Anti-Aging: Ladys, bitte bekennen Sie Farbe!

04.09.2014 |  Von  |  Anti-Aging, Make-Up  | 
Anti-Aging: Ladys, bitte bekennen Sie Farbe!
5 (100%)
1 Bewertung(en)
Nicht nur mit 20 und 30, auch mit 50, 60 und … Bunter Nagellack, Lippenstift, Make-up und Lidschatten betonen individuelle Vorzüge in jedem Alter. Erfahren Sie, wie Sie sich gekonnt in Szene setzen, indem Sie zum Schminken nicht nur qualitativ hochwertige Produkte, sondern auch frische, kräftige Farben verwenden. Darüber hinaus verraten wir Ihnen, was reifere Haut nicht mag.

Spätestens mit Anfang 40 fragen sich die meisten Frauen, ob sie weiterhin knallige Farben tragen dürfen oder ob sie sich beim Schminken doch lieber dezent zurückhalten sollten. Aber weshalb sollte eine Lady, die sich ihr Leben lang gern die Nägel in knalligen Farben lackiert hat und sich damit toll findet, plötzlich aufhören? Wer bestimmt darüber, ob reife Frauen nur noch am Abend zu einer Party roten Lippenstift auflegen dürfen, anstatt ihn auch tagsüber selbstbewusst zu tragen? Entscheidet das Geburtsdatum oder die Meinung anderer Frauen im gleichen Alter, die sich eher unauffällig schminken?

Weiterlesen

Gesund alt werden – ganzheitliche Anti-Aging-Massnahmen, Teil 5: Schminken und Kaschieren

22.08.2014 |  Von  |  Anti-Aging  | 
Gesund alt werden – ganzheitliche Anti-Aging-Massnahmen, Teil 5: Schminken und Kaschieren
Jetzt bewerten!
Älter wird man ganz von alleine. Um trotzdem stets frisch und jugendlich zu wirken, hat es sich bewährt, mit gezieltem Make-up und cleverem Kaschieren einen verjüngenden Effekt zu erzielen.

Ob effektive Augenpflege, ausgewählte Abdeckcremes, diverse Düfte oder die richtige Kleidung – wer gezielte Massnahmen ergreift, kann schnell um Jahre jünger wirken; und wer jünger aussieht, fühlt sich meistens auch so!

Weiterlesen

Gesund alt werden – ganzheitliche Anti-Aging-Massnahmen, Teil 4: Geist und Gehirn

18.08.2014 |  Von  |  Anti-Aging  | 
Gesund alt werden – ganzheitliche Anti-Aging-Massnahmen, Teil 4: Geist und Gehirn
Jetzt bewerten!
Wer den Begriff Anti-Aging hört, denkt sofort an Hautpflege und das Überdecken erster grauer Haare. Dabei wird leicht vergessen, dass auch Geist und Gehirn einen beträchtlichen Teil dazu beitragen, sich bis ins hohe Alter jung zu fühlen. Gezieltes Gehirnjogging hilft in diesem Zusammenhang genauso wie eine gesunde, positive Lebenseinstellung. Und: Die einzelnen Massnahmen erfordern nicht viel Zeit und können ganz leicht in den Alltag integriert werden!

Das Gehirn benötigt wie ein Muskel tägliches Training, um bis ins hohe Alter fit und vital zu bleiben. Besonders gut funktioniert das Training, indem man beispielsweise Gedichte auswendig lernt. Am besten beginnt man mit einem kurzen Stück, übt jeden Tag und nimmt nach und nach längere Abschnitte hinzu. Wer darüber hinaus gerne rätselt, ist klar im Vorteil; egal ob klassische Kreuzworträtsel, japanisches Sudoku oder spannende Silbenrätsel: Je öfter man sich mit kniffligen Aufgaben befasst, umso besser wird das Gehirn trainiert. Auf diese Weise bleiben die grauen Zellen bis ans Lebensende fit und leistungsfähig.

Weiterlesen

Gesund alt werden – Ganzheitliche Anti-Aging-Massnahmen

14.08.2014 |  Von  |  Anti-Aging, Fitness  | 
Gesund alt werden – Ganzheitliche Anti-Aging-Massnahmen
Jetzt bewerten!
Wer gesund lebt und sich viel bewegt, bleibt länger jung – das ist bekannt. Doch vielen Menschen fällt es schwer, solche Empfehlungen in den Alltag zu integrieren. Dabei muss man sich nicht einmal besonders viel Zeit nehmen, um etwas für die Gesundheit und die Fitness zu tun. Wichtig ist, dass man sich zunächst erst einmal aufrafft – dann kommen der Erfolg und die positiven Gefühle von ganz alleine!

Mehr Bewegung – so funktioniert es

Auch wenn der Job noch so stressig, die Kinder noch so zeitaufwändig sind – ein wenig Bewegung kann fast jeder in seinen Alltag integrieren. Wer Pflanzen mag, kann sich beispielsweise mit dem Gärtnern beschäftigen; die Arbeit in der eigenen Grünanlage stärkt die Muskeln und schützt gleichzeitig vor weiterem Knochenabbau – also eine echte Anti-Aging-Massnahme! Tatsächlich haben Untersuchungen ergeben, dass sich Gartenarbeit ebenso wirkungsvoll auf den gesamten Stoffwechsel auswirkt wie beispielsweise Gymnastik oder gezieltes Krafttraining. Ansonsten kann jede Alltagsaktivität genutzt werden, um sich mehr Bewegung zu verschaffen: Kurze Strecken kann man mit dem Rad zurücklegen und Treppen immer dann bevorzugen, wenn als Alternative ein Fahrstuhl zur Verfügung steht. Doch auch im Job kann jeder etwas für seine Fitness tun; insbesondere bei einer sitzenden Tätigkeit werden vermehrt Muskeln abgebaut, weshalb es sich lohnt, zwischendurch immer wieder einmal eine „Steh-Pause“ einzulegen und dem Körper auf diese Weise mehr Sauerstoff zu bieten.

Weiterlesen

Wenn die Haut SOS funkt: Welche Maske ist die Richtige?

08.08.2014 |  Von  |  Anti-Aging, Gesichtspflege  | 
Wenn die Haut SOS funkt: Welche Maske ist die Richtige?
Jetzt bewerten!
Wenn es um porentief reine Haut, mehr Feuchtigkeit, neue Spannkraft und weniger Fältchen geht, sind Masken unschlagbar. Doch welche löst welches Problem? Darf man verschiedene Produkte miteinander kombinieren? Lässt sich bei der recht aufwendigen Prozedur Zeit sparen? Wir haben recherchiert und zahlreiche Erkenntnisse rund um die SOS-Hilfe für Sie zusammengestellt.

Gegen Hautprobleme aller Art haben viele Frauen einen Vorrat an Gesichtswässern, Cremes und Fluids im Badezimmer stehen. Positiv: Viele dieser Produkte gibt es heute auf natürlicher Basis. Gesichtsmasken pflegen die Haut besonders intensiv. Doch welche Maske eignet sich bei welchem Problem für welchen Hauttyp am besten?

Weiterlesen

Gesund alt werden – ganzheitliche Anti-Aging-Massnahmen, Teil 2: Ernährung nach Mass

06.08.2014 |  Von  |  Anti-Aging, Ernährung  | 
Gesund alt werden – ganzheitliche Anti-Aging-Massnahmen, Teil 2: Ernährung nach Mass
5 (100%)
1 Bewertung(en)
Ab einem bestimmtem Lebensjahr spielt das eigene Alter für fast jeden eine entscheidende Rolle. Zwar ist es nicht möglich, die biologische Uhr zurückzudrehen – aber mit einer gesunden und ausgewogenen Lebensweise kann der Alterungsprozess etwas verlangsamt werden. Besonders gut gelingt die Verjüngungskur über die Ernährung: Mit den richtigen Lebensmitteln ist es möglich, die Zellen jung zu halten und damit auch für ein besseres Hautbild zu sorgen.

Zahlreiche Forscher sind in den letzten Jahren zu der Erkenntnis gelangt, dass eine eiweissarme Ernährung den allgemeinen Alterungsprozess beschleunigt; immerhin benötigt der menschliche Körper sowohl tierisches als auch pflanzliches Eiweiss für den Bau neuer Zellen. Allerdings spielt auch die Qualität der zugeführten Proteine eine Rolle. Als besonders gesund haben sich Kombinationen aus diversen pflanzlichen und tierischen Eiweissen erwiesen, zum Beispiel Eier und Kartoffeln, Bohnen und Mais oder Milch und Weizenmehl. Studien haben überdies ergeben, dass Vegetarier grundsätzlich meist gesünder sind und länger jung wirken. Dies kann jedoch auch mit der allgemein gesünderen Lebensweise zusammenhängen, die Vegetarier häufiger als Fleischesser praktizieren.

Weiterlesen

Ganzheitliche Anti-Aging-Massnahmen, Teil 1: Optimale Pflege von Haut und Haaren

06.08.2014 |  Von  |  Anti-Aging, Fusspflege, Haarpflege  | 
Ganzheitliche Anti-Aging-Massnahmen, Teil 1: Optimale Pflege von Haut und Haaren
Jetzt bewerten!
Auch wenn viele Menschen es sich noch so sehr wünschen: Den natürlichen Alterungsprozess kann man nicht aufhalten. Doch es besteht durchaus die Möglichkeit, die Geschwindigkeit der Alterung etwas abzubremsen; wer beispielsweise auf eine optimale und vor allem altersgerechte Pflege sowohl der Haut als auch der Haare achtet, kann zumindest optisch die biologische Uhr um einige Jahre zurückdrehen – mit Massnahmen im Bereich des Anti-Aging, die ganz einfach umzusetzen sind.

Das Ausbremsen der natürlichen Hautalterung beginnt beim gezielten Einsatz hochwertiger Pflegeprodukte; insbesondere die Hände verraten schnell das tatsächliche Alter. Deshalb spielt hier die optimale Pflegecreme eine ganz besondere Rolle, die am besten mit hochaktiven Anti-Aging-Wirkstoffen, zum Beispiel Arganöl, angereichert ist. Diese Substanz ist auch in Gesichtscremes enthalten, welche die natürliche Hautalterung abbremsen sollen; zusätzlich finden sich in speziellen Anti-Aging-Zubereitungen für das Gesicht auch aufpolsternde Stoffe, zum Beispiel Hyaluronsäure.

Weiterlesen

Wir sind schön! Mit 30, 40 und 50 …

28.07.2014 |  Von  |  Anti-Aging, Fitness, Hautpflege Allgemein, Make-Up  | 
Wir sind schön! Mit 30, 40 und 50 …
5 (100%)
4 Bewertung(en)
Mit 20 ist das Leben ein Spiel, dessen Tempo ab 30 spürbar abnimmt. Vielen Frauen stellt sich spätestens jetzt die Frage: Kind oder Karriere oder beides? Sie vergleichen sich mit Gleichaltrigen und ziehen ein erstes Resümee. Und das sollte auch mit 40 oder 50 lauten: „Nichts ist unmöglich! Jede Frau sollte in jedem Alter ihre eigene Schönheit finden.“

Natürlich steckt man mit 40 oder 50 kurze Nächte nicht mehr so locker weg wie in der Jugend. Aber noch einmal 20 sein? Besser nicht! Endlich fühlen wir uns authentisch, müssen in Sachen Ausstrahlung niemandem mehr etwas beweisen. Für die heutige Generation bedeutet Älterwerden nicht mehr zwangsläufig zu altern oder gar alt auszusehen.

Weiterlesen

Die Besten gegen Falten

28.07.2014 |  Von  |  Anti-Aging, Hautpflege Allgemein  | 
Die Besten gegen Falten
4 (80%)
2 Bewertung(en)
Sie besitzen sperrige Namen: Coenzym Q10, Hyaluronsäure, Retinol … Es lohnt sich jedoch, diese Zungenbrecher kennenzulernen und auf Packungsbeilagen und Zutatenlisten gezielt nach ihnen Ausschau zu halten. In der Anti-Aging-Kosmetik sind sie die unbestrittenen Stars. Was Antioxidantien, Stammzellen & Co. im Detail draufhaben, erfahren Sie hier.

Stirnfalten, Augen-, Lippen- und Halsfältchen sowie Nasolabialfalten: Steckt Ihre Haut aktuell in der Krise? Dann sollten Sie nicht nur auf eine optimale Ernährung achten, sondern mithilfe von Cremes, Lotions oder Seren gegen vorzeitige Hautalterung vorgehen. In diesem Bericht erfahren Sie, welche Wirkstoffe auf welche Art und Weise Ihre Zellen auf Trab bringen.

Weiterlesen

Her mit den Algen! Schönmacher aus der Unterwasserwelt

28.07.2014 |  Von  |  Anti-Aging, Hautpflege Allgemein  | 
Her mit den Algen! Schönmacher aus der Unterwasserwelt
4 (80%)
2 Bewertung(en)
Im Meer gibt es einiges, das die Haut schöner macht. Experten betrachten vor allem Algen als wahre Beauty-Wunder. Sie stecken voller Vitamine, Antioxidantien, Mineralstoffe und Proteine. Der nun folgende Bericht informiert darüber, was die unscheinbaren Wasserpflanzen für Ihre Schönheit tun können.

Voll mit wirksamen Kraftstoffen, schützen Algen sich selbst und ihren Lebensraum. Ob Süss- oder Salzwasser, ob in heissen Quellen oder im ewigen Eis: Algen sind echte Überlebenskünstler. Sie passen sich jeder Widrigkeit an und machen sich jedes Ökosystem zu eigen. Das gelingt ihnen vor allem aufgrund ihrer extrem hohen Nährstoffdichte. Ihr Stoffwechsel nutzt die gesamte Oberfläche, um wertvolle Vitalstoffe zu filtern und in den Zellen zu speichern.

Weiterlesen