Frauen schminken sich immer häufiger

12.10.2016 |  Von  |  Make-Up
Keine Beiträge mehr verpassen? Hier zum Newsletter anmelden!
Frauen schminken sich immer häufiger
3.67 (73.33%)
3 Bewertung(en)

Frauen benutzen heute häufiger Kosmetikprodukte als noch vor einigen Jahren.

Dies ist das Ergebnis einer Befragung, die der VKE-Kosmetikverband zusammen mit TNS Infratest einmal im Jahr zu den Themen Gesichtspflege und Kosmetik unter Konsumenten durchführt.

Vergleicht man nun die Ergebnisse der unterschiedlichen Jahre, stellt man fest, dass Frauen sich häufiger täglich schminken. Haben im Jahr 2013 nur 25 % alle befragten Frauen täglich Make-up aufgelegt, waren es im vergangenen Jahr schon 35 %.

Auch die tägliche Verwendung von Mascara ist gestiegen, von 39 % im Jahr 2013 auf 49 % im Jahr 2015. Und während 2013 nur 3 % der Frauen täglich Nagellack verwendeten, hat sich die Zahl bis 2015 mit 7 % mehr als verdoppelt.

Noch deutlicher sind diese Steigerungen bei den jüngeren Frauen in der Altersgruppe 18-34 Jahre. Der Anteil der täglichen Nagellack-Nutzerinnen stieg von 4 % auf 10 %.

Während 2013 nur 50 % der jüngeren Frauen täglich Mascara nutzten, waren es 2015 schon 59 %. Und der Anteil jener jungen Frauen, die täglich Make-Up auflegen, stieg von 29 % auf 46 %.

 

Artikel von: VKE-Kosmetikverband/ TNS Infratest, repräsentative Online-Befragung von 500 Frauen, April 2015
Artikelbild: © wavebreakmedia – Shutterstock.com

Über belmedia Redaktion

belmedia hat als Verlag ein ganzes Portfolio digitaler Publikums- und Fachmagazine aus unterschiedlichsten Themenbereichen aufgebaut und entwickelt es kontinuierlich weiter. Getreu unserem Motto „am Puls der Zeit“ werden unsere Leserinnen und Leser mit den aktuellsten Nachrichten direkt aus unserer Redaktion versorgt. So ist die Leserschaft dank belmedia immer bestens informiert über Trends und aktuelles Geschehen.


Ihr Kommentar zu:

Frauen schminken sich immer häufiger

Für die Kommentare gilt die Netiquette! Erwünscht sind weder diskriminierende bzw. beleidigende Kommentare noch solche, die zur Platzierung von Werbelinks dienen. Die Agentur belmedia GmbH behält sich vor, Kommentare ggf. nicht zu veröffentlichen.