Frühlingsgefühle: Wir lieben die neue Sommerfashion

13.02.2016 |  Von  |  Mode
Keine Beiträge mehr verpassen? Hier zum Newsletter anmelden!
Frühlingsgefühle: Wir lieben die neue Sommerfashion
5 (100%)
1 Bewertung(en)

Hast du deinen Kleiderschrank schon auf die Sommersaison umgestellt? Bald locken draussen die zarten Sonnenstrahlen des Frühlings statt eisiger Kälte. Dann ist es Zeit, Schals und Mützen wegzupacken und deiner Garderobe mit flatternden Sommerröcken, coolen Tops und den neuesten Sonnenbrillen ein Update zu geben.

In den Läden machen jetzt Klamotten aus leichten Stoffen und in strahlende Farben Lust auf den Sommer.

Farbenfroh ins Frühjahr

Noch ist es kalt und grau, doch die ersten wärmeren Tage versprechen einen baldigen Start in den Frühling. Das beflügelt die gute Laune und macht Lust auf frische neue Outfits. Jetzt heisst es raus in die Sonne, neue Kraft tanken und das Dolce Vita geniessen: Ob knalliges Pink, zartes Pastellgelb oder sanfte Nudetöne – bei der frühlingshaften Mode ist alles erlaubt, was gefällt!

Bunte Shirts mit auffälligen Mustern oder grossflächigen Prints wecken erste Frühlingsgefühle und zählen jedes Jahr zu den Trends im Frühjahr. Auch bequeme Blusen in frischen Uni-Farben können zu einfarbigen Röcken oder Hosen getragen werden und geben so ein tolles Freizeitoutfit ab, das sich perfekt für den Stadtbummel eignet.

Wer es elegant mag, kombiniert am besten Weiss mit zarten Pastell- oder Nudetönen, denn mit diesem frühlingsfrischen Farbmix liegt man immer richtig. Raffinierte Schnitte mit Raffungen, welche die Figur sanft umspielen, machen die neuen Teile zu bequemen Begleitern, die die Blicke auf sich ziehen.


Grossflächige Prints wecken erste Frühlingsgefühle. (Bild: Cosmin Coita – Shutterstock.com)

Grossflächige Prints wecken erste Frühlingsgefühle. (Bild: Cosmin Coita – Shutterstock.com)


Frühling, Sonne, Blaumachen

Hellblau gibt im diesjährigen Frühjahr-Sommer den Ton an: Die Trendfarbe lässt sich vielseitig kombinieren und steht für Harmonie, Zufriedenheit und Ruhe –genau das, was uns in der Urlaubszeit besonders am Herzen liegt. Und auch wer nicht verreist, assoziiert mit dem harmonischen Farbton einen Tag unter strahlend blauem Himmel genauso wie am tiefen Ozean.

Dazu passt Denim ausserordentlich gut: Das blaue Wunder hat den Designern den Kopf verdreht und bezaubert als Light oder Dark Denim diese Saison in Form von Kleidern, Röcken, Blusen oder auch Schlaghosen in Kreationen, die stark an die Mode der 70er-Jahre erinnern. Ein Segen für alle Frauen, die noch an ihrer Bikinifigur feilen wollen, denn diese Saison ziehen ausnahmsweise nicht die Skinny-Modelle alle Blicke auf sich, sondern ausgedehnte Formen und weite Schnitte!

Jeansröcke und -kleider in Mini- und Midilänge, weite Jeansculottes, Jeans mit Schlag, Jeansjacken, -Overalls und -Jumpsuits sind also diesen Sommer nicht nur trendy, sondern auch bequem. Bei dieser Auswahl dürfen die Denimlooks an sich gerne etwas dezenter ausfallen: „Weniger ist mehr“ lautet hier das Motto, Used-Look und innovative Waschungen werden nur sparsam eingesetzt oder ganz weggelassen.

Komfortabel durchs Frühjahr marschieren

Wer seine Füsse mit hübschem Nagellack auf die bevorstehende Freiluftsaison vorbereitet hat, kann es meist kaum erwarten, diese nun auch in den passenden Schuhen auszuführen. Obwohl sich Frauen mit Sandalen, Sneakers, Pantoletten, Ballerinas und Flip-Flops diese Saison gerne „im Flachland bewegen“ und es bequem mögen, läuft es auch für den Keilabsatz nicht schlecht: Die Schuhe mit den dicken Hanf- oder Korksohlen dürfen es sich also noch einmal an den Füssen so richtig gemütlich machen und uns durch den Sommer tragen.



Ausblick auf den Sommer: Beach Wear

Black, black, black – es geht nichts über Schwarz! Auch bei der Beach Wear ist die Farbe ein Dauerbrenner, denn in einem schwarzen Badeanzug kommt die Figur perfekt zur Geltung: Schwarz trägt nicht auf, ist vornehm zurückhaltend und zeitlos elegant. Doch neben dem Klassiker mischen dieses Jahr auch metallisch schimmernde Stoffe die Strandmode gehörig auf und machen Beach Beauties zu eleganten Wassernixen. Karibisches Flair versprühen dahingegen farbenfrohe Palmen-und Blumenprints, während Pflanzen und Federn an den Dschungel erinnern und für einen Hauch Exotik sorgen. Sehr schlanken Frauen stehen die Muster und Prints besonders gut.

 

Artikel von: fashionpress.de
Artikelbild: © Diana Indiana – Shutterstock.com

Über Natalia Muler

Ich schreibe, seit ich schreiben kann, und reise, seit ich den Reisepass besitze. Momentan lebe ich im sonnigen Spanien und arbeite in der Modebranche, was auch oft mit Reisen verbunden ist, worüber ich dann gerne auf den Portalen von belmedia.ch berichte. Der christliche Glaube ist das Fundament meines Lebens; harmonisches Familienleben, Kindererziehung, gute Freundschaften und Naturverbundenheit sind meine grössten Prioritäten; Reisen und fremde Kulturen erleben meine Leidenschaft; Backen und Naturkosmetik meine Hobbys und immer 5 Minuten zu spät kommen meine Schwäche.


Ihr Kommentar zu:

Frühlingsgefühle: Wir lieben die neue Sommerfashion

Für die Kommentare gilt die Netiquette! Erwünscht sind weder diskriminierende bzw. beleidigende Kommentare noch solche, die zur Platzierung von Werbelinks dienen. Die Agentur belmedia GmbH behält sich vor, Kommentare ggf. nicht zu veröffentlichen.