Herren Globus Zürich wird umgebaut

12.05.2016 |  Von  |  Mode
Keine Beiträge mehr verpassen? Hier zum Newsletter anmelden!
Herren Globus Zürich wird umgebaut
5 (100%)
1 Bewertung(en)

Der Herren Globus Flagshipstore an der Löwenstrasse in Zürich erfährt einen umfassenden Umbau. Die Neueröffnung ist für Ende Sommer vorgesehen. Ab sofort kann der Kunde im wenige Schritte entfernten Provisorium attraktive Umbaurabatte von 30-70% nutzen.

„Der neue Herren Globus wird ein einzigartiges Shoppingerlebnis für den Mann bieten“, freut sich Christian Malzach, Unternehmensleiter von Herren Globus. Nach einer Totalsanierung und einem zukunftsweisenden Innenausbau ist die Neueröffnung des Zürcher Flagshipstores an der Löwenstrasse für Ende Sommer geplant.

Ladenbau, Sortiment und Beraterteam werden ganz dem hochstehenden Kundenservice verschrieben sein. Nicht nur die Aufenthaltsqualität soll massgeblich gesteigert werden, der modische Mann wird sich bei Herren Globus künftig noch besser inspirieren und beraten lassen können.

Neue Marken wie Armani Collezioni, ein authentischer Barbershop und eine Shirtbar sollen das urbane Einkaufserlebnis mitunter bereichern. Während des mehrmonatigen Umbaus wird der Kunde zum nahegelegenen, mehrstöckigen Provisorium an der Usteristrasse 12 (ehemals Bernie’s Uomo) verwiesen, wo ihn einmalige Rabatte von 30-70% erwarten.

 

Artikel von: Magazine zum Globus AG
Artikelbild: © anetta – Shutterstock.com

Über belmedia Redaktion

belmedia hat als Verlag ein ganzes Portfolio digitaler Publikums- und Fachmagazine aus unterschiedlichsten Themenbereichen aufgebaut und entwickelt es kontinuierlich weiter. Getreu unserem Motto „am Puls der Zeit“ werden unsere Leserinnen und Leser mit den aktuellsten Nachrichten direkt aus unserer Redaktion versorgt. So ist die Leserschaft dank belmedia immer bestens informiert über Trends und aktuelles Geschehen.


Ihr Kommentar zu:

Herren Globus Zürich wird umgebaut

Für die Kommentare gilt die Netiquette! Erwünscht sind weder diskriminierende bzw. beleidigende Kommentare noch solche, die zur Platzierung von Werbelinks dienen. Die belmedia AG behält sich vor, Kommentare ggf. nicht zu veröffentlichen.