Wie Sie Impotenz, erektile Dysfunktionen und Erektionsprobleme behandeln

31.03.2017 |  Von  |  Gesundheit, Sexualität  | 
feature post image for Wie Sie Impotenz, erektile Dysfunktionen und Erektionsprobleme behandeln
Wie Sie Impotenz, erektile Dysfunktionen und Erektionsprobleme behandeln
5 (100%)
2 Bewertung(en)

Die männliche Sexualität kann durch eine ganze Reihe von Problemen beeinträchtigt werden. Die erektile Dysfunktion ist ein Beispiel dafür. Umgangssprachlich wird es als Erektionsstörung oder Impotenz bezeichnet. Bei einer erektilen Dysfunktion kann der Mann keine Erektion bekommen. Der Penis kann keine ausreichende Steifheit erreichen und erschlafft vorzeitig.

Solche Probleme bestehen über eine Dauer von sechs Monaten. Mit dem Alter kann eine erektile Dysfunktion jedoch zunehmen. Nach den Studien ist jeder zehnte Mann unter den 45-56 Jahren betroffen. Es ist nicht gänzlich bekannt, wie häufig die Impotenz vorkommt, da die meisten Betroffenen keinen Arzt aufsuchen möchten. Bei Lancy Elektromedizin gibt es deswegen natürliche Heilmethoden.

Weiterlesen