Gummi arabicum – ein natürlicher Inhaltsstoff in Lebensmitteln und Kosmetika

12.11.2015 |  Von  |  News
Keine Beiträge mehr verpassen? Hier zum Newsletter anmelden!
Gummi arabicum – ein natürlicher Inhaltsstoff in Lebensmitteln und Kosmetika
5 (100%)
1 Bewertung(en)

Gummi arabicum ist ein essbares pflanzliches Exsudat, das aus dem Gummiarabikumbaum gewonnen wird. Das Exsudat bzw. der Milchsaft tritt auf natürliche Weise oder durch Einschneiden der Baumrinde aus. Nicht nur das Produkt selbst ist 100 % natürlich und pflanzlich, sondern auch die Gewinnungsmethoden sind 100 % natürlich.

Anders als die meisten Produkte, die in der Nahrungsmittelindustrie zur Anwendung kommen, wird Gummi arabicum ausschliesslich aus wildwachsenden Bäumen gewonnen, ganz ohne Pestizide. Die meisten dieser Bäume befinden sich in der südlichen Sahelzone in Afrika.


Gummi arabicum wird von Akazienbäumen in der Sahelzone gewonnen.

Gummi arabicum wird von Akazienbäumen in der Sahelzone gewonnen.


Schon vor 3.000 Jahren konsumierten die Ägypter Gummi arabicum und nutzten die klebrige Substanz bei der Einbalsamierung von Mumien. Heutzutage gibt es eine Vielzahl an Anwendungsmöglichkeiten: Die Substanz kommt in der Lebensmittel-, Pharma- und Kosmetikindustrie sowie für technische Anwendungen zum Einsatz.

Wein, Kaugummi, Joghurt, Limonade und Mascara: Was haben diese Alltagsprodukte gemeinsam? Alle enthalten Gummi arabicum, das den Produkten (ganz ohne chemische Modifizierungen) bestimmte funktionelle Eigenschaften verleiht. Gummi arabicum wird unter anderem als Emulgator, Texturbildner, Filmbildner, Ballaststoff, Stabilisator und als Trägerstoff verwendet.


Gummi arabicum ist frei von Pestiziden und GMO.

Gummi arabicum ist frei von Pestiziden und GMO.


Wegen seiner natürlichen Eigenschaften und seiner Konsistenz ist Gummi arabicum sehr beliebt in der Nahrungsmittelindustrie und natürlich auch bei den weltweit führenden Nahrungsmittelkonzernen. Insbesondere schätzen sie die Vielseitigkeit von Gummi arabicum als zuverlässiger und natürlicher Inhaltsstoff.


Ein Mann pflückt ein Akaziengummi-Knötchen.

Ein Mann pflückt ein Akaziengummi-Knötchen.


Gummi arabicum ist 100 % natürlich und vegetarisch sowie frei von Pestiziden und gentechnisch veränderten Organismen (GVO). Es enthält kein Gluten und hat nur sehr wenige Kalorien. Es ist geruchs- und geschmacklos und sehr reich an Ballaststoffen. Es ist ein sicherer Inhaltsstoff und hat anerkanntermassen keine negativen Auswirkungen auf die Gesundheit.

Weder die amerikanische Food and Drug Administration (FDA) noch der Gemeinsame FAO/WHO-Sachverständigenausschuss für Lebensmittelzusatzstoffe (JEFCA) haben eine erlaubte Tagesdosis (ETD) für Gummi arabicum festgelegt. Die Substanz ist auch als multifunktionaler Lebensmittelzusatzstoff bekannt (E414).



Über Alland & Robert

Alland & Robert gilt als internationaler Experte für Gummi arabicum. Seit 1884 hat sich das französische Unternehmen mit Sitzen in Paris und in der Normandie auf Pflanzengummis spezialisiert. Alland & Robert garantiert die Rückverfolgbarkeit und die Zuverlässigkeit seiner Produkte, die für ihre ausgezeichnete Qualität bekannt sind, dank eines konzentrierten Fokus auf Forschung und Entwicklung, Qualitätssicherung und nachhaltige Entwicklung.

Alland & Robert beliefert die meisten grösseren Lebensmittelunternehmen auf der ganzen Welt, arbeitet jedoch auch eng mit Unternehmen der Pharma- und Kosmetikindustrie zusammen. Alland & Robert erfüllt ausserdem die europäischen Vorschriften zu Lebensmittelzusatzstoffen und Pharmakopöe-Standards (europäische, amerikanische und japanische), um die Qualität von Gummi arabicum sicherzustellen.

 

Artikel von: Alland & Robert
Artikelbilder: © Alland & Robert

Über Samuel Nies

Als gelernter Informatikkaufmann war für mich schon schnell klar, dass die Administration von verschiedenen Systemen zu meinem Gebiet werden sollte. Um aber auch einen kreativen Anteil in meinen Arbeitsalltag zu integrieren, verschlug es mich in die Welt des Web Content Management.


Ihr Kommentar zu:

Gummi arabicum – ein natürlicher Inhaltsstoff in Lebensmitteln und Kosmetika

Für die Kommentare gilt die Netiquette! Erwünscht sind weder diskriminierende bzw. beleidigende Kommentare noch solche, die zur Platzierung von Werbelinks dienen. Die belmedia AG behält sich vor, Kommentare ggf. nicht zu veröffentlichen.