässig in Form bringen und stets sauber halten. Eine pflegende Handcreme spendet spröder Haut Feuchtigkeit und macht die Hände glatt und geschmeidig.

Haare: Die Kopfhaut ist so individuell wie der Mann, zu dem sie gehört. Regelmässiges Haarewaschen ist für alle Männer selbstverständlich. Allerdings sollte das Shampoo auf die jeweiligen Bedürfnisse abgestimmt sein. Je nachdem, ob die Haare schuppen, fettig oder eher strohig-trocken sind – falsch gewählte Shampoos können diese Negativeffekte unter Umständen noch verstärken. Auch hier lohnt sich der Gang zum Profi. Ein Friseur gibt nicht nur Auskunft über den vorhandenen Typ, sondern liefert auch Tipps zu geeigneten Produkten.



Männerduft: Maskuline Deos, Aftershave, Duftwasser wie Eau de Toilette und Eau de Cologne, Parfüms & Co. unterstreichen die Persönlichkeit und Individualität ihres Trägers. Weil der Duft eine entscheidende Rolle bei der Vermittlung des ersten Eindruckes spielt, sollten hier ausschliesslich Qualitätsprodukte verwendet werden.

Anti-Aging-Pflege für Männer. (Bild: altafulla / Shutterstock.com)

Anti-Aging-Pflege für Männer. (Bild: altafulla / Shutterstock.com)

Anti-Aging-Pflege für Männer

Die Grundregel lautet: Je älter, umso mehr Pflege benötigt die Haut. Feuchtigkeit spendende Pflegecremes für den Mann geben müder Gesichtshaut Spannkraft und mehr Fülle. Produkte, denen Kollagene beigemischt wurden, sorgen zusätzlich dafür, dass sich die ersten Anzeichen des Alters nicht gleich zu heftig ins Gesicht graben. Ein bewährter Faltenfüller ist zudem Hyaluronsäure. Als natürlicher Bestandteil der Haut gibt die von aussen zugeführte Substanz männlicher Haut einen regelrechten Frischekick. Viele Anti-Aging-Produkte für Männer enthalten auch Enzyme und Vitamine, die dafür sogen, dass freie Radikale dem Körper keinen Schaden zufügen können.

Wichtiger Hinweis: Männercreme sollte immer einen gewissen Lichtschutz enthalten. Im Winter reicht Faktor 10. Im Sommer sollten alle unbedeckten Hautstellen mit einem Faktor um 20 geschützt werden.



 

Oberstes Bild: © Lucky Business – Shutterstock.com

Über Kerstin Birke

Die Agentur belmedia GmbH beliefert die Leserschaft täglich mit interessanten News, spannenden Themen und tollen Tipps aus den unterschiedlichsten Bereichen. Nahezu jedes Themengebiet deckt die Agentur belmedia mit ihren Online-Portalen ab. Wofür wir das machen? Damit Sie stets gut informiert sind – ob im beruflichen oder privaten Alltag!



Trackbacks

  1. Lippenstifte können es in sich haben › beautytipps.ch

Ihr Kommentar zu:

Mehr als Wasser und Seife – individuelle Kosmetik für Männer

Für die Kommentare gilt die Netiquette! Erwünscht sind weder diskriminierende bzw. beleidigende Kommentare noch solche, die zur Platzierung von Werbelinks dienen. Die Agentur belmedia GmbH behält sich vor, Kommentare ggf. nicht zu veröffentlichen.