Fleckiges Make-up: Was Experten sagen

10.02.2016 |  Von  |  Make-Up
Keine Beiträge mehr verpassen? Hier zum Newsletter anmelden!
Fleckiges Make-up: Was Experten sagen
5 (100%)
1 Bewertung(en)

Oh Schreck, ein Fleck! Der Blick in den Spiegel beweist: Das Make-up ist fleckig! Wie schwierig es ist, derlei Flecken zu beseitigen, ohne das Make-up zu zerstören, hat wohl jede schon einmal erlebt.

Wir fragten Experten, wie sich sich lästige Make-up-Flecken vermeiden lassen.

Ariane Grandel, Schulungsleiterin bei DR. GRANDEL Kosmetik:

„Das Make-up sollte zum Hauttyp passen. Unverzichtbar für ein perfektes, lang haltendes Make-up ist jedoch eine gepflegte Haut.

Auf ebenmässiger Haut kann Make-up viel gleichmässiger aufgetragen werden und hält auch deutlich länger. Am Schluss das Make-up abzupudern erhöht die Haltbarkeit ebenfalls.“


Am Schluss das Make-up abzupudern erhöht die Haltbarkeit. (Bild: Nejron Photo – Shutterstock.com)

Am Schluss das Make-up abzupudern erhöht die Haltbarkeit. (Bild: Nejron Photo – Shutterstock.com)


Stephan Schmied, Make-up Artist bei Max Factor:

„Ein fleckiger Teint kann beispielsweise dadurch entstehen, dass die Farbe oder Textur der Foundation nicht zum eigenen Hauttyp passt oder zu viel Produkt verwendet wird – daher nicht zu viel Foundation auftragen und das Make-up immer gut verblenden.

Als Basis vor der Foundation ist Primer ideal, da der Teint ebenmässiger wird und sich die Foundation der Haut dadurch perfekt anpasst.“



Iris Martin, Make Up-Artist bei ASTOR:

„Wird die Haut vor dem Auftragen des Make-Ups nicht richtig vorbereitet, entsteht oft ein fleckiges Hautbild. Die richtige Pflege in Form einer auf den Hauttyp abgestimmten Creme ist das A und O.

Auch auf die richtige Technik beim Auftragen und die Farbwahl kommt es an: Fleckig wird es, wenn man nur eine dickere, statt mehreren dünnen Schichten aufträgt oder wenn man zu einer zu dunklen Nuance greift.“

 

Artikel von: beautypress.de
Artikelbild: © Kopytin Georgy – Shutterstock.com

Über Natalia Muler

Ich schreibe, seit ich schreiben kann, und reise, seit ich den Reisepass besitze. Momentan lebe ich im sonnigen Spanien und arbeite in der Modebranche, was auch oft mit Reisen verbunden ist, worüber ich dann gerne auf den Portalen von belmedia.ch berichte. Der christliche Glaube ist das Fundament meines Lebens; harmonisches Familienleben, Kindererziehung, gute Freundschaften und Naturverbundenheit sind meine grössten Prioritäten; Reisen und fremde Kulturen erleben meine Leidenschaft; Backen und Naturkosmetik meine Hobbys und immer 5 Minuten zu spät kommen meine Schwäche.


Ihr Kommentar zu:

Fleckiges Make-up: Was Experten sagen

Für die Kommentare gilt die Netiquette! Erwünscht sind weder diskriminierende bzw. beleidigende Kommentare noch solche, die zur Platzierung von Werbelinks dienen. Die Agentur belmedia GmbH behält sich vor, Kommentare ggf. nicht zu veröffentlichen.