Pflege für Männerhaut mit DIY-Produkten

Pflege für Männerhaut mit DIY-Produkten
5 (100%)
10 Bewertung(en)

Den letzten Teil meiner fünfteiligen Serie über natürliche, selbst hergestellte Pflegeprodukte widme ich den Männern. Natürlich können die meisten der bereits vorgestellten Produkte auch von Herren angewendet werden. Aber sie werden wahrscheinlich herb-frische Duftnoten lieblich-romantischen vorziehen.

Ich kenne keinen Mann, der Kräuter sammelt und daheim eigene Pflegeprodukte herstellt, weiss aber, dass auch Herren diese durchaus gerne verwenden. Vor allem da Allergien immer mehr zunehmen und zudem ein Umdenken bezüglich ganzheitlicher Lebensgestaltung stattfindet, soll in dieser Serie auch die Männerhaut nicht zu kurz kommen.

Weiterlesen

DIY-Hautpflege-Produkte: Cremes und Lotionen selbst herstellen

DIY-Hautpflege-Produkte: Cremes und Lotionen selbst herstellen
5 (100%)
7 Bewertung(en)

Täglich werden wir mit Werbung konfrontiert, die uns eine schöne, straffe, makellose und möglichst faltenfreie Haut verspricht. Ansprechend verpackt und meist noch gut riechend, stehen die Produkte in den Regalen und überbieten sich mit ihren angeblichen Wirkungen. Falten? Cellulite? Altersflecken? Für alles gibt es Abhilfe, und die hat ihren Preis. Die Kosmetikindustrie bekommt aber eine starke Konkurrenz.

Duftend, wunderschön präsentiert, Hunderte Jahre getestet und kostenlos, bietet uns die Natur all das, was wir für die tägliche Pflege brauchen. Nur wenige Anschaffungen sind nötig, um unsere Hautpflege-Produkte selbst herstellen zu können. Darüber informierte ich euch im ersten Teil dieser Serie. Im zweiten Teil stellte ich einige der beliebtesten Kräuter und Blüten vor. Wie bereits im dritten Teil, in dem es um Haarpflege ging, trifft auch bei Peelings, Cremes und Lotionen zu: Ihr müsst euch nicht strikt an meine Rezepte halten, dürft selbstverständlich die Zutaten auf eure Bedürfnisse abstimmen und experimentieren.

Weiterlesen

Die Natur als Drogerie – Schönheitskräuter selber sammeln

03.07.2016 |  Von  |  Hautpflege Allgemein  | 
Die Natur als Drogerie – Schönheitskräuter selber sammeln
4.8 (95.38%)
13 Bewertung(en)

Im zweiten Teil der Serie rund um selbst gemachte Pflegeprodukte geht es um Pflanzen, welche ihr für Kosmetikprodukte verwenden könnt. Die Natur stellt vieles gratis zur Verfügung. Die meisten Blüten und Kräuter findet ihr im Wald, an Feldrändern oder auf Wiesen. Einige eignen sich gut dafür, im Garten oder auf dem Balkon angepflanzt zu werden, oder wachsen bei uns in der Schweiz ausschliesslich dort.

Ränder vielbefahrener Strassen sowie chemisch gedüngte Wiesen und Felder bieten sich natürlich nicht dafür an, dort Heil- und Schönheitskräuter zu sammeln. Glücklicherweise wird seit Jahren in der Schweiz Biodiversität grossgeschrieben, und somit finden wir viele Weiden und Alpwiesen, auf denen eine grosse Vielzahl an Wildkräutern und Blumen wächst. Das Voralpengebiet, möglichst in Gegenden, wo kein öffentlicher Verkehr zugelassen ist, bietet ideale Sammelbedingungen. In Naturschutzgebieten könnt ihr natürlich keine Pflanzen mitnehmen, und geschützte Arten dürft ihr nirgendwo pflücken.

Weiterlesen

Allround-Talent Pfefferminze – Verwendungsmöglichkeiten

27.06.2016 |  Von  |  Hautpflege Allgemein, Wellness  | 
Allround-Talent Pfefferminze – Verwendungsmöglichkeiten
5 (100%)
3 Bewertung(en)

Gesundheitsbewusste kennen die Pfefferminze meist nur als Ausgangsstoff für die Zubereitung eines wohltuenden Tees. Doch die Einsatzmöglichkeiten reichen noch wesentlich weiter.

Besonders gegen Krämpfe im Darm hilft ein frisch aufgebrühter Pfefferminztee. Aber das würzig-aromatische Kraut kann noch mehr: Gezielt verwendet, hilft die Minze gegen unreine Haut, erfrischt Körper und Geist und vertreibt Kopfschmerzen.

Weiterlesen

Rohkost für die Haut: Raw Cosmetics

27.06.2016 |  Von  |  Hautpflege Allgemein  | 
Rohkost für die Haut: Raw Cosmetics
5 (100%)
3 Bewertung(en)

Schon lange ist Raw Food, was so viel wie rohes Essen bedeutet, in vielen Schweizer Mündern. Bei dieser Ernährungsform werden die Lebensmittel nicht über 48 °C erwärmt. Somit bleiben auch Inhaltsstoffe erhalten, die empfindlich gegenüber Hitze sind. Anhänger der Raw-Food-Bewegung gehen davon aus, dass ihre Gerichte mehr gesunde Vitamine und Mineralstoffe als gegarte Speisen enthalten.

Inzwischen ist dieser Lifestyle-Funke auch auf den Bereich der Kosmetik übergesprungen. Beauty-Produkte mit kalt verarbeiteten Inhaltsstoffen erleben derzeit einen richtungsweisenden Hype.

Weiterlesen

Eincremen? Auf die Technik kommt es an

Eincremen? Auf die Technik kommt es an
5 (100%)
2 Bewertung(en)

Getreu dem Motto: „Man gönnt sich ja sonst nichts“, entscheidet man sich hin und wieder doch mal dazu, eine etwas teurere, besonders hochwertige Hautcreme zu kaufen. Aber hast du dich schon einmal gefragt, woran es liegen könnte, dass sich der gewünschte Wirkeffekt nicht gleich einstellt? In der Tat kommt es beim Eincremen auf die richtige Technik an.

Das Auftragen der Tages- oder Nachtcreme wird, wenn man es regelmässig macht, für die meisten Menschen zu einer Gewohnheitsübung. Mit der Konsequenz, dass die Bewegungen schnell und fahrig werden, sodass es gerade einmal wenige Sekunden braucht, bis Gesicht, Hals und Dekolleté vollständig eingecremt sind. Ein Fehler, der sich durchaus auf Ihre Schönheit bzw. auf die Straffung der Haut auswirken kann.

Weiterlesen

Hautpeelings mit einfachen Mitteln herstellen und zu Hause durchführen

22.06.2016 |  Von  |  Hautpflege Allgemein  | 
Hautpeelings mit einfachen Mitteln herstellen und zu Hause durchführen
5 (100%)
2 Bewertung(en)

Wer seiner Haut etwas Gutes gönnen möchte, muss dafür nicht immer gleich in ein Wellnesscenter gehen. Auch mit einfachen Mitteln und Helfern, die in jedem Haushalt zur Verfügung stehen, kann man sich einen entspannenden Tag einrichten, der Erholung pur und Balsam für die Seele ist.

Wer viel an der frischen Luft arbeitet und seine Haut damit der besonderen Belastung durch Staub, Sonne und Regen aussetzt, sollte ab und zu ein Peeling durchführen. Wir möchten Ihnen mit diesem Beitrag einige Tipps geben, wie Sie sich Ihren eigenen kleinen Wellnessbereich daheim einrichten können.

Weiterlesen

Pflegetipps für „Sonnenanbeter“

16.06.2016 |  Von  |  Hautpflege Allgemein  | 
Pflegetipps für „Sonnenanbeter“
4.7 (93.33%)
3 Bewertung(en)

Eitel Sonnenschein, dazu ein leckeres Eis, Tiramisu oder Eiskaffee: Vielerlei Gründe sprechen dafür, sich auf den Sommer zu freuen. Doch fallen die kulinarischen Köstlichkeiten nun etwas üppiger aus, lautet das Motto bei der Pflege „weniger ist mehr“.

Wir erklären, worüber sich Haut und Haar nun am meisten freuen.

Weiterlesen

Rund um die Kokosnuss – Exotik in Küche und Badezimmer

Rund um die Kokosnuss – Exotik in Küche und Badezimmer
4.6 (91.25%)
16 Bewertung(en)

Zauberhafte Tropenstrände, berauschende Landschaften, romantische Sonnenuntergänge, einzigartige Düfte und mittendrin Kokospalmen: Viele träumen von Ferien in Ländern wie Indonesien, Mexiko, den Philippinen oder Sri Lanka. Und von diesen Traumdestinationen kommt die Kokosnuss zu uns. Seit mehr als 4000 Jahren wächst sie überall in den Tropen und wird dort als „grünes Gold“ und „Baum des Lebens“ bezeichnet. Tatsächlich spielt die Kokospalme in tropischen Ländern eine wichtige wirtschaftliche Rolle.

Das Holz der Kokospalmen wird zum Hausbau und für die Möbelherstellung genutzt, aus den Palmenblättern entstehen Hausdächer. Die Kokosfasern finden vielseitige Verwendung. Daraus werden Körbe, Seile und Teppiche gefertigt. Selbst die Kokosschalen werden nicht etwa entsorgt, sondern bekommen als Behälter eine neue Verwendung. Für uns sind vor allem Kokosöl, Kokosraspeln und Kokosmilch interessant. Ausserdem gibt es verschiedene Naturkosmetikprodukte mit den gesunden, duftenden Inhaltsstoffen der Kokosnuss.

Weiterlesen

Vegane Kosmetikprodukte: Welche Alternativen zu konventionellen Angeboten gibt es?

Vegane Kosmetikprodukte: Welche Alternativen zu konventionellen Angeboten gibt es?
5 (100%)
1 Bewertung(en)

Vegane Kosmetikprodukte erobern den Markt. Galten entsprechende Produkte noch vor nicht allzu langer Zeit als exotisch, hat die Branche eine rasante Entwicklung durchlaufen. Immer mehr Anbieter setzen bei der Produktpalette vermehrt oder ausschliesslich auf Naturkosmetik und vegane Kosmetikprodukte.

Doch was zeichnet vegane Produkte im Vergleich zu konventionellen aus? Für welche Kosmetikprodukte gibt es überhaupt vegane Alternativen und sind vegane Produkte zwangsläufig teurer?

Weiterlesen