Bier – ein unterschätztes Schönheitsmittel

04.06.2014 |  Von  |  Haarpflege, Hautpflege Allgemein  | 
Bier – ein unterschätztes Schönheitsmittel
Jetzt bewerten!
Nüchtern betrachtet wird Bier ja eher mit Feiern, gutem Essen und auch mit Bierbäuchen in Verbindung gebracht. Dass dieses traditionelle Gebräu aber auch in puncto Beauty eine Menge zu bieten hat, ist weit weniger bekannt.

Im Vergleich zu Sekt und Wein ist Bier weitaus kalorienärmer. Auch spricht die Tatsache für sich, dass Bier einen besonders niedrigen Natriumgehalt aufweist. Dafür enthält der Gerstensaft jedoch, man höre und staune, fast doppelt so viele Mineralstoffe und Spurenelemente wie ein qualitativ hochwertiges Mineralwasser. Ein Gläschen Bier am Tag schadet also nicht – ganz im Gegenteil. Überhaupt kann der Genuss von Bier langfristig sogar unterschiedlichen Krebsarten und Osteoporose vorbeugen und überdies den Cholesterinspiegel verbessern. Wichtig dabei ist allerdings, dass das alkoholhaltige Getränk in kleinen Mengen und nicht in Massen genossen wird …!

Weiterlesen

Tausendsassa Zitrone – 4 Beauty-Tipps, die wirklich schön machen!

03.06.2014 |  Von  |  Haarpflege, Hautpflege Allgemein  | 
Tausendsassa Zitrone – 4 Beauty-Tipps, die wirklich schön machen!
Jetzt bewerten!
Sauer macht lustig – und schön! Bestes Beispiel dafür ist die Zitrone. In der Tat hat die vitaminhaltige gelbe Frucht eine ganze Menge zu bieten, wenn es um Schönheit und Wohlbefinden geht. Sie ist also nicht nur hervorragend dazu geeignet, köstlich-frische Speisen wie Eiscreme, Backwaren und Co. zuzubereiten – mindestens genauso interessant ist die Zitrone in der weiten Welt der Schönheit.

In erster Linie ist die Zitrone ein reichhaltiger Vitaminlieferant und zeichnet sich durch ihren porenverfeinernden Charakter aus. Darüber hinaus hat sie in unterschiedlicher Hinsicht eine aufhellende Wirkung und ist noch dazu ein toller Feuchtigkeitsspender. Beste Voraussetzungen in jedem Fall, um beim nächsten Einkauf unbedingt gleich mehrere dieser gesunden Exotenfrüchte in den Warenkorb zu legen.

Weiterlesen

Mehr Volumen, bitte! Optimale Pflege für feines Haar

02.06.2014 |  Von  |  Haarpflege  | 
Mehr Volumen, bitte! Optimale Pflege für feines Haar
5 (100%)
1 Bewertung(en)
Es gleicht manchmal einer launischen Diva. Gegenüber Styling verhält sich feines Haar geradezu resistent, und bei zu reichhaltiger Pflege macht es auf der Stelle schlapp. Mehr Stand und Volumen? Ja, das ist möglich! Wir verraten Ihnen, wie.

Wann sind Haare überhaupt fein?

Wenn der Durchmesser eines einzelnen Haares weniger als 0,04 mm beträgt, sprechen Experten von feinem Haar. Normale Haare sind dagegen zwischen 0,05 und 0,07 mm dick. Alles, was darüber liegt, gilt als dickes Haar. Wie die Haare beschaffen sind, ist genetisch vorbestimmt. Die Gene bestimmen ausserdem die Haarfarbe, ihre Robustheit und ob die Haare lockig sind oder nicht.

Weiterlesen

Haartrend Platinblond: Voraussetzungen, Umsetzung und Pflege

31.05.2014 |  Von  |  Haarpflege  | 
Haartrend Platinblond: Voraussetzungen, Umsetzung und Pflege
3 (60%)
2 Bewertung(en)
Platinblondes Haar ist der Trend dieses Jahres! Anfangs vereinzelt in Hollywood zu sichten, setzt sich der Trend auch zunehmend in Europa durch. Dabei eignet sich platinblondes Haar prinzipiell für jeden Typ, unabhängig von Haarschnitt oder Teint.

Gerne wird das platinblond gefärbte Haar mit einem sehr dezenten Make-up kombiniert, etwa im Nude-Look. Aber möglich ist in Kombination mit platinblond gefärbten Haaren auch das Auftragen von Smokey Eyes oder die Betonung der Lippen durch ein kräftigeres Schminken. Doch aufgepasst, nicht jedes Haar ist für das Färben geeignet. Unser Ratgeber klärt auf, welche Voraussetzungen das Haar erfüllen muss, um platinblond gefärbt werden zu können – und was bei der Umsetzung und der Pflege unbedingt beachtet werden muss.

Weiterlesen

Haare färben: Bringen Sie Ihre Frisur in Schwung!

29.05.2014 |  Von  |  Haarpflege  | 
Haare färben: Bringen Sie Ihre Frisur in Schwung!
5 (100%)
1 Bewertung(en)
Spätestens wenn sich die ersten grauen Strähnen zeigen, greifen viele Frauen zu Färbemitteln oder Tönungen. Doch welche Haarfarbe passt am besten zum eigenen Typ? Wollen Sie die eigene Farbe nur unterstützen oder Ihre Umwelt einmal mit einem ganz neuen Styling überraschen? Und wie pflegen Sie die neue Koloration, damit die Farbe möglichst dauerhaft erhalten bleibt?

Was darf’s denn sein? Blond, Rot oder Braun?

Wer seine komplette Persönlichkeit verändern möchte, geht einen radikalen Schritt und wählt einen neuen Farbton. Wichtig ist, dass dieser auch zum Erscheinungsbild passt. Eher dunkle Typen, die plötzlich in strahlendem Blond erscheinen, wirken oft unecht und wenig authentisch. Experten empfehlen, sich bei der Auswahl der neuen Farbe am Teint zu orientieren. Auch die natürliche Haarfarbe spielt eine Rolle. Um die Grundfarbe zu bestimmen, achten Sie auf Ihre Haarwurzel. An den Spitzen wirken die Haare in der Regel immer heller.

Weiterlesen

Ich bin, wie ich bin! Graue Haare – na und?

24.05.2014 |  Von  |  Allgemein, Haarpflege  | 
Ich bin, wie ich bin! Graue Haare – na und?
3.6 (72%)
5 Bewertung(en)
Schneeweisse Mähne, grau meliert oder lediglich einige Strähnchen: Wer meint, graue Haare wären nur etwas für Oma und Opa, sollte sich ruhig ein wenig genauer auf den Laufstegen dieser Welt umschauen. Graue Haare sind sexy und liegen aktuell absolut im Trend!

Sobald sie ihr erstes graues Haar erblicken, geraten die meisten Frauen in Panik. Zum einen passt es vermeintlich so gar nicht zum allgemeingültigen Schönheitsideal, zum anderen erinnert es seine Trägerin daran, dass die Uhr des Lebens unaufhaltsam tickt. Auf die Panik folgt der Gang zum Frisör oder in die nächste Drogerie, um dem unliebsamen Gast auf dem Kopf mit Tönung, Färbemittel & Co. zu Leibe zu rücken.

Weiterlesen

Ratgeber Frisurentrends: Undercut für Männer

23.05.2014 |  Von  |  Allgemein, Haarpflege  | 
Ratgeber Frisurentrends: Undercut für Männer
3 (60%)
1 Bewertung(en)
Ursprünglich wurde die Idee des Undercuts in den 1980er Jahren geboren. Hier trugen vor allem Frauen und Männer aus der Gothic-Szene den Haarschnitt, aber auch bei Männern der Metal- und Punkszene fand der Undercut zunehmend Anklang.

Doch heutzutage ist der Undercut eine der Trendfrisuren schlechthin bei Frauen und Männern. Er hat sich im Mainstream fest verankert und ist nicht mehr nur bei bestimmten Subkulturen zu finden. Die Einfachheit des Haarschnitts, die simple Pflege sowie die zahlreichen Variationsmöglichkeiten sprechen in Kombination mit einer extravaganten, aber dennoch salonfähigen Optik für den Trendhaarschnitt.

Weiterlesen

Der richtige Friseur – so finden Sie ihn

19.05.2014 |  Von  |  Allgemein, Haarpflege  | 
Der richtige Friseur – so finden Sie ihn
Jetzt bewerten!
Ganz ehrlich: Häufig sind Haarschnitte eine spontane Aktion – weil gerade eine Stunde Zeit ist oder Sie sich morgens im Spiegel einfach nicht mehr sehen können. In diesen Fällen entscheiden oft einfach Nähe und Preis über die Auswahl des Friseurs. Leider rächt es sich fast immer, einfach den nächsten oder billigsten Coiffeur aufgesucht zu haben.

Wenn es nur ums Spitzenschneiden geht, ist das Risiko noch relativ gering – aber bei einer neuen Haarfarbe und einem grundsätzlich anderen Schnitt sollten Sie sich die Musse nehmen, Ihren Haarkünstler sorgfältig auszusuchen. Mit unseren Tipps wird es ganz einfach, einen Friseur zu finden, der genau zu Ihnen passt und dem Sie (fast) blind vertrauen können.

Weiterlesen

Für umwerfend schönes Haar: Pflegende Haarkuren selbst herstellen

09.05.2014 |  Von  |  Haarpflege  | 
Für umwerfend schönes Haar: Pflegende Haarkuren selbst herstellen
Jetzt bewerten!
Neben der ganz konventionellen Kombination aus Haarshampoo und Haarspülung eignen sich Haarkuren dazu, dem Haar etwas ganz Besonderes zu gönnen – nämlich eine zusätzliche Pflegeeinheit, meist ein- oder zweimal wöchentlich angewendet. Natürlich gibt es im Einzelhandel eine Vielzahl unterschiedlichster Produkte, doch viele Haarkuren können mit wenig Aufwand und einfachsten Zutaten auch in Eigenarbeit hergestellt werden.

Dies ist nicht nur sehr kostengünstig, sondern auch natürlicher, denn die Inhaltsstoffe sind bei eigener Herstellung lückenlos bekannt. Konventionelle Haarkuren hingegen beinhalten nicht selten Inhaltsstoffe, die auf der empfindlichen Kopfhaut nichts zu suchen haben. Etwa Konservierungsmittel, die auf Formaldehyd oder halogenorganischen Verbindungen basieren – diese Inhaltsstoffe stehen im Verdacht, krebserregend zu sein bzw. Allergien auszulösen. Haarkuren, die im Einzelhandel erhältlich sind, enthalten in der Regel Parfüm, um einen angenehmen Duft zu erzeugen. Allerdings werden hier oftmals künstlich hergestellte polyzyklische Moschusverbindungen eingesetzt – diese Stoffe können sich im Fettgewebe anreichern und sind auch aus umwelttechnischer Sicht ein Problem. Durch die Herstellung eigener Haarkuren aus natürlichen Inhaltsstoffen wird also nicht auf Wirksamkeit verzichtet, sondern auf schädliche, industrielle Inhaltsstoffe.

Weiterlesen

Acht natürliche Wege zu gesundem, glänzenden Haar

05.05.2014 |  Von  |  Allgemein, Haarpflege  | 
Acht natürliche Wege zu gesundem, glänzenden Haar
Jetzt bewerten!
Glänzendes Haar wird mindestens auf jeder dritten Pflegeverpackung versprochen; es scheint, als bräuchte es eine Batterie an chemischen Produkten, um schimmernde Locken sein eigen nennen zu können. Tatsächlich aber gibt es eine Reihe an ganz natürlichen Wegen zu gesundem, gepflegtem Haar – und nicht wenige Pflegepraktiken, die Sie vermeiden können, weil sie Ihr Haar nur unnötig strapazieren.

1. Sortieren Sie aus.

Bisher haben Sie sich hauptsächlich aufgrund des angenehmen Duftes, der Verpackungstexte und vielleicht auf Empfehlungen Ihrer Freundinnen für Ihre Haarpflege entschieden? Jetzt ist es Zeit für eine etwas genauere Analyse. Sortieren Sie konsequent alle Shampoos und Spülungen aus, die Sodium Lauryl Sulfate, Ammonium Laureth Sulfate, Silikone oder Wachse enthalten (die Stoffe müssen auf der Etikettierung angegeben sein). Diese können Haarverlust und Hautirritationen auslösen und den natürlichen Feuchtigkeits- und Fetthaushalt aus dem Gleichgewicht bringen. Entscheiden Sie sich in Zukunft für Produkte mit rein natürlichen Ingredienzien – meist erkennbar daran, dass Sie das Etikett zu Gänze verstehen können, ohne Inhaltsangaben erst recherchieren zu müssen.

Weiterlesen