Beautyhelfer für rauhe Haut – Peelings im Überblick

16.07.2014 |  Von  |  Gesichtspflege  | 
Beautyhelfer für rauhe Haut – Peelings im Überblick
Jetzt bewerten!
Längst ist bekannt: Die Haut erneuert sich in einem regelmässigen Rhythmus; während dieses Prozesses werden vor allem abgestorbene Hautzellen abgestossen. Um diesen Vorgang zu unterstützen, stehen spezielle Peelings zur Verfügung, welche abgestorbene Hautzellen sanft abschilfern und der Haut helfen, sich wieder zu regenerieren. Doch welche Variante ist für welche Haut geeignet?

Zu den klassischen und häufig eingesetzten Peelingvarianten gehören Produkte aus Fruchtsäure. Insbesondere robuste und grossporige Haut profitiert mithilfe des Peelings von einem besonderen Feinschliff; auch erste Fältchen können bei hochkonzentrierten Produkten schonend gelindert werden. Die Fruchtsäure wird meist aus Äpfeln und Trauben gewonnen und sorgt für eine leichtere Ablösung der Hornzellen von der Haut. Auf diese Weise wirkt das Gesicht insgesamt glatter und gesünder. Aber Vorsicht: Für sensible Haut sind solche Peelings nicht geeignet!

Weiterlesen

Effektcremes – was bringen die schnellen Faltenglätter wirklich?

10.07.2014 |  Von  |  Anti-Aging, Gesichtspflege  | 
Effektcremes – was bringen die schnellen Faltenglätter wirklich?
Jetzt bewerten!
Faltenfrei in wenigen Minuten – wer wünscht sich das nicht? Neuere Produkte auf dem Anti-Aging-Markt versprechen genau diesen Effekt: Die Wirkstoffe der angepriesenen Cremes wirken so stark, dass tatsächlich eine Faltenglättung innerhalb kurzer Zeit erreicht werden soll. Doch was ist dran an solchen Versprechungen?

Die Kosmetikindustrie, die hinter der Entwicklung von Anti-Falten-Cremes steht, hat Produkte mit unterschiedlichen Wirkstoffen entwickelt, welche einen sofortigen Glättungseffekt bei Falten bewirken sollen. Besonders beliebt sind in diesem Zusammenhang diverse Fruchtsäuren, die aus verschiedenen Obstsorten gewonnen werden. In ausreichend hoher Konzentration auf die Haut aufgetragen, entwickelt sich dort vorübergehend ein Ödem, das gleichzeitig die Falten glättet. Auch Acetyl-Hexapeptide weisen einen glättenden Effekt auf: Insbesondere Mimikfalten können mit diesem Stoff sowohl in der Breite als auch in der Tiefe reduziert werden.

Weiterlesen

Mund- und Gesichtspflege: Au Backe – mein Gesicht ist verformt!

05.07.2014 |  Von  |  Gesichtspflege  | 
Mund- und Gesichtspflege: Au Backe – mein Gesicht ist verformt!
5 (100%)
2 Bewertung(en)
Aufgepolsterte Wangen, rosiger Teint und eine glatte, jugendlich wirkende Haut sind das Ziel jeder modernen Frau. Doch manchmal kommt die Verwandlung anders, als man (frau) sie vermutet. Eine dicke Backe aufgrund einer entzündeten Zahnwurzel, ein Pickel, der immer wiederkehrt, oder ein Insektenstich können das Gesicht so verändern, dass man sich kaum mehr unter Leute traut – von den Schmerzen mal ganz abgesehen.

Bei einem entzündeten Zahn helfen Schmerzmittel und Zaubermittel aus Omas Hausapotheke nur bedingt. Das ätherische Öl von Gewürznelken soll den Schmerz dämpfen, Gurgeln mit Alkohol soll desinfizieren und Eispackungen sollen die Schwellung zurückgehen lassen.

Weiterlesen

Augenbrauen richtig zupfen – praktische Tipps

23.06.2014 |  Von  |  Gesichtspflege, Haarpflege  | 
Augenbrauen richtig zupfen – praktische Tipps
5 (100%)
1 Bewertung(en)
Erst durch den richtigen Rahmen kommt ein Gemälde optimal zur Geltung. Der obere Rahmen unseres Gesichts sind die Augenbrauen. Nur wenn sie optimal geformt sind, rücken sie die Augen ins richtige Licht. Das gesamte Gesicht wirkt mit sauber gezupften, schön geschwungenen Brauen viel harmonischer als mit ungebändigtem Wildwuchs.

Wir erklären Ihnen, wie Sie die feinen Härchen über Ihren Augen am besten zupfen, sodass sie gepflegt aussehen und trotzdem noch natürlich wirken.

Weiterlesen

Elektrische Gesichtsbürstchen: Tolle Helfer für einen schönen Teint oder überflüssiges Beauty-Gadget?

22.06.2014 |  Von  |  Gesichtspflege  | 
Elektrische Gesichtsbürstchen: Tolle Helfer für einen schönen Teint oder überflüssiges Beauty-Gadget?
Jetzt bewerten!
Die Hersteller elektrischer Gesichtsbürstchen versprechen porentief reine Haut und einen strahlenden Teint. Wer sich ein Modell kaufen möchte, hat die Wahl zwischen einfachen Reinigungsbürstchen und kostspieligen Hightech-Varianten. Doch bekommt ein Waschlappen samt Reinigungslotion nicht das gleiche Ergebnis hin? Oder ein Peeling? Wir wollten es genauer wissen: Halten die Bürstchen, was sie versprechen – inwiefern profitiert die Haut von der Bürstenreinigung?

Dermatologen sind sich darüber einig, dass die Reinigung der wichtigste Schritt bei der täglichen Gesichtspflege ist. Schmutz, überschüssiger Talg, Make-up: Im Laufe eines Tages kann sich so einiges ansammeln. Spätestens vor dem Zubettgehen muss alles runter. Verunreinigungen an der Hautoberfläche bilden nicht nur einen hervorragenden Nährboden für Keime und Bakterien. Sie stören ausserdem die natürlichen Zellerneuerungsprozesse und verhindern, dass die Haut pflegende Wirkstoffe ordnungsgemäss aufnehmen kann. Auch abgestorbene Zellen müssen regelmässig abgetragen werden, da sie die Poren verstopfen und damit einen fahlen Teint provozieren.

Weiterlesen

Die Freibadsaison ist eröffnet! Mit diesen Beautytipps sind Sie auch im Wasser schön

Die Freibadsaison ist eröffnet! Mit diesen Beautytipps sind Sie auch im Wasser schön
Jetzt bewerten!
Die Becken sind blitzblank geputzt und bis zum Rand mit Wasser gefüllt, die Liegewiesen frisch gemäht: Der Sommer naht mit grossen Schritten und die aktuelle Freibadsaison steht vor der Tür. Sobald die Wasserproben einwandfrei sind, öffnen am Wochenende viele Betreiber ihre Freibadtore und hoffen auf eine gute Saison.

Sie sind energiegeladen und freuen sich schon darauf, im Freibad endlich ein wenig mehr Haut zu zeigen, als im Alltag jemals möglich wäre? Sie machen sich darüber Gedanken, wie die angesagte Bademode an Ihrem Körper wirkt und welche Beautyprodukte Sie jetzt noch einkaufen sollten? Die meisten Kosmetika, die Sie üblicherweise benutzen, haben nämlich ein Problem: Sie vertragen sich schlecht mit Wasser.

Weiterlesen

Radiage: Hautverjüngung der modernen Art

12.06.2014 |  Von  |  Gesichtspflege  | 
Radiage: Hautverjüngung der modernen Art
4.3 (86.67%)
3 Bewertung(en)
„Die Behandlung erfolgt ambulant. Eine Betäubung ist nicht erforderlich. Schmerzen sind nicht zu befürchten. Schwellungen oder andere sichtbare Spuren unmittelbar nach der Sitzung auch nicht.“ Was beinahe zu schön klingt, um wahr zu sein, beschreibt eine der neuesten nicht-invasiven Kosmetikmethoden: Radiage.

Ein wesentlicher Aspekt der natürlichen Hautalterung ist das Nachlassen der Spannung innerhalb der Kollagenfasern. Das führt mit fortschreitendem Lebensalter unweigerlich zu Knitterfältchen und zur Erschlaffung der Haut. Häufige UV-Bestrahlung (Sonnenlicht, Solarium) oder andere schädliche Einflüsse (Grossstadtluft, Zigarettenrauch) können diesen Vorgang noch beschleunigen. Diese Erkenntnis führte in den vergangenen Jahren zur Entwicklung zahlreicher Systeme und Methoden, die explizit auf die Straffung des Unterhautgewebes, häufig auch als „Collagen-shrinking“ bezeichnet, abzielen. Radiage ist eine davon.

Weiterlesen

Fehlkauf bei Kosmetikartikeln – so gelingt eine alternative Verwendung

Fehlkauf bei Kosmetikartikeln – so gelingt eine alternative Verwendung
3.7 (73.33%)
3 Bewertung(en)
Ein schöner Kosmetikartikel lockt aus dem Regal in der Drogerie – doch leider sind keine kleinen Probiergrössen zu haben. Zu Hause wartet dann so manches Mal eine herbe Enttäuschung auf die enthusiastische Käuferin: Die tolle Anti-Falten-Augencreme wird nicht vertragen, die Lippenstift hätte doch einen Ton heller sein müssen oder die Handcreme ist für die tägliche Verwendung nicht zu gebrauchen. Kein Problem: Fast jedes Kosmetikum kann auch anderweitig verwendet werden – hier ist nur etwas Kreativität gefragt!

Augencreme wird zu Lipbalm

Im Regal wirkte die neue Augencreme, die mit einer Reduktion von Fältchen und nachhaltigem Anti-Aging-Effekt warb, sehr ansprechend. Doch beim ersten Ausprobieren stellte sich heraus, dass die Zubereitung zu reichhaltig ist, uns immer in die Augen läuft oder die Kontaktlinsen verschmiert. Kein Problem – die in der Augencreme enthaltenen Wirkstoffe können hervorragend auch als hochwertiger Lipbalm verwendet werden, um feine Lippenfältchen zu glätten. Die Creme zieht ausserdem schnell ein und stellt deshalb eine sinnvolle Alternative zu herkömmlichen Labello-Stiften dar, die häufig einen störenden Fettfilm hinterlassen.

Weiterlesen

Ist das kosmetische Allzweckmittel Silikon besser als sein Ruf?

Ist das kosmetische Allzweckmittel Silikon besser als sein Ruf?
5 (100%)
3 Bewertung(en)
Jeder kennt Topfuntersetzer, Muffin-Förmchen, Löffel und andere Küchenhelfer aus Silikon. Weniger bekannt ist, dass in den meisten Haarpflegemitteln, vielen Cremes, Make-up und Lippenstiften ebenfalls Silikon enthalten ist.

Bei Silikonen handelt es sich um eine Gruppe synthetischer Polymere. Wie nur wenige andere chemische Produkte löst Silikon keine Allergien aus. Dafür liefert die Anwendung silikonhaltiger Pflegeprodukte unmittelbar nach ihrer Anwendung spürbare positive Effekte.

Weiterlesen

Layering: Beautyprodukte geschickt miteinander kombinieren

Layering: Beautyprodukte geschickt miteinander kombinieren
Jetzt bewerten!
Der „Lagenlook“ ist nicht nur ein trendiger Kleidungsstil, er ist auch bei der Hautpflege oftmals sehr sinnvoll. Damit das Kosmetik-Layering perfekt funktioniert, sind allerdings einige Grundkenntnisse über die Zusammensetzung und Wirkung der einzelnen Produkte notwendig. Der folgende Bericht widmet sich der Frage: Warum und vor allem in welcher Reihenfolge sollten Sie was auftragen, um das bestmögliche Ergebnis aus Ihren Schönheitsprodukten herauszuholen?

Bestimmt waren Sie schon einmal in einem Kosmetiksalon und konnten die Kosmetikerin dabei beobachten, wie sie zuerst das Peeling, danach eine Maske, dann Serum oder Gesichtsöl und schliesslich die Gesichtscreme samt Make-up aufgetragen, wieder abgewaschen, eingeklopft und einmassiert hat. Oder war es andersherum? Dieses zunächst recht verwirrend erscheinende Spektakel bezeichnen Kosmetik-Experten und Dermatologen als Layering, was sinngemäss so viel wie „Schichten“ bedeutet.

Weiterlesen